Kleines Schlafzimmer? So meisterst du die Herausforderung!

Cornelia Wilhelm Cornelia Wilhelm
Loading admin actions …

Allein die Tatsache, dass euch unter Umständen lediglich ein kleines Schlafzimmer zur Verfügung steht, bedeutet nicht, dass ihr zwangsläufig darauf verzichten müsst, dieses in ansprechender Weise zu dekorieren bzw. individuell zu gestalten. Ganz im Gegenteil! Häufig sind es erfahrungsgemäß vor allem die kleinen, quadratischen Räume, die vergleichsweise einfach zu einem echten Eyecatcher gemacht werden können. Jedoch stellen die Räume mit der geringen Fläche auch Anforderungen, wenn es um fantasievolles Dekorieren oder das Ausnutzen der jeweiligen Örtlichkeiten geht. Selbstverständlich soll gerade euer Schlafbereich als kleine „Oase der Ruhe“ fungieren. Damit ihr hier nicht über Gegenstände stolpert und unter einem unruhigen Gesamteindruck leiden müsst, sind eine wohlüberlegte Struktur und ein gezielter Einsatz Gold wert. Wie auch im großen Schlafzimmer gilt jedoch auch hier: Die passende Dekoration schafft einen individuellen Stil!

Tapeten mit Mustern

Tapeten spielen in Bezug auf eine ansprechende Schlafzimmerdekoration eine entscheidende Rolle und sollten daher keinesfalls vernachlässigt werden. Als bewährte Faustregel gilt auch hier wieder, dass allzu ausgefallene Muster einen kleinen Raum schnell unruhig wirken lassen. Genau diese entstehende Hektik macht sich leider häufig dann bemerkbar, wenn ihr euch in eurem Schlafzimmer ausruhen möchtet. Entscheidet euch daher im Zweifelsfall immer für etwas monotonere, schlichte Muster, die eine harmonische Ergänzung zum Rest eurer Ausstattung darstellen. Vor allem leichte Pastelltöne sind in diesem Zusammenhang sehr beliebt. Besonders im Mix mit der Einstrahlung von Tageslicht kommen sie auch in einem kleinen, quadratischen Schlafzimmer hervorragend zur Geltung. 

Parallel zur klassischen Tapete stehen euch jedoch selbstverständlich noch weitere Stilmittel zur Verfügung. Eine Borte erweist sich hier ebenso als eine willkommene Abwechslung wie die Entscheidung, eine der vier Wände gegebenenfalls in einem anderen Farbton zu streichen. Bedenkt jedoch auch hier immer, dass ihr euch im Idealfall für hellere Varianten entscheiden solltet! Wie ihr aus eurem Schlafzimmer eine kleine Wohlfühloase zaubern könnt, erfahrt ihr hier!

Die passende Wanddekoration

Im Allgemeinen gehört das Schlafzimmer zu den Räumen, die über mindestens ein Poster bzw. einen Bilderrahmen verfügen. Auch das kleine Schlafzimmer stellt hier selbstverständlich keine Ausnahme dar. Achtet jedoch beim Schlafzimmer Dekorieren auf einer vergleichsweise geringen Fläche vor allem darauf, dass die Wände nicht durch überdurchschnittlich große Bilder überladen werden! Sinnvoll ist es immer, sich im Rahmen der Wanddekoration vor allem für mehrere kleine Bilder zu entscheiden und diese weniger strukturiert, sondern eher frei im Raum aufzuhängen. Ihr schafft somit ein gemütliches Flair, das locker ist und dennoch ein angenehmes Maß an Ruhe versprüht. Besonders beliebt sind in diesem Zusammenhang vor allem schlichte, helle Bilderrahmen, die ihr mit den verschiedensten Motiven, beispielsweise Erinnerungen aus eurem letzten Urlaub, bestücken könnt. Eine weitere Alternative wären klassische Wandtattoos in unterschiedlichen Größen. Ratsam ist es in jedem Fall, sich für eine Art der Wanddeko zu entscheiden und –gerade im kleinen Zimmer- nicht zu mischen. Falls ihr euch noch weiter inspirieren lassen möchtet, solltet ihr unbedingt hier klicken!

Zusätzlicher (Stau-) Raum

Kinderbett "Kids Paradise" Basic: klassische Kinderzimmer von Betten.de
Betten.de

Kinderbett Kids Paradise Basic

Betten.de

Vor allem in kleinen Räumen ist zusätzlicher Stauraum unabdingbar, wenn ihr eine bestehende Ordnung weitesgehend erhalten möchtet. Neben Regalen und praktischen Schränken ist es vor allem das Boxspringbett bzw. ein gewöhnliches Bett mit einem integrierten Bettkasten, das sich einer großen Beliebtheit erfreuen darf. Der Kasten bietet euch in der Regel ausreichend Platz für Bettwäsche, Kleider und Co. und fungiert damit als Stauraum für viele Gegenstände des Alltags. Falls ihr zwar über eine kleine, quadratische Grundfläche, jedoch über eine vergleichsweise hohe Decke verfügt, solltet ihr zudem darüber nachdenken, im Rahmen des Schlafzimmer Dekorierens eine zweite, kleine, halbe Etage zu ziehen. Diese ist dann beispielsweise als kleiner Dachboden im Zimmer nutzbar und bietet euch die Möglichkeit, Gegenstände, die ihr nicht häufig verwendet, auf einem ansonsten nicht genutzten Raum zu lagern. Falls ihr euren Kleiderschrank im Schlafzimmer aufbewahren wollt, ist Organisationstalent gefragt. Entscheidet euch bewusst für ein kleines Modell, das die euch zur Verfügung stehende Fläche nicht noch mehr verkleinert und lagert jeweils eure Winter- bzw. Sommerkleidung im Keller! Somit verschafft ihr euch sowohl mehr Platz als auch mehr Übersicht und Struktur!

Entscheidet euch für weniger Deko!

Home Staging Geerbte Immobilie: landhausstil Schlafzimmer von Birgit Hahn Home Staging
Birgit Hahn Home Staging

Home Staging Geerbte Immobilie

Birgit Hahn Home Staging

Vor allem Frauen mag dieser Punkt schwer fallen, jedoch gilt es als erwiesen, dass ein Zimmer, welches von einer Vielzahl an Dekoartikeln eingenommen wurde, schnell überladen wirkt. Achtet also beim Schlafzimmer Dekorieren unbedingt darauf, dass die Anzahl der Dekoaccessoires unbedingt an die letztendliche Raumgröße angepasst ist. Auch in Bezug auf die Wahl der entsprechenden Dekoration solltet ihr mit Bedacht vorgehen. Entscheidet euch am besten für einen Stil und zieht diesen durch die komplette Einrichtung. In diesem Zusammenhang ist es besonders der Vintage Stil, der sich mit seinem klassischen Used-Look bei Jung und Alt einer ungebrochenen Beliebtheit erfreut. Einschlägige Accessoires findet ihr vor allem bei führenden Designern, in Deko-Geschäften oder sogar auf dem Flohmarkt. Noch mehr ansprechende Schlafzimmer-Ideen findet ihr hier!

Bunte Deko gezielt einsetzen

Gästezimmer, Foto: Karoline Wolf: moderne Schlafzimmer von Architekturbüro Dr. Görstner
Architekturbüro Dr. Görstner

Gästezimmer, Foto: Karoline Wolf

Architekturbüro Dr. Görstner

Wie bereits erwähnt, solltet ihr beim Schlafzimmerdekorieren besonders darauf achten, dass die verwendete Deko ideal auf die Raumgröße abgestimmt ist. Vor allem dann, wenn ihr Fans bunter Figuren bzw. Accessoires seid, kann sich diese Aufgabe mitunter zu einem schwierigen Unterfangen entwickeln. Generell gilt: je mehr Farben ihr in einem kleinen Raum einsetzt, umso weniger einzelne Elemente solltet ihr verwenden! Das bedeutet, dass es sehr wohl möglich ist, mit vielen unterschiedlichen Farbnuancen zu arbeiten, es jedoch auch immer auf den individuellen Einsatzbereich ankommt. Entscheidet euch, gerade dann, wenn Möbel und Textilien ebenfalls vergleichsweise bunt ausfallen, für eine eher dezente Deko, die bereits vorhandene Farben bereits aufgreift, anstatt neue Eyecatcher zu schaffen.

Eure eigene Bibliothek im kleinen Schlafzimmer

SENDAI CRYSTAL Bücherregal: moderne Wohnzimmer von HORM.IT
HORM.IT

SENDAI CRYSTAL Bücherregal

HORM.IT

Selbstverständlich ist es wichtig, beim Dekorieren des Schlafzimmers auch Rücksicht auf die benötigten Möbelstücke zu nehmen. Vor allem Bücherfans kennen in diesem Zusammenhang das Problem, dass der zur Verfügung stehende Platz häufig nicht ausreicht, um jeden der „Schmöker“ ordentlich zu verstauen. Damit ihr dennoch von einer nachvollziehbaren Struktur profitieren könnt, solltet ihr auch hier unbedingt in die Höhe arbeiten. Viele Designer konstruieren in der heutigen Zeit Bücherregale, die zwar nicht allzu breit, jedoch überdurchschnittlich hoch sind. Hier findet ihr unter Garantie ausreichend Platz für all eure liebsten Bestseller! Achtet jedoch in jedem Falle darauf, dass das Bücherregal weitestgehend transparent konzipiert wurde. Allzu hohe Regale aus dunklem Holz wirken im kleinen Schlafzimmer schnell erdrückend. Eine transparente Bauweise hebt die Größe jedoch in angenehmer Form auf und bietet euch in dem modernen Bücherregal ein stilsicheres Wohnaccessoire mit funktionalem Effekt.

Wie habt ihr es geschaftt, den Platz in eurem Schlafzimmer ideal zu nutzen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern