So verwandelt man ungenutzte Räume in begehbare Kleiderschränke

Sarah Müller Sarah Müller
Loading admin actions …

Wer großflächig wohnt hat den Luxus, den ein oder anderen ungenutzten Raum als begehbaren Kleiderschrank gestalten zu können. Dies empfiehlt sich besonders, wenn dieser Wohnraum im direkten Umfeld des Schlafzimmers liegt und Aufbewahrungsmöbel für Bekleidung gleich komplett ersetzt. Stauraum in Form von Kisten, Kartons und Stellflächen für Schuhschränke und Kommoden dürfen ebenfalls abdanken, wenn ein begehbarer Kleiderschrank all diese Objekte und Flächen in sich vereint. Als eigentümliche Mischung aus Zimmer und Schrank ist es ratsam, die Verwandlung zum Ankleideraum professionell anzugehen. Ein durchdachtes architektonisches Layout wird die Organisation im Ankleidezimmer erleichtern und das Projekt zu einem effizienten Ergebnis führen. Was es alles braucht, um einen leeren Raum in einen begehbaren Kleiderschrank zu verwandeln, werdet ihr in diesem Ideenbuch erfahren.

Beleuchtung

moderne Ankleidezimmer von Penintdesign İç Mimarlık
Penintdesign İç Mimarlık

Erbek Nif 3+1 Villa için Tasarımlar – Üst Kat

Penintdesign İç Mimarlık

Um einen begehbaren Kleiderschrank optional nutzen zu können, braucht es eine den Raum füllende Beleuchtung. Wie sonst könnt ihr euch für die richtige Kleidung im Schrank entscheiden oder euch mit sicherer Einschätzung vor den Spiegel begeben, um das eigene Outfit zu begutachten? Leuchten mit großer Lichtausbeute müssen als her. Im Bild unseres Experten seht ihr ein Ensemble aus Pendelleuchten, die wie eine Lichterkette aneinander und von der Decke hängen, um Licht im Ankleidezimmer zu verteilen. Als nackte Glühbirnen ohne Schirm spenden diese Leuchtmittel ungehindert Licht, das in enormen Mengen in den begehbaren Kleiderschrank abgeworfen wird. Interessant, dekorativ und überdies effizient ist diese Beleuchtungsvariante für begehbare Kleiderschränke. Denn diese wollen vor allem eines nicht sein: dunkle Kleiderkammern.

Innenarchitekt

moderne Ankleidezimmer von HollandGreen
HollandGreen

Full House Renovation with Crittall Extension, London

HollandGreen

Die Planung eines begehbaren Kleiderschranks verspricht den meisten Erfolg, wenn ihr einen Innenarchitekten mit dem Projekt betraut. Besonders wenn es darum gehen soll einen kleinen Raum architektonisch zu vergrößern. Experten können euch hierbei um eure Möglichkeiten beraten. Nicht immer müssen für die Raumvergrößerung Wände eingerissen werden, auch das geschickte Einbringen von Einbaumöbeln kann die Fläche des Grundrisses weitestgehend erhalten und die Raumwirkung durch eine neue Wahrnehmung der Dimensionen beeinflussen. Den Innenarchitekten könnt ihr bei der Planung des neuen begehbaren Kleiderschranks am besten unterstützen, wenn ihr vorab einschätzt, wie viele Kleidungsstücke im Raum aktuell und künftig untergebracht werden sollen. Stellt euch hier auch die Frage, ob Teile hängen müssen und welche gefaltet sein dürfen. Habt ihr auch Schuhe, die im begehbaren Kleiderschrank verortet werden sollen? Ihr seht, viele Fragen und persönliche Vorlieben kommen bei der Planung und Gestaltung von Ankleidezimmern in Betracht. 

Grundriss

Dachausbau mit Anbau und Terrasse, denkmalgeschütze Gründerzeitvilla, Bad Godesberg: minimalistische Ankleidezimmer von Jan Tenbücken Architekt
Jan Tenbücken Architekt

Dachausbau mit Anbau und Terrasse, denkmalgeschütze Gründerzeitvilla, Bad Godesberg

Jan Tenbücken Architekt

Die Grundlage für die Gestaltung des neuen begehbaren Kleiderschranks wird der Grundriss liefern. Bei kleinen Räumen empfiehlt es sich auf die Ordnung in Einbauschränken zu vertrauen, hinter deren Türen und Schubladen eure Kleidung verstaut wird. Gerade Kleidung, die in einem offenen Schrank hängt oder liegt, wirkt auf Augen unruhig und lässt ein kleines Ankleidezimmer schnell vollgestopft aussehen. Daher gilt in kleinen begehbaren Kleiderschränken das höchste Gebot an Ordnung und Sauberkeit, damit ihr auch lange Freude daran habt. Auf großzügiger Grundfläche darf dann auch schon mal ein offenes Regel frei werden, in dem die Kleidungsstücke nach Art und Farbe sortiert sind. Diese können mit den Augen schnell erfasst werden und liegen stets griffbereit.

Schreiner

ausgefallene Ankleidezimmer von Tiago do Vale Arquitectos
Tiago do Vale Arquitectos

The Three Cusps Chalet

Tiago do Vale Arquitectos

Nachdem ihr mit dem Innenarchitekt die räumliche Planung des begehbaren Kleiderschranks durchgegangen seid und die Einbauten, Schränke und Ablageflächen auf eure Bedürfnisse hin abgestimmt wurden, ist es nun an der Zeit, zur Tat überzugehen. Nicht der Innenarchitekt, sondern der Tischler wird euch nun zur Seite stehen, um die Einbauschränke dem raum genau anzupassen. Persönlicher und individueller lässt sich ein Ankleidezimmer nicht gestalten und das zu recht. Das Ankleidezimmer ist euer Reich, in dem nur ihr zu Suchen habt – und zwar nach euren Kleidungsstücken! Da Ordnung das halbe Leben ist, wird dank Innenarchitekt und Schreiner euer neues Ordnungssystem in den begehbaren Kleiderschrank integriert. Zudem könnt ihr Kisten und Boxen beschriften, anderweitig kennzeichnen oder durch systematisch ordnen.  

Spiegel

UTE MINIMAL & MILLERIGHE Spiegel: moderne Badezimmer von HORM.IT
HORM.IT

UTE MINIMAL & MILLERIGHE Spiegel

HORM.IT

In einem begehbaren Kleiderschrank dürfen Spiegel nicht fehlen. Hierbei gilt die Faustregel: Je größer ein Ankleidezimmer, desto mehr Spiegel braucht der Raum. Stellen wir uns vor, es gibt in einem geräumigen Ankleideraum einen Abschnitt für Schuhe, einen anderen für Hosen und Oberbekleidung und einen weiteren für Accessoires und Schmuck. An all diesen Orten wird probiert und getestet. Dabei immer wieder zum Spiegel zu laufen, wäre nichts weiter als störend. Daher ist man gut beraten, wenn Spiegel in unmittelbarer Nähe dieser Raumabschnitte hängen. Im Bereich der Accessoires reicht ein kleiner Kosmetikspiegel, der in Gesichtshöhe hängt, während bei den Schuhen ein breiter, schmaler Spiegel über dem Boden den prüfenden Blick auf das Schuhwerk erleichtert. Bevor man den begehbaren Kleiderschrank verlässt sollte man einem großen Ganzkörperspiegel begegnen und seinem Spiegelbild ein abschließendes OK geben.

Dekoration

Blumen Small: moderner Flur, Diele & Treppenhaus von Bloomon Deutschland

Ein begehbarer Kleiderschränke ist ein nützlicher Luxus, der als solcher gestaltet werden sollte. Dazu gehört nicht nur die in Auftrag gegebe Planung durch Schreiner und Innenarchitekten, sondern auch das eigene Dekorationsgeschick. In Vasen können schöne Schnittblumen Platz haben und alle paar Tage den begehbaren Kleiderschrank neu ausschmücken. Diese zaubern Frische im Raum und schaffen einen fröhlichen Anblick.  Primär sind begehbare Kleiderschränke rein funktionale Räume, die wenig wohnliches haben und in vielen Einrichtungen lediglich einen überdimensionierten Schrank darstellen. Den ungenutzten Raum, der nun zu einem begehbaren Kleiderschrank geworden ist, integriert ihr mit natürlichen Dekorationselementen wieder in euren Gesamtwohnraum. Dadurch wirkt der begehbare Kleiderschrank nicht nur für euch, sondern auch für Angehörige attraktiv und wird gerne begangen. Auch hier könnt ihr mehr zur Gestaltung von Ankleidezimmern erfahren.

Träumst du auch von einem begehbaren Kleiderschrank?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern