Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Perfekter Bungalow mit allen Annehmlichkeiten

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

In der schweizer Kleinstadt Aarau wurde Anfang der 80er Jahre ein Einfamilienhaus gebaut, das seine Umgebung im Beton brut-Stil beglückte. Mehr als 30 Jahre später wünschten sich die Bewohner etwas frischen Wind und so sollten sowohl die raue Sichtbeton-Fassade vor allem aber auch das Innere des Hauses umfassend renoviert und umgebaut werden. Damit beauftragt wurden die in Zürich ansässigen Experten von Giesser Architektur + Planung, die ein wunderschönes kleines Familiendomizil schufen.

Fassade

Der graue Sichtbeton der Fassade des ursprünglichen Baus wurde weitestgehend beibehalten, jedoch mit einer Verkleidung aus Thermo-Wood ergänzt, wo es zu An- und Umbauten kam. So wird die kühl und massiv wirkende Fassade aufgelockert und es entsteht eine ansprechende Optik. Dank eines Grundstücktauschs und des Neubaus der Garage konnte die Wohnfläche des Hofhauses vergrößert werden und so optimal als Einfamilienhaus dienen.

Gartenansicht

Das L-förmig angelegte Gebäude verfügt über nur ein Geschoss und alle Wohnräume haben einen direkten Zugang zum herrlichen Garten. Dieser fällt mit einem interessanten Materialmix aus Wasser, Rasen, Holzbohlen und Kieselsteinen auf. Dem schönen alten Baum wurde ein Ehrenplatz zugewiesen und so thront er mittig in dem geschickt geplanten Außenbereich. Swimmingpool und Terrasse lassen hier jeden auf seine Kosten kommen. 

Wohnbereich

Der Grundriss des Hauses wurde komplett neu organisiert und Wohn-, Ess- und Küchenbereich zu einem offenen Konzept zusammengelegt. Bei der Gestaltung legte man großen Wert auf edle Materialien und viel Komfort. Zu dem eleganten Holzfußboden in dunkler Farbgebung mit Maserung gesellen sich strahlend weiße Wände. Bodentiefe Verglasungen durchfluten den Raum mit Tageslicht und schaffen eine Verbindung zum direkt angrenzenden Garten. Auch auf einen Kamin wurde nicht verzichtet. Wie ihr den richtigen Kamin für euch findet, verraten wir euch hier

Küche

An den Wohnbereich schließt sich die Küche an. Hier wurde mit einer Insellösung mit Holzfronten gearbeitet, die zusätzlichen Stauraum schafft und den Bereich optisch abgrenzt. Die Küchenzeile selbst setzt auf glatte, zum Teil grifflose Fronten in einem modernen Hellgrau sowie eingelassene Spots zur Beleuchtung und hochwertige Elektrogeräte. Auch hier lassen bodentiefe Glastüren viel Licht hinein und ermöglichen den Zugang zum Garten. 

Flur

Ein Blick in den Flur verrät uns, dass auch hier auf die reizvolle Kombination von dunklem Holz und Weiß gesetzt wurde. Große Schränke, die sich dank schlichter Optik zurückhaltend in den Raum integrieren, nehmen spielend leicht Winterjacken, Schuhe und Co. auf.  Ein kreisrundes Oberlicht sorgt für Beleuchtung. Über den langen Korridor gelangen die Bewohner in das im hinteren Teil angesiedelte Schlafzimmer. Dieses ist mit Ankleide, großem Bad und Büro ausgestattet. 

Badezimmer

Die bestehenden Nassbereiche wurden komplett erneuert und zum Teil zusammengelegt und dadurch vergrößert. So entstand dieses umwerfende Bad, das mit Badewanne, zwei Waschbecken und einer edlen Ausstattung überzeugt. Mosaikfliesen in Grünblau, weiße Schränke und Ablagen aus hellem Holz geben dem Bad ein wohnliches und zeitgenössisches Flair. Große Spiegel und gleich zwei bodentiefe Fenster machen es hell und freundlich.

Wie gefällt euch das Ergebnis des Umbaus? Teilt es uns in einem Kommentar mit!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern