Bauhaus P1: moderne Häuser von Carsten Krafft Die Architektur

Modernes Einfamilienhaus im zeitlosen Bauhausstil

Sabine  Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Der Bauhausstil feiert demnächst seinen 100. Geburtstag – und man sieht ihm sein Alter wirklich nicht an. Ganz im Gegenteil: Die Architekturströmung, die als Wegbereiter der Moderne gilt, ist angesagt wie eh und je und zeichnet sich durch Zeitlosigkeit und beständiges Stilbewusstsein aus. Was das Bauhaus so beliebt macht? Seine Schlichtheit und Geradlinigkeit, die gut durchdachte Bauweise und die perfekte Balance zwischen zurückgenommener Ästhetik und komfortabler Funktion. Auch die Bewohner unseres heutigen Hauses sind große Fans des modernen Bauhausstils und haben sich von unserem Architektenexperten Carsten Krafft ihr ganz persönliches Traumhaus in Anlehnung an die schnörkellose Bauweise planen und errichten lassen.

Vorderansicht I

Bereits auf den ersten Blick wird das Vorbild Bauhaus an diesem Einfamilienhaus deutlich: Kastige Formen, Flachdach, rechte Winkel und schlichtes Weiß bestimmen den Entwurf und machen ihn zum Inbegriff des Bauhausstils. Genau diese Elemente sind es auch, die ein solches Gebäude zeitlos schön wirken lassen und dafür sorgen, dass es auch in 100 Jahren noch modern wirkt.

Vorderansicht II

Von vorne betrachtet, kommen die rechten Winkel und die kubische Formensprache besonders gut zur Geltung. Das Haus bietet seinen Bewohnern 140 qm Wohnfläche auf zwei Geschossen. Die Fassade besteht aus mineralischem Kratzputz, dessen weiße Farbe ebenfalls typisch für Bauten aus der Bauhausära und daran angelehnte moderne Interpretationen ist.

Eingang

Der genauere Blick auf den Eingang bietet keinerlei Überraschungen. Auch bei der Auswahl der Haustür wurde konsequent auf modernes Design, Geradlinigkeit, hochwertige Materialien und neutrale Farben gesetzt. Die Milchglasscheiben rechts und links von der Tür lassen natürliches Licht ins Innere, aber gleichzeitig keine neugierigen Blicke zu. Außerdem unterstreichen sie zusammen mit den Pflanzkübeln die symmetrisch ausgerichtete, cleane und ordentliche Orientierung zusätzlich.

Details

Glas spielt im Bauhaus eine wichtige Rolle und die Fenster fallen in der Regel großzügig aus, sowohl was die Anzahl als auch was die eigentliche Fläche angeht. Ein weiteres Kennzeichen dieser Architekturströmung ist die Vielzahl verschieden großer Fensteröffnungen von unterschiedlichen Formaten. Da treffen in die Breite gezogene Panoramaverglasungen auf schmale Fensterbänder, bodentiefe Modelle auf kleine Lichtschlitze und komplett verglaste Fronten auf über Eck verlaufende Versionen.

Terrasse

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf den Außenbereich, der den modernen, schnörkellosen Stil des Hauses konsequent fortführt und ebenfalls auf klare Linien, eine reduzierte Gestaltung, hochwertige Materialien und zeitgemäßes, aufgeräumtes Design setzt. Bunte Blumenbeete, üppigen Wildwuchs und verschnörkelte Accessoires sucht man hier vergeblich. Der Schlüssel zum Bauhausglück lautet stattdessen: Weniger ist mehr.

Hot or Not - wie ist eure Meinung zum Bauhausstil?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern