Badezimmer mit Wohn-Atmosphäre

Jessica Labbadia – homify Jessica Labbadia – homify
Google+
Loading admin actions …

Ein gemütliches Bett im Schlafzimmer, das Kuschel-Sofa im Wohnraum und die Sitzbank in der Küche. Warum sind alle anderen Räume auf Gemütlichkeit ausgerichtet während das Badezimmer meistens nur seine Zweckmäßigkeit erfüllt… ?! Wie man seinem Bad ein bisschen Wohn-Atmosphäre einhaucht, zeigen diese Inspirationen. Und soviel schon mal vorab: Sich hier ein heißes Bad einzulassen ist mindestens genauso entspannend wie auf der Couch zu sitzen!

Gute Aussichten

Parkettboden im Badezimmer? Klingt erstmal ungewohnt… Hat aber den entscheidenden Vorteil, dass die Füße nicht immer so kalt sind! Außerdem sieht so ein Holzboden gleich viel gemütlicher aus als immer wieder triste weiße Fliesen an Wand und Badezimmerboden. Wenn die Aussicht dann auch noch so phänomenal ist wie die hier, kann man eigentlich auf den Rest der Wohnung verzichten und seine Freunde demnächst auf einen Drink ins Badezimmer einladen!

Seaview

Penthouse im Stadthafen: moderne Badezimmer von  baustudio kastl
baustudio kastl

Penthouse im Stadthafen

baustudio kastl

Manch einer freut sich, überhaupt ein kleines Fenster im Bad zu haben, hier hingegen fühlt man sich fast wie in einem XXL-Aquarium. Abgesehen von der einzigartigen Sicht passt bei diesem Badezimmer einfach alles zusammen: Die ovalen Waschbecken, das indirekte Licht aus der Bullaugen-förmigen Vertiefung in der Decke und ganz besonders die Badewanne in Tropfen-Optik! Überhaupt, sollten wir alle so eine gepolsterte Liegelandschaft im Badezimmer haben…

Offenes Bad

Loft Wedding // Badezimmer: industriale Badezimmer von designyougo - architects and designers
designyougo – architects and designers

Loft Wedding // Badezimmer

designyougo - architects and designers

Ein Grund, warum Badezimmer oft so ungemütlich wirken, ist, dass sie vom Rest der Wohnung abgeschottet werden und in den meisten Fällen nur pragmatische Ansprüche erfüllen anstatt auch mal Urlaub für das Auge zu bieten. Dabei geht das auch ganz anders wie Interior-Designer Mathis Malchow mit der Gestaltung des Loft Wedding beweist: Helle Materialien, weiches Licht und eine offene Struktur geben dem Badezimmer das Gefühl, endlich Teil der Wohnung zu sein!

Berg-Oase

Toll, wenn man den Luxus eines bodentiefen Fensters im Badezimmer hat. Noch besser, wenn sich die Natur im Innenbereich widerspiegelt! Tischler Thomas Hausschildt hat bei der Gestaltung dieses Badezimmers konsequent darauf geachtet, die typischen Keramik-Elemente wie Wanne und Waschbecken mit hellem Holz zu verkleiden. Auch die Steinwand gliedert sich wunderbar in die schöne Berg-Kulisse ein!

Lichtspiel

Duschvorhänge mag niemand. Sie bleiben an der Haut kleben und sind prinzipiell immer im Weg! Allseits beliebt hingegen: Duschwände aus Glas. Was diesen Raum aber besonders harmonisch macht sind zum Einen die indirekten Leuchten hinter dem Spiegel und zum Anderen die Ablageflächen aus Stein, die sich wunderbar unauffällig in das insgesamt sehr transparente Badezimmerbild einfügen.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern