Treppen in die Einrichtung integrieren

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Treppen sind mehr als nur Stufen, die uns ins Dachgeschoss oder den Keller führen. Dank moderner Gestaltungsmöglichkeiten sind sie heutzutage auch vollwertige Stilelemente in unseren vier Wänden. Das Material, die Farbe und die Form sind so variabel, dass es für jeden Wohnstil ein passendes Exemplar gibt. Ein paar unserer ausgefallensten Treppen stellen wir euch vor.

Keine Standardtreppe

 Ladenflächen von Ni.va. Srl
Ni.va. Srl

Scala elicoidale FORNARINA realizzata da NIVA-line

Ni.va. Srl

Dieses Kaufhaus erinnert uns an eine Unterwasserwelt oder gar einen Palast aus Eis. Und genauso kristallklar und organisch geformt ist auch die Treppe. Statt der normalen, runden Treppensäulen dient hier eine flache und durchsichtige Verkleidung für doppelten Halt. Dank der dunklen, metallisch glänzenden Stufen können wir uns vergewissern, dass wir den Weg nicht aus den Augen verlieren.

Weiß und schlicht

 Flur & Diele von Ni.va. Srl
Ni.va. Srl

Scala e soppalco realizzati da NIVA-line

Ni.va. Srl

Viel klassischer und strukturierter ist diese Treppe. Die klare Linie der Einrichtung findet sich auch in der Gestaltung der Treppe wieder. Möglichst schlicht und dennoch mit beachtlich großen Stufen führt sie vom Wohnzimmer ins Dachgeschoss. In die Wand integrierte Spotlights beleuchten einzelne Stufen und sorgen auch bei Dunkelheit für dezente Lichteffekte.

Tropical Feeling

 Bürogebäude von Ni.va. Srl
Ni.va. Srl

Ingresso sede Diesel reazlizzato da NIVA-line

Ni.va. Srl

Mit nur wenigen Gestaltungselementen kann ein ganz bestimmter Eindruck erzeugt werden. Man nehme eine Wandverkleidung aus Holz, Holzstufen und tropische Pflanzen und schon fühlen wir uns der Natur ein Stückchen näher. Das durchsichtige Treppengeländer passt sich unauffällig in dieses Gefüge ein.

Das Spiel mit Kontrasten

 Flur & Diele von Ni.va. Srl
Ni.va. Srl

Arredamenti su misura realizzati da NIVA-line

Ni.va. Srl

Ein Materialmix aus Glas und Metall bestimmt das Design der Stufen. Zusammen mit dem offen gestalteten Geländer passt die Treppe so zu dem loftartigen Charakter des Wohnraums. Doch eines springt auch ins Auge: Die metallische Konstruktion steht im Kontrast zu der Innenraumgestaltung aus Holz. Dadurch wird die warme und ruhige Ausstrahlung des Holzes optisch durchbrochen und der gesamte Raum wirkt moderner.

Schwebende Treppen

Sichtbeton Kragarmtreppe: moderner Flur, Diele & Treppenhaus von Harr Betondesign
Harr Betondesign

Sichtbeton Kragarmtreppe

Harr Betondesign

Diese sogenannte Kragarm-Treppe ist ein grandioser Blickfang im Hausflur. Massive Betonstufen in einem edlen Anthrazitton lassen die Treppe trotz der einseitigen Befestigung sehr stabil und sicher wirken. Hier findet ihr noch mehr schwebende Treppen.

Treppen aus Glas

Ganzglastreppen, Projekt Padova: industrialer Flur, Diele & Treppenhaus von Siller Treppen/Stairs/Scale
Siller Treppen/Stairs/Scale

Ganzglastreppen, Projekt Padova

Siller Treppen/Stairs/Scale

Treppen aus Glas wirken äußerst filigran und elegant. Idealerweise findet sich das Material dann auch in anderen Teilen der Einrichtung wieder. Ein großer Kronleuchter mit hunderten von Glasperlen – wie in diesem Projekt – ist definitiv eine gute Option.

Wirbeltreppe

 Flur, Diele & Treppenhaus von Enesca

Es muss nicht immer Beton, Holz oder Glas sein – zumindest nicht sichtbar! Diese schicke Schwarz-Weiß-Kombination harmonisiert hervorragend mit dem Einrichtungsstil der Wohnung. Ein besonderer Hingucker ist zudem die gewirbelte Treppensäule.

Treppe und Schrank in Einem

Treppe und Schrankwand bilden in diesem Zimmer eins. Auch wenn die schwarze Blockkonstruktion nicht jedermanns Geschmack trifft, steht fest: So wird garantiert kein Platz verschwendet.

Treppe mit Schubladen

Exklusive Treppe mit Regalunterbau, Eiche / weiß lackiert: moderner Flur, Diele & Treppenhaus von LIGNUM Möbelmanufaktur
LIGNUM Möbelmanufaktur

Exklusive Treppe mit Regalunterbau, Eiche / weiß lackiert

LIGNUM Möbelmanufaktur

Eine dezente Variante von Treppe und Schrank in Einem sehen wir in diesem Beispiel. Hier sind Schubladen und Schränke in den Unterbau der Treppe integriert. Dadurch wird der Stauraum unter der Treppe optimal genutzt. 

Neben dem praktischen Nutzen überzeugt diese Treppe auch in ästhetischen Punkten: Eine Beleuchtung der Stufen ist nicht nur sinnvoll, sondern auch noch schön anzusehen.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern