Facettenreicher Wohntraum

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

In der schönen Stadt Saltillo, der Hauptstadt und gleichzeitig größten Stadt des mexikanischen Bundesstaates Coahuila, befindet sich ein Haus, das schon von weitem für Aufsehen sorgt. Dafür verantwortlich ist die besondere Gestaltung der Fassade. Diese setzt sich aus geometrischen sowie unterschiedlich weit vor- und zurückgestellten Elementen zusammen, wodurch sich ein dynamisches Erscheinungsbild ergibt. Umgesetzt wurde das Haus namens Casa Astoria von den  Experten von FC3Arquitectura, die Geräumigkeit, Modernität und Stil gekonnt miteinander vereint. Edgar Martinez Rodarte hat das Projekt für uns bildlich festgehalten.

Eindrucksvolle Fassade

moderne Häuser von fc3arquitectura
fc3arquitectura

​Fachada principal

fc3arquitectura

Beim Anblick des Hauses scheint man sich erst einmal orientieren zu müssen und staunt gleichzeitig über die besondere Art der architektonischen Gestaltung. Kubische Baukörper wurden aneinandergefügt und setzen sich gleichzeitig durch die Verwendung unterschiedlicher Materialien voneinander ab. Dunkle und farbige Flächen aus Holz und Glas stechen durch weiße, herausragende Rahmen hervor und stehen gleichzeitig in Kontrast zueinander. Als Baumaterial wurde insbesondere Beton in vielfältiger Weise eingesetzt und zeigt sich als unverputztes Rohmaterial sowie mit linearer Struktur. In der Gesamtheit sorgt dies für eine spannungsreiche und dynamische Erscheinung, die sich in der 19 Meter langgezogenen Fassade widerspiegelt. 

Detailansicht

 Wände von fc3arquitectura
fc3arquitectura

Detalle de fachada

fc3arquitectura

Wie bereits erwähnt, setzten die Architekten beim Bau des Hauses unterschiedliche Materialien ein. Diese Vielfalt wird durch die Detailansicht besonders deutlich, zeigt sie doch den Mix an Farben und Texturen. Der Einsatz von halbtransparenten und undurchsichtigen sowie glatten und rauen Flächen bedingt ein interessantes Spiel aus Licht und Schatten. 

Bei Nacht

moderne Häuser von fc3arquitectura
fc3arquitectura

​Fachada principal

fc3arquitectura

Auch bei Nacht wirkt das stattliche 400 Quadratmeter große Anwesen überaus eindrucksvoll. Dafür sorgen die indirekten Beleuchtungen, die an unterschiedlichen Punkten der Fassade eingesetzt wurden. Während das Garagentor durch zwei mit kühl weißem Licht ausgestattete Lampen versehen wurde, setzen Strahler in gelblich warmem Licht den Balkon sowie den Eingangsbereich in Szene. Zum Vorschein kommt vor allem auch die farbige Verglasung, die durch die Innenraumbeleuchtung nach außen hin als in seichtem Gelb erleuchtete Fläche erscheint. Tolle Beleuchtungsideen für innen und außen haben wir auch in unserem passenden Ideenbuch. 

Küche mit Essbereich

Die Küche erscheint wie in einem Mix aus einem Schwarz-Weiß- als auch Farbfilm. Während die Küche in Grau-Braun-Tönen gehalten wurde und sich damit in eher gedeckten Farben zeigt, bildet der Essbereich den farbigen Kontrast. Das warme, helle Holz sticht förmlich hervor und bildet damit den Blickpunkt der offen gestalteten Küche. 

Flur

 Terrasse von fc3arquitectura
fc3arquitectura

Detalle de doble Altura

fc3arquitectura

Der Flur zeigt sich überaus großzügig, wurde die Decke zwischen Unter- und Obergeschoss doch offen gestaltet. Dadurch kommt die gesamte Höhe des Hauses optimal zur Geltung sowie Teile der Fassade, die bis ins Innere des Hauses durchzogen wurden. Vier, zu einem Quadrat angeordnete Pendelleuchten sowie LED-Lichter zieren die Decke, was für eine ausreichende Beleuchtung sorgt. Für das Geländer wurde Glas gewählt, wodurch die Offenheit des Raumes bewahrt wird. 

Wie gefällt euch die dynamische Gestaltung der Fassade? 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern