Sagenhafte Villa mit Neidfaktor

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Was gehört für euch zu einem wahren Traumhaus? Ist euch ein großer Außenbereich wichtig und liebt ihr ein offenes Wohngefühl? Dann dürfte euch die Villa gefallen, die wir in diesem Artikel vorstellen. Unsere spanischen Experten von Miralbo sind auf exklusive Villen in unterschiedlichsten Ausmaßen spezialisiert. Unser besonderes Augenmerk gilt heute dem Bau, der von der Straße aus schon imposant wirkt, mit seiner Rückseite jedoch alles toppt. Begebt euch mit uns auf eine kleine Rundtour durch das atemberaubende Anwesen und entflieht für einen Moment dem grauen Alltag in Deutschland.

Faszinierende Fassade

Schon bei der Fassadengestaltung wird deutlich, dass sich dieses Gebäude vom Standard absetzt. Anstelle einer typischen, weiß verputzten Fassade finden wir hier nämlich eine Variante mit dunklem Naturstein. Durch die einzigartige Farbgebung und Musterung des Naturmaterials wird der Fassade ein unverwechselbarer Charakter verliehen. Ein weiteres Highlight ist das auskragende Dach, das mit LEDs ausgestattet wurde und so vor allem in der Dunkelheit für faszinierende Effekte sorgt. Passend zur natürlichen Erscheinung der Außenhülle wurde auch der Vorgarten gestaltet: Man verzichtete auf jeglichen Schnickschnack und pflanzte auf einem Kieselbett einige Bäume, die das mediterrane Flair widerspiegeln.

Die imposante Gartenseite

Auf der Rückseite traut man seinen Augen kaum, denn das Haus erscheint auf einmal deutlich größer als auf auf dem ersten Bild. Aus dieser Perspektive werden erst die tatsächlichen Ausmaße ersichtlich. Wie es sich für solch ein luxuriöses Anwesen gehört, verfügt es über eine großzügige Terrasse, einen Infinity-Pool und eine Chill-Out-Area im Freien. 

Was diese Ansicht des Hauses so besonders macht, ist der starke Kontrast zwischen der dunklen Fassade und der hellen Terrasse. Getreu der Fassadengestaltung wurde auch die Terrasse mit Naturstein gestaltet. Die glänzende Oberfäche des Materials verleiht dem Anwesen optisch den finalen Schliff und wird durch indirekte Beleuchtung am Rand des Pools und in den Beeten auf stilvolle Weise hervorgehoben.

Großzügiges Wohnen

Dass große Fenster nicht nur von außen imposant aussehen, sondern auch den Innenraum enorm aufwerten, beweist diese Aufnahme. Interessant ist hier die Platzierung der Fenster und die Aufteilung der Räumlichkeiten. Denn aufgrund der Fensteranordnung und dem Verlauf des scheinbaren Zwischendachs wird von außen der Eindruck erweckt, die Villa sei durchgehend in zwei Etagen unterteilt. Im Wohnraum wird jedoch deutlich, dass es sich dabei um eine optische Täuschung handelt, da sich dieser nach oben hin frei entfaltet. Die Decke des Obergeschosses wurde lediglich weiter hinten eingezogen. Mit Hilfe einer Treppe, die gleichzeitig als Raumtrenner zwischen Küche und Wohnbereich dient, gelangt man hinauf in die obere Etage.

Moderne Küche

Wer weiße Küchen mag, dürfte bei diesem Anblick glänzende Augen bekommen, denn moderner und stilvoller kann man sie kaum einrichten. Der Mix aus Edelstahl, strahlendem Weiß und elegantem Schwarz sorgt für eine herausragende Ästhetik. Sämtliche Küchengeräte wurden so in die Einrichtung integriert, dass sie sich bestens in das klar strukturierte Ensemble einfügen. So wurden die Mikrowelle und der Ofen flächenbündig in den Küchenschrank eingebaut, während die Dunstabzugshaube beinahe unauffällig in der Decke verschwindet. 

Um die Küche als kommunikativen Treffpunkt nutzen zu können, nahmen die Experten bei der Kücheninsel eine Aussparung vor, sodass dieser Teil als kleine Bar mit Sitzgelegenheit genutzt werden kann. Der Komfort einer kleinen Hausbar wird wird durch das in den Küchenschrank integrierte Regal ergänzt. Hier findet sämtliches Zubehör für eine Hausbar wie Spirituosen und ein Mixer Platz.

Wellness zu Hause

Natürlich darf in so einem luxuriösen Haus ein eigener Wellnessbereich nicht fehlen. Dieser wurde im Keller eingerichtet und wird schon allein aufgrund des Beleuchtungskonzepts zu einem Ort, an dem man zur Ruhe kommen kann. Denn die Farbe Blau wirkt beruhigend auf unsere Sinne, weshalb sie beispielsweise auch als Schlafzimmerfarbe empfehlenswert ist. Optimal umgesetzt wird die Farbe hier in Form einer beleuchteten Zwischendecke, die das Licht auf angenehme Weise im Raum verteilt.

Die sportliche Betätigung soll dennoch nicht zu kurz kommen und so legten die Bewohner Wert auf einen Pool, in dem man seine Bahnen ziehen kann sowie auf einen kleineren Whirlpool. Um vor dem Wellness den Alltagsstress regelrecht hinfortspülen zu können, gehört eine bodengleiche Dusche zur Grundausstattung des ausgebauten Kellers.

Wäre das für dich ein Traumhaus?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern