Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Karibikflair in Wien

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Willkommen in Paradies! Beim Anblick dieses Grundstücks ist es allerdings schwer zu glauben, dass sich dieses Paradies nicht im mediterranen Raum, sondern mitten in Österreich befindet. Das Architekturbüro Andi Lang plante und baute dieses Traumhaus in Wien. Genauer gesagt, handelt es sich dabei um ein Einfamilienhaus in Massivbauweise, das als Niedrigenergiehaus konzipiert wurde. Macht mit uns einen Rundgang und entdeckt die Besonderheiten des Hauses.

Eine Terrasse zum Entspannen

Ein markantes Merkmal des Gebäudes ist seine Eingeschossigkeit. Die gesamte Nutzfläche von 357,61 Quadratmetern befindet sich demzufolge auf einer einzigen Ebene. Somit hat das Haus schon jetzt altersgerechte Wohnqualitäten. 

Der Bauherr wünschte sich die Vereinigung von Wohnen und Arbeiten in einem Haus, weshalb sich in dem Gebäude neben den privaten Zonen auch Büroräume befinden. Umso mehr freut man sich während der Arbeitszeit über eine kleine Auszeit auf der hauseigenen Terrasse mit Pool. Ob Sonnenanbeter oder Schattenliebhaber – auf der großen Terrasse findet garantiert jeder seinen liebsten Platz.

Extras im Außenbereich

Auf dem Grundstück befinden sich noch eine große Garage und ein eigener Müllplatz. Zum Garagenbereich gehören zudem ein Technikraum und ein kleines Bad mit WC und Waschmöglichkeit. Mit einer Outdoor-Dusche, die in der Nähe des Pools steht, ist ein außergewöhnliches Duscherlebnis garantiert.


Mehr Licht im Innenraum

Helligkeit und die Nutzung des Tageslichts spielten bei der Planung des Hauses eine bedeutende Rolle. So wurde neben der großzügigen Verglasung der Außenfassade auch ein Atrium eingeplant. Durch das komplett verglaste Atrium wird der Innenraum zusätzlich mit Tageslicht versorgt.

Alles auf einen Blick

Hier können wir einen Blick von außen in den Wohnbereich werfen. Eine lange Küchenzeile sowie eine Insel markieren den Kochbereich. Direkt daran schließen sich das Ess- und Wohnzimmer an.

Bereits auf diesem Bild wird der minimalistische und zugleich elegante Stil des Hauses deutlich. Überflüssige Dekoration und auffällige Farben sucht man hier vergebens.

Elegante Einrichtung

Nun befinden wir uns im Inneren an der Kücheninsel. Der Esszimmertisch und die Insel haben dasselbe Design, wodurch ein harmonischer Look entsteht. Weiße Stühle lockern das dunkle Mobiliar optisch etwas auf. Auch im Wohnzimmer, das sich im hinteren Teil des Raums befindet, wird die klassische Schwarz-Weiß-Kombination fortgesetzt. Eine Lichtleiste, die sich am Deckenrand entlangzieht und ein prunkvoller Kronleuchter inszenieren das extravagante Ambiente auf beste Weise.

Bad mit Luxusfaktor

Auch im Badezimmer findet sich die bewährte Schwarz-Weiß-Kombination wieder. Damit die schwarze Wandverkleidung und die schwarzen Accessoires allerdings nicht zu bedrückend auf den Raum wirken, achtete der Architekt auf ausreichend Lichtzufuhr. So wird der Raum dank eines Lichtbands erhellt. Passend dazu wurden auch die Bodenfliesen und die restlichen Wände in Weiß gestaltet. 

Wie im gesamten Interieur, so achtete man auch im Bad auf eine hochwertige Ausstattung, die zur einer gehobenen Wohnqualität beiträgt. Deshalb finden wir hier eine Badewanne, eine bodengleiche Dusche und eine Sauna, die aus einem normalen Bad im Nu einen kleinen Wellnesstempel machen.

Würdet ihr hier gerne leben?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern