Küche verschönern ohne ein Vermögen auszugeben! | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3688:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

Küche verschönern ohne ein Vermögen auszugeben!

Tobias Weber Tobias Weber
Our Kitchens Klassische Küchen von Harvey Jones Kitchens Klassisch
Loading admin actions …

Es ist längst kein Geheimnis mehr: das soziale Herz unseres Zuhauses schlägt nicht nur im Wohnzimmer, sondern natürlich auch in unserer Küche. Das verbindende Erlebnis eines gemeinsamen Abendessens, des gemeinsamen Kochens – beides ist einfach nur durch nichts zu ersetzen. Umso wichtiger ist natürlich auch die Frage der Küchenplanung. Was aber, wenn wir uns an unserem bestehendem Design bereits satt gesehen haben? Muss es dann wirklich gleich eine kostenintensive Renovierung sein? Wer mit einem Budget arbeitet, muss indes auf eine Auffrischung der Küche nicht verzichten. Ganz im Gegenteil. Mit diesen acht Renovierungen, die wir für euch zusammengestellt haben, frischt ihr nicht nur euer Küchendesign enorm auf, sondern schont zudem auch euren Geldbeutel. Zeit ist Geld – verlieren wir also keine Zeit und schauen sofort gemeinsam rein.

​1. Neue Griffe, neuer Lack: Frischzellenkur für alte Schränke

Walnut Shaker kitchen by Harvey Jones Kitchens Klassische Küchen von Harvey Jones Kitchens Klassisch
Harvey Jones Kitchens

Walnut Shaker kitchen by Harvey Jones Kitchens

Harvey Jones Kitchens

Ganz unabhängig, in welchem Style sie eingerichtet wurde: Schränke gehören zur Grundausstattung einer jeden Küche. Täglich im Einsatz bieten sie den Stauraum, den Töpfe, Geschirr und andere Utensilien brauchen, um nicht anderweitig wertvollen Platz wegzunehmen. Das jene Schränke mit der Zeit Abnutzungserscheinen aufweisen, ist indes völlig normal. Anstatt diese Schränke auszutauschen und neu anzuschaffen, gibt es eine sehr effektive Frischzellenkur: neue Griffe, neuer Lack! Frische Farben in Kombination mit neuen Details wie zum Beispiel Griffen, hauchen selbst in die Jahre gekommenen Schränken wieder neues Leben ein. Und günstiger als eine neue Küche ist es natürlich ebenfalls – und zwar bei Weitem. Tipp: Damit die Farben kräftig und gleichmäßig wirken, sollte die Farbe in zwei Durchgängen aufgetragen werden!

​2. Neue Farben für die Küchenwand

Double storey extension for artist in Bishopston, Bristol Moderne Küchen von Dittrich Hudson Vasetti Architects Modern
Dittrich Hudson Vasetti Architects

Double storey extension for artist in Bishopston, Bristol

Dittrich Hudson Vasetti Architects

Der absolute Klassiker, wenn es um Wandrenovierungen geht, ist natürlich das Auftragen neuer Farbe. Kaum eine Renovierung erzielt mit so wenig Mitteln einen derart riesigen Effekt. Natürlich stellt es einen erheblichen Eingriff in den Alltag dar, doch zum Glück geht das Streichen der Küchenwand meist schnell von der Hand. Auch hier gilt, die Farbe nicht einem, sondern besser in zwei Durchgängen aufzutragen – in horizontalen wie vertikalen Bewegungen. So wirkt die Farbe später gleichmäßig kräftig. Übrigens: In modernen Küchen eignen sich besonders helle, kühle Farben wie ein türkis- oder petrolfarbener Pastellton zum Beispiel.

​3. Dekorative Farbkontraste verleihen neuen Charme

Wer in Sachen Küchenplanung noch nicht genau weiß, in welchem Design die neue Küche eigentlich erstrahlen soll, aber dennoch auf der Suche nach neuen Impulsen ist, für den haben wir genau das richtige. Anstatt also auf neue Möbelstücke oder ähnliches zu setzen, verleihen kleine Farbkontraste in Form von Deko-Artikeln eurer Küche einen ganz neuen Charme. Probiert es doch gleich mal aus! Zum Beispiel rund um den Kochbereich – doch auch der Arbeitsbereich lässt sich wunderbar farblich aufwerten. In jedem Fall gilt: Nur einen Bereich derart aufhübschen, um die Harmonie des bereits bestehenden Designs nicht allzu sehr aufzuwühlen.

​4. Erstellt eure eigene Kücheninsel

Kücheninseln und Mittelkonsolen sind absolute Dauerbrenner, wenn es um moderne Küchengestaltung geht. Und das völlig zurecht, denn immerhin eröffnen sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, Stauraum und Arbeitsfläche in der Küche zu verteilen. Doch besonders maßgeschneiderte Kücheninseln können natürlich enorm kostspielig werden. Wer hier auf individuelle Lösungen wert legt, sollte darüber nachdenken, eine eigene Kücheninsel zu erstellen. Es braucht kaum mehr als einige Holzplatten, die es entweder im Baumarkt oder in Form eines alten Tischs sogar im eigenen Haushalt gibt. Lediglich von einem Experten zugeschnitten, können Arbeitsschritte wie Lackieren und Zusammenbauen durchaus in Eigenregie übernommen werden. Individuell und kostensparend zugleich und darüber hinaus ein schönes DIY-Projekt für das freie Wochenende, oder?

​5. Eine neue Fliesenwand für den Arbeitsbereich

Wie wir bereits in den vorigen Beispielen gesehen haben, kann bereits eine partielle Veränderung bzw. Aufhübschung für außerordentlich frischen Wind in eurer Küche sorgen. Dabei beschränken sich die Kosten wirklich auf ein Minimum. Auch in diesem Beispiel soll es nicht anders sein. Kaum ein anderer Bereich in unserer Küche wird so intensiv genutzt wie der Arbeits- und Waschbereich. Mit der Zeit werden die Fliesen stumpf oder weisen sogar hier und da Abplatzer auf. Nichts wirkt sich derart negativ auf unser Wohngefühl aus als defekte Stellen an Möbeln oder Wänden. Eine neue Fliesenwand kostet nicht viel und kann dank freier Farbauswahl noch einmal ganz anders gestaltet werden. Wie wäre es zum Beispiel mit der Trendfarbe Petrol? Oder einem tollen Muster? Die Möglichkeiten sind schier endlos.

​6. Neues Waschbecken, moderne Armaturen

KITCHENS: The Waldemar Moderne Küchen von Cue & Co of London Modern
Cue & Co of London

KITCHENS: The Waldemar

Cue & Co of London

Was für die Fliesen im Waschbereich gilt, das gilt natürlich auch für das Waschbecken sowie die Armaturen selbst. Auch diese werden im alltäglichen Gebrauch stark beansprucht. So kann es selbst trotz guter Pflege vorkommen, dass das Waschbecken stumpf und die Armaturen abgenutzt aussehen. Auch hier gilt: kleine Maßnahme mit großer Wirkung. Ein neuer Wasserhahn, ein neues, modernes Waschbecken werten nicht nur ihren eigenen Bereich auf, sondern gleichzeitig auch die gesamte Küche. Die perfekte Maßnahme, um die Zeit bis zur kompletten Makeover zu überbrücken.

​7. Ein neuer Bodenbelag kann Wunder wirken

Zugegeben, der Boden gerät im Alltag so manches Mal aus unserem Blick. So sehr wir also damit beschäftigt sind, Schränke, Fliesen oder auch Armaturen nach und nach auszutauschen, dürfen wir den Boden hierbei keinesfalls vergessen. Mit seiner Fläche macht er immerhin einen Großteil der Küche selbst aus. Machen wir uns nichts: ein alter Boden wird auch das Wohngefühl in der Küche negativ in Mitleidenschaft ziehen. Glücklicherweise sind moderne Bodenbeläge bereits zu erschwinglichen Quadratmeterpreisen erhältlich. Doch auch ein neuer Teppich kann   beispielsweise schon helfen, fleckige Stellen effektiv und kostengünstig zu kaschieren.

​8. Fügt einige individuelle Accessoires hinzu

Das Raumangebot in der Küche kann mitunter begrenzter sein, als wir uns selbst das wünschen. Wer dennoch über ein wenig Platz verfügt oder auf der Suche nach einem besonderen Accessoire ist: warum nicht ein neues Regal aus einer alten Weinkiste hinzufügen? Oder ein altes Bäcker-Regal? Beide lassen sich flexibel entweder an der Wand, an der Tür oder auch an bereits bestehenden Möbeln anbringen. Als frisches Element wirken sich auch auf das bereits bestehende Design belebend – und kosten zudem überhaupt nicht viel. Um jedoch im Vorfeld ganz sicher zu sein, dass euer neues Kleinod auch wirklich in die Küche passt, empfiehlt es sich, den entsprechenden Bereich genau auszumessen – oder gegebenenfalls auf ein Stück Papier zu malen. So seid ihr vor bösen Überraschungen mit Sicherheit gefeit.

Übrigens: Wer mit seiner Küche insgesamt unzufrieden ist, muss vielleicht gar nicht renovieren, sondern stattdessen einfach ein genauen Blick auf das vorherrschende Design achten: 12 Küchenfehler und wie man sie erfolgreich vermeidet! Viel Spaß beim Fehlersuchen!

Bevor ihr selbst in der Küche sofort loslegt, verratet uns vorher doch, welche Renovierungsmaßnahme euch am meisten reizt!
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern