Ein Haus voller Licht

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Heute geht unsere homify 360°-Reise nach Polen, genauer gesagt an den Stadtrand von Warschau, wo unsere Expertin Anna Kukawska inmitten von Feldern und Wiesen ein modernes Einfamilienhaus realisiert hat. Die Beziehung zwischen Wohn- und Außenraum steht dabei im Mittelpunkt und wurde mithilfe zahlreicher großzügiger Fensterflächen umgesetzt. Das Ergebnis: ein helles, freundliches Einfamilienhaus, in dem natürliches Licht die Hauptrolle spielt.

Fassade Eingang

moderne Häuser von Anna Kukawska - Architekt
Anna Kukawska – Architekt

widok strefy wejściowej do domu

Anna Kukawska - Architekt

Das Grundstück, auf dem das Haus gebaut wurde, hat eine Fläche von etwa 1200 Quadratmetern und befindet sich auf einem Hügel mit schöner Aussicht auf die Umgebung. Mit dem Projekt wollten unsere Experten etwas Neues in die bisher eher klassisch gehaltene, architektonische Landschaft der Region einführen. Dementsprechend entschied man sich für ein eingeschossiges, modernes Objekt im Bauhausstil mit weißer Fassade, geradliniger Formensprache und großen Glasflächen. So strahlt der Neubau zeitlose Modernität und mühelose Eleganz aus.

Fassade Garten

moderne Häuser von Anna Kukawska - Architekt
Anna Kukawska – Architekt

widok od strony ogrodu

Anna Kukawska - Architekt

Aus dieser Perspektive können wir klar die verschiedenen Einschnitte, Rück- und Vorsprünge in der Fassade erkennen, welche die kubistische Optik des Hauses reizvoll und spannend gestalten. Auf der rechten Seite wurde eine überdachte Terrasse angelegt, die den nahtlosen Übergang zum weitläufigen Garten bildet und auch bei schlechtem Wetter genutzt werden kann. Großzügige Fenster öffnen den Baukörper zur umliegenden Natur und lassen die Grenze zwischen drinnen und draußen verschwimmen.

Eingangsbereich

Wir betreten das Haus und stehen im offenen, lichtdurchfluteten Flur, in dem Weiß und verschiedene Brauntöne dominieren. Der Einsatz von hellem Holz und verschiedenen Oberflächenstrukturen lässt diesen Bereich interessant wirken. Hauptdarsteller bleibt aber das natürliche Licht, das durch große Glasflächen ins Innere des Hauses gelangt.

Wohn-/Essbereich I

moderne Wohnzimmer von Anna Kukawska - Architekt
Anna Kukawska – Architekt

widok od strony wejścia na salon

Anna Kukawska - Architekt

Der Wohn-/Essbereich des Hauses ist offen gestaltet, sodass auch hier das Tageslicht, das durch die zahlreichen Fenster hinein gelangt, im Fokus steht und ein Gefühl von Weite und Klarheit geschaffen wird. Auch hier bekommt der Grundton Weiß Gesellschaft von verschiedenen Braun- und Beigenuancen, unterbrochen von knalligeren Farbakzenten, die als fröhliche Eyecatcher dienen.

Wohn-/Essbereich II

moderne Wohnzimmer von Anna Kukawska - Architekt
Anna Kukawska – Architekt

widok salonu z kominkiem dwustronnym

Anna Kukawska - Architekt

Aus dieser Perspektive wird die Gestaltung der Trennwand noch deutlicher, welche den offenen Wohnbereich vom Eingangsbereich abschirmt. In der Mitte der braunen Wand wurde ein schwarzer Kamin installiert, der mit den schwarzen Details in der offenen Küche harmoniert, die im hinteren Teil des Bildes zu sehen ist. Die Küche ist nur durch eine halbe Wand und einen kleinen Tresen vom Rest des Raumes getrennt.

Oberlichter

Auf diesem Foto sehen wir einen weiteren Beweis dafür, wie wichtig Architekten und Bauherren die maximale Öffnung des Innenraums auf die Umgebung war. Zu den großen Fenstern und Glasschiebetüren im Wohnbereich gesellen sich zahlreiche großzügige Oberlichter in der Decke, die sicherstellen, dass der Wohnraum zu jeder Tages- und Jahreszeit mit jeder Menge natürlichem Licht geflutet wird.

Wie gefällt euch das moderne Einfamilienhaus? Mögt ihr es auch gerne lichtdurchflutet und hell?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern