Flur & Diele von design studio by Mariya Rubleva

11 x Inspiration für deine Wände

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Wände haben in unserem Zuhause nicht nur eine trennende, schützende und strukturgebende Funktion, sondern bringen auch ein enormes Dekorationspotenzial mit sich. Von Tapeten, Farbe und Verkleidungen über Kunstwerke bis hin zu funktionalen Wohnaccessoires – zur Inspiration haben wir euch heute elf richtig coole Ideen mitgebracht.

1. Backstein

Eine der beliebtesten Möglichkeiten der Wandgestaltung stellen zurzeit freigelegte Backsteinmauern dar, die jedem Raum eine rustikale, coole, industriell angehauchte Note verleihen.

2. Naturstein

Genauso angesagt wie Ziegelmauerwerk sind Natursteinwände, durch die unser Zuhause Charakter und das gewisse Etwas bekommt. Die Bandbreite dabei ist nahezu grenzenlos: Von rustikal bis edel und von eklektisch bis entspannt kann man je nach Art, Größe, Struktur und Farbe der Steine jede beliebige Atmosphäre kreieren.

3. Statement-Fliesen

Fliesen sind vor allem an Badezimmer- und Küchenwänden zu finden. Und immer mehr Menschen entscheiden sich dabei für Statement-Muster oder auffällige Farben, um dem Raum mehr Pep und Leben zu verleihen.

4. Pastell

Weiße Wände sind euch viel zu langweilig, knallige Farben aber dann doch zu gewagt und aufwändige Verkleidungen zu kostenintensiv? Dann greift doch einfach zum Pinsel und schenkt eurem Zuhause Frische in Form von angesagten Pastelltönen. Die wirken fröhlich und freundlich, drängen sich aber nicht zu laut in den Mittelpunkt.

5. Bildergalerie

Seit jeher eine sehr beliebte Form der Wandgestaltung ist die Bildergalerie. Ob es sich dabei nun um Familienporträts, Urlaubsfotos oder coole Prints handelt – im Gruppenverband ist die Wirkung auf jeden Fall umso beeindruckender.

6. Nischen

Nischen in der Wand sind gerade schwer im Kommen. Kein Wunder: Sie lockern langweilige Flächen auf, bringen Abwechslung ins Spiel und lassen sich sowohl individuell dekorieren als auch praktisch nutzen.

7. Beton

moderne Badezimmer von Lilian H. Weinreich Architects
Lilian H. Weinreich Architects

Dressing Room Lookging Towards the Bathroom

Lilian H. Weinreich Architects

Beton im Innenbereich ist längst nicht mehr nur etwas für coole Künstlerlofts und umgebaute Fabrikhallen. Auch im Reihenhaus, der Mietwohnung und im Altbau macht der coole Industrial Style eine äußerst gute Figur.

8. Grau

Grau ist bereits seit Längerem die absolute Trendfarbe im Interior Design und die perfekte Wahl für alle, denen weiße Wände zu öde und bunte Farben viel zu intensiv sind.

9. Abstrakte Kunst

Trotz aller bereits beschriebener Trends bleibt der Großteil der Wände in deutschen Wohnungen letzten Endes doch weiß. Wer dennoch Akzente setzen will, kann das mit moderner Kunst tun – möglichst großformatig und prominent platziert.

10. Wow-Tapeten

Eine weitere Möglichkeit, seinen Wänden Schwung zu verleihen, stellen Statement-Tapeten dar. Die Bandbreite der Farben, Formen, Muster und Motive ist dabei nahezu grenzenlos, sodass garantiert jeder die perfekte Wow-Tapete für sich und sein Zuhause findet.

11. Praktisch genutzt

Dekorative Wandgestaltungsideen schön und gut – manchmal muss die Wand aber ganz einfach einen praktischen Zweck erfüllen und zum Beispiel die Garderobe beherbergen. Dass Funktion und Style sich dabei nicht ausschließen müssen, zeigt dieses Foto.

Für welche Art der Wandgestaltung schlägt euer Herz?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern