Tipps zur Beleuchtung mit LEDs

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

LED-, Halogen- oder Energiesparlampen? Diese Frage stellen wir uns häufig, wenn es um die Beleuchtung unserer Wohnung geht. Und es gibt einige gute Gründe, sich dabei für LEDs zu entscheiden: Sie haben eine besonders lange Lebensdauer und sind damit nachhaltiger und zudem bis zu 80% energiesparender als eine Glühlampe.

Bei den Experten von Bolz Licht und Design können wir uns einen Eindruck verschaffen, welche Effekte mit LEDs überhaupt möglich sind. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die Vorteile einer LED-Beleuchtung möchten wir euch anhand der Beispiele näherbringen.

LEDs für die Grundbeleuchtung

Penthouse in Saarbrücken: moderne Wohnzimmer von Bolz Licht & Design GmbH
Bolz Licht & Design GmbH

Penthouse in Saarbrücken

Bolz Licht & Design GmbH

Besonders in großen und hohen Räumen ist es wichtig, eine gewisse Grundbeleuchtung zu schaffen. In dieser Wohnung springt uns der Kronleuchter beim Thema Licht als erstes ins Auge. Doch was so filigran und zerbrechlich aussieht, ist tatsächlich eine vernickelte Metallkonstruktion – natürlich beleuchtet mit LEDs. Der Kronleuchter dient dazu, einen optischen Mittelpunkt zu schaffen und den Raum zu zentrieren. 

Die Funktion der Grundbeleuchtung übernimmt ein Lichtband – an der Wand links neben dem Kronleuchter. Hierbei handelt es sich um ein Aluprofil, das oben und unten mit LED-Lichtern ausgestattet ist. Warum für solch eine Konstruktion unbedingt LEDs verwendet werden sollten? Diese Leuchten sind besonders lichtstark und können jedoch nach Belieben gedimmt werden. Zudem handelt es sich hierbei um von Bolz eigens entwickelte LEDs. Diese werden über eine integrierte Keramikplatine gekühlt und können deshalb frei verbaut werden.

Indirektes Licht als Stilelement

Villa in Saarbrücken: moderne Wohnzimmer von Bolz Licht & Design GmbH
Bolz Licht & Design GmbH

Villa in Saarbrücken

Bolz Licht & Design GmbH

Die von Bolz entwickelten LEDs haben zudem den Vorteil, dass man sie in einem geringen Abstand zu anderen Materialien verwenden kann – was ein großer Vorteil für die Beleuchtung mit indirektem Licht ist. Noch vor einigen Jahren erzielte man solche Lichteffekte mit Leuchtstoffröhren. Diese erhitzten sich allerdings stärker und brauchten mindestens einen Abstand zur Decke von 20 Zentimetern, während bei LEDs fünf Zentimeter ausreichend sind. 

Auf diesem Bild sehen wir eine ältere Lichtkonstruktion, die noch mit Leuchstoffröhren umgesetzt wurde. Heutzutage können die Rigibskonstruktionen deutlich näher an die die Decke gesetzt werden.

Verschiedene Lichtquellen

Altenheim am Reppersberg:  Krankenhäuser von Bolz Licht & Design GmbH
Bolz Licht & Design GmbH

Altenheim am Reppersberg

Bolz Licht & Design GmbH

Die Wirkung von indirektem Licht spielte bei der Lichtplanung dieses Altersheimes eine entscheidende Rolle: Denn in diesem Aufenthaltsraum soll es zwar angenehm hell sein, aber nicht blenden. Um möglichst viele indirekte Lichtquellen zu schaffen, wurde die gesamte Decke mit einem Gipskartonbau abgehangen. 

Die Grundbeleuchtung bildet auch hier wieder ein mit LEDs beleuchtetes Aluprofil. Dies ist die einzige direkte Beleuchtung im Raum: Das Licht strahlt flächig nach unten und dient als eine Art Leitlinie.

Eine weitere beliebte Umsetzung indirekter Beleuchtung der Bolz Lichtplaner ist im linken Bereich des Bildes zu sehen. Es wird quasi ein Kreis in die Decke gestanzt, der wiederum im äußeren Bereich mit LEDs ausgestattet wird. Dadurch strahlt das Licht großflächig in den Raum, blendet aber nicht. Wichtig ist hierbei auch, dass eine geringere Leuchtkraft gewählt wird – das vielseitige Lichtspektrum der LEDs macht es möglich!

Beleuchtung für öffentliche Gebäude

Hotel Lösch für Freunde / Kloster Hornbach:  Hotels von Bolz Licht & Design GmbH
Bolz Licht & Design GmbH

Hotel Lösch für Freunde / Kloster Hornbach

Bolz Licht & Design GmbH

Die Arbeitsbereiche der Experten von Bolz Licht und Design erstrecken sich von privaten Auftraggebern bis hin zu renommierten Hotels. Das Hotel Lösch für Freunde (siehe Bild) in Hornbach war beispielsweise das erste Hotel Deutschlands, dessen Beleuchtung ausschließlich mit LEDs gestaltet wurde. Auch die beiden größten Banken in Luxemburg zählen zu den Kunden der Lichtplaner.

Die Welt der LEDs

Unser Showroom in Saarbrücken:  Geschäftsräume & Stores von Bolz Licht & Design GmbH
Bolz Licht & Design GmbH

Unser Showroom in Saarbrücken

Bolz Licht & Design GmbH

Da das Farbspektrum und die Intensität von LEDs sehr unterschiedlich sein kann, fällt es manchmal schwer, die richtige Wahl für sein eigenes Heim zu treffen. Anschauliche Beispiele für jeden Raum können in dem 600m² großen Showroom von Bolz Licht und Design begutachtet werden.

LED-Beleuchtung in Arztpraxen

Kieferorthopädie im Grünen, Saarbrücken:  Praxen von Bolz Licht & Design GmbH
Bolz Licht & Design GmbH

Kieferorthopädie im Grünen, Saarbrücken

Bolz Licht & Design GmbH

Während wir in unseren vier Wänden das warmweiße Licht einer LED schätzen, gilt beispielsweise für Arztpraxen genau das Gegenteil: Hier muss alles hell und steril wirken. Dafür wird das kühlweiße Licht der LEDs bevorzugt. Außerdem wirkt das helle Licht auf uns belebender. Dafür verantwortlich ist der Blauanteil des Lichtes. Je höher der Blauanteil ist, desto wacher und fitter fühlen wir uns. 

Unser Tipps fürs Wohlbefinden: Nachts im Halbschlaf nicht aufs Handy gucken, denn diese Beleuchtung hat die gleiche Wirkung und das Einschlafen fällt uns danach noch schwerer.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern