Kleine Wohlfühloasen: So wird dein Mini-Bad traumhaft schön! | homify

Kleine Wohlfühloasen: So wird dein Mini-Bad traumhaft schön!

Anne Krusche – HOMIFY Anne Krusche – HOMIFY
blackStones Moderne Badezimmer
Loading admin actions …

Ihr habt ein Mini-Bad und wisst nicht wie ihr die wenigen Quadratmeter in eine gemütliche Wohlfühloase verwandelt? Dann seid in diesem Ideenbuch genau richtig. Wir zeigen euch einige einfache Tipps, die ihr zuhause wunderbar nachmachen könnt. Ob funktionale und schöne Möbel, besondere Materialien oder kleine Tricks, um das Bad optisch zu vergrößern:  Lasst euch inspirieren und entdeckt viele neue Ideen für das heimische Mini-Badezimmer.

1. Der richtige Mix macht den Unterschied!

Ihr müsst nicht euer komplettes Badezimmer renovieren, um es zu verschönern. Manchmal reichen bereits ein neuer Boden oder eine schicke Wandfarbe. In diesem Beispiel wurden die traditionellen, gemusterten Bodenfliesen mit modernen Wandfliesen in einem strahlenden Blau kombiniert. Da der Rest der Einrichtung in einem klassischen Weiß gehalten ist, entsteht ein mediterraner Look, der alles andere als altbacken wirkt.

2. Schwarz und Weiß

homify Moderne Badezimmer

Ein stilvoller Klassiker: Schwarz und Weiß lassen sich in jedem Raum wunderbar kombinieren. Hier sind es die kleinen, glänzenden Mosaiksteinchen, die dem Bad eine ganz besondere Atmosphäre verleihen.

3. Natürliches Licht

Große Fenster, die viel natürliches Licht hereinlassen, sind perfekt für kleine Bäder. Wer nicht das Glück hat, diese zu besitzen, kann ein wenig tricksen. Ein großer Spiegel oder eine gläserne Duschtür lässt selbst wenige Quadratmeter geräumig wirken.

4. Einen Blickfang hinzufügen

Wenn ihr euch einen einzigartigen Blickfang für euer Bad wünscht, könnt ihr dies am besten mit einem gemusterten Boden erreichen. Wir sind begeistert von dem geometrischen Muster in diesem Beispiel.

5. Urbanes Flair

Eine Backsteinwand muss nicht immer rustikal wirken. In diesem Bad wurde sie weiß gestrichen und erhält so einen modernen Look. Durch eine minimalistische Dekoration ist ein Bad entstanden, welches an einen coolen Industrial-Stil erinnert und mit urbanem Flair punktet.

6. Ein Farb-Highlight

Wenn ihr ein klassisches Badezimmer besitzt, könnt ihr ruhig ein bisschen Farbe hinzufügen. Oftmals reicht bereits ein Möbelstück, um dem Raum ein frisches Update zu geben.

7. Eine einzigartige Form

Dieses Badezimmer ist klassisch und funktional eingerichtet und begeistert alleine durch die wellenartige Form des Waschbeckens, die den ganzen Raum zu etwas ganz Besonderem macht.

8. Mehr Komfort in zwei Räumen

Eine gute Struktur der Wohnbereiche lässt unser Zuhause aufgeräumt und geräumig wirken. Das gilt auch für das Badezimmer. Mit zwei getrennten Räumen schafft ihr noch mehr Komfort. In diesem Beispiel wurde ein Bereich für Dusche und WC eingerichtet, während man in dem anderen Raum das Waschbecken platziert hat.

9. Ein Bad auf dem Dachboden

Das Erste, was uns in diesem Bad ins Auge fällt, ist das weiße Holzdach. Doch auch der Rest der Einrichtung ist perfekt gewählt und wirkt herrlich gemütlich. Ein gelungener Mix aus modernem Weiß und einem warmen Holzton, der eine warme Atmosphäre erzeugt.

10. Eine kreative Wandgestaltung

Fliesen gibt es für jeden Geschmack und in allen Farben und Formen. Mit etwas Kreativität könnt ihr euch so eine individuelle Wand erstellen, die einzigartig ist.

11. Individuell und stilvoll

Ein wahres Highlight ist diese Wandgestaltung, die aus farbigen Keramikfliesen besteht. Die Farben Grau und Beige harmonieren perfekt und verleihen dem Bad einen zurückhaltenden und eleganten Look.

12. Eine harmonische Farbwahl

Wie wir in diesem Beispiel sehen, wirken besonders klassische Farben wie Weiß, Beige oder Grau elegant und stilvoll. Ein modernes Interieur und einige ausgewählte Deko-Objekte machen dieses kleine Bad perfekt.

13. Ein Teppich für mehr Gemütlichkeit

homify Rustikale Badezimmer

Allein der Holzboden in diesem Bad macht es herrlich gemütlich. Durch das Hinzufügen von einem flauschigen Teppich wirkt es jedoch wie eine wunderbare Wellness-Oase, die man am liebsten gar nicht mehr verlassen möchte.

14. Schränke und Regale

Manchmal ist es gar nicht so einfach, in einem kleinen Bad die benötigten Schränke oder Regale unterzubringen. Die beste Lösung sind kompakte Möbel, die sich auch in Nischen leicht integrieren lassen. Wer etwas mehr investieren kann, lässt sie sich am besten maßanfertigen. So sind sie perfekt auf den jeweiligen Raum zugeschnitten.

15. Fliesen

Auch in diesem Beispiel sehen wir, dass farbenfrohe und gemusterte Fliesen das komplette Badezimmer verschönern können. Eine wundervolle Möglichkeit für ein wirkungsvolles Update.

16. Die richtigen Accessoires

Selbst wenn man nicht viel Platz zur Verfügung hat, sollte man darauf achten, dass die wenigen Deko-Objekte auch zum Stil des Raumes passen. Hier sehen wir lediglich zwei Körbe, die jedoch den Look der gemusterten Wand widerspiegeln.

17. Kräftige Farben

Eine besondere Wandfarbe wirkt sich auf den ganzen Raum und auch auf unser Wohlbefinden aus. Hier sehen wir ein dunkles Rot, welches mit Brauntönen kombiniert. So entsteht ein wunderschönes, mediterranes Flair zum Wohlfühlen.

Wie verschönert ihr euer Bad am liebsten?
VIO 302 - Terrasse FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Moderner Balkon, Veranda & Terrasse

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern