Die schönsten Häuser der Woche

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

In unserer Reihe Die schönsten Häuser der Woche gleicht kein Haus dem anderen. Genau deshalb ist es auch so spannend zu sehen, welch faszinierende Objekte wir euch dieses Mal vorstellen. So viel sei allerdings schon einmal verraten: Vom bodenständigen Einfamilienhaus über idyllisch gelegene Objekte im Landhausstil und cleverem Passivhaus bis hin zur expressiven und formcharakteristischen Villa ist alles dabei! Lasst euch überraschen, los geht's! 

1. Arbeit und Wohnen vereint

Eindrucksvoll ragt dieses Objekt auf einem Hügel empor und gibt eine einnehmende Erscheinung ab. Das von Architekt Di Anton Mayerhofer ZT GmbH umgesetzte Wohn- und Bürohaus zeigt sich als zweigeschossiger Wohnbau, der durch hervorstehende sowie zurückgesetzte Elemente besticht. Indirekte Beleuchtungen im Innen- sowie Außenraum schaffen spannende Lichtverhältnisse und setzen das Objekt zusätzlich in Szene.

2. Urbanität trifft auf alpine Landschaft

aeki LOFT Ötztal/Tirol: moderne Häuser von superwien architektur
superwien architektur

aeki LOFT Ötztal/Tirol

superwien architektur

Die Experten von Superwien Architektur haben einen Kontrast der besonderen Art gesetzt. Inmitten der herrlichen alpinen Landschaft des tiroler Ötztals haben die Architekten dieses Objekt realisiert. Das Haus besticht durch seinen urbanen Charakter aus kubischem Baukörper mit trapezförmigem Aufbau aus Glas. Neben dem Loft mit Küche, Kachelofen und Terrasse erstreckt sich auf 270 Quadratmetern Wohnfläche ebenso eine Sauna sowie ein Weinkeller. 

3. Idyllisch gelegenes Landhaus

Revitalisierung Haus K. Viersen: landhausstil Häuser von kg5 architekten
kg5 architekten

Revitalisierung Haus K. Viersen

kg5 architekten

Dieses Objekt ist das Ergebnis einer Revitalisierung durch KG5 Architekten. Die bereits bestehende Bausubstanz wurde von den Experten unter städtebaulichen Sanierungsmaßnahmen so umgestaltet, dass das Objekt wieder bewohnt werden kann. Bei der Aufarbeitung wurde ein besonderer Wert auf die Erhaltung des charakteristischen Erscheinungsbildes des Gebäudes gelegt, dem inklusive zeitgemäßem Antlitz eindeutig Rechnung getragen wurde. 

4. Eins sein mit der Natur

Etwa 75 Kilometer nördlich von Berlin, in einem brandenburgischen Dorf, befindet sich dieses Haus auf einem eindrucksvollen 6.500 Quadratmeter großen Grundstück. Hier gibt es nichts außer weitläufigen Wiesen, Feldern, herrlichen Seen sowie dichten Wäldern. Ausgangspunkt für die Realisierung des Objektes war der Wunsch des Bauherren ein nachhaltiges und kostengünstiges Holzhaus zu realisieren, dem Peter Ruge Architekten in jeder Hinsicht gerecht wurden. 

5. Haus mit beeindruckender Lichtsituation

Lichtsituation in der Nacht: klassische Häuser von Architekt Fürth
Architekt Fürth

Lichtsituation in der Nacht

Architekt Fürth

In dem Ort Korneuburg bei Wien leuchtet dieses Einfamilienhaus bei Nacht regelrecht auf. Dafür sorgen die zahlreichen Verglasungen, die die Fassaden des Hauses maßgeblich prägen. Realisiert wurde das Objekt von Architekt Fürth. Die Basiskubatur stellt einen ebenmäßigen Quader dar, der zur Südseite hin mit einer zu einem U verlaufender Fensterreihe aufgebrochen wurde. Das sorgt für eine dynamische und lebendige Erscheinung. 

6. Landhaus mit Mehrwert

Das vom Architekturbüro Dipl.-Ing- Peter Walach errichtete Einfamilienhaus im Landhausstil ist nicht einfach nur ein Objekt im ländlichen Gewand. Das Gebäude im KfW-70-Standard wurde mit dreifachverglasten Fenstern sowie mit einer Naturschiefereindeckung für die Dachflächen versehen und trumpft dadurch mit einem ökologischen Mehrwert auf. Beheizt wird das Haus über eine solarunterstützte Gasheizung in Verbindung mit einem Kaminofen. 

7. Eindrucksvoller Massivbau

Das Unternehmen Ziegelwerk Freital Eder GmbH steht für Hausbau in seiner natürlichsten Form und bietet Produkte rund um den Naturbaustoff Ziegel. Gleich Stein auf Stein wurde auch dieses Haus in altbekannter Weise Ziegel für Ziegel und damit in Massivbauweise errichtet. Höchste Qualität ist dabei ebenso wie eine zufriedene Beratung garantiert, was auch die Besitzer dieses Einfamilienhauses zu schätzen wussten. 

8. Haus an der Alster

: moderne Häuser von homify

Entlang der schönen Alster in Hamburg erstreckt sich dieses von den Architekten von HGK Hamburger Grundstückskontor erschlossene Wohnhaus. Klare Linien sowie eine offene Gestaltungsweise bestimmen das Objekt maßgeblich und verleihen ihm sein charakteristisches Äußeres. Auch die Inneneinrichtung gilt es zu bestaunen, die durch klar definierte Strukturen, Reinheit sowie ein designvolles Interieur besticht.  

9. Faszination Passivhaus

Das Architekturbüro für Passiv- und Energieplushäuser hat in dem Ort Kleinkarlbach mit diesem Objekt für Aufsehen gesorgt. Das liegt nicht allein an der dunklen und eher ungewöhnlichen, aber durchaus imposanten Fassadengestaltung in Anthrazit. Das als Passivhaus realisierte Objekt verbraucht 90 Prozent weniger Heizwärme als ein herkömmliches Gebäude im Baubestand sowie 75 Prozent gegenüber einem Neubau. Damit schlägt es nicht nur zwei Fliegen mit einer Klappe, sondern trumpft zudem mit einer modernen Architektur auf. 

10. Aus einem Guss

Weißer Monolith: moderne Häuser von LOSTINARCHITECTURE
LOSTINARCHITECTURE

Weißer Monolith

LOSTINARCHITECTURE

Wer in Niederösterreich unterwegs ist, sollte unbedingt in Mistelbach Halt machen und diesem imposanten Wohnhaus Aufmerksamkeit schenken. Von Lostinarchitecture konzipiert und entworfen, beherbergt dieser monolithische Baukörper eine Arztpraxis und ein Wohnhaus. Während sich die zur Straße ausgerichtete Fassade recht verschlossen zeigt, läuft das Objekt zum Garten hin eingeschossig und mit einer offenen Struktur aus. Das Dach und die Wände wurden aus einem Guss mit einer Beschichtung auf Kunstharzbasis versehen, was für einen besonders eindrucksvollen Effekt sorgt. 

11. Komfortables Holzhaus mit Extras

Nord-Ostfassade: moderne Häuser von Symbios Architektur
Symbios Architektur

Nord-Ostfassade

Symbios Architektur

Dieses Objekt ist für eine vierköpfige Familie der real gewordene Traum eines gemütlichen und zeitgemäßen Holzhauses mit ökologischem Schwerpunkt. In enger Zusammenarbeit mit den Experten von Symbios Architektur wurde das Niedrigstenergiehaus realisiert, das auf einem 2.200 Quadratmeter großen Grundstück seinen Platz gefunden hat. Die Kubatur des Gebäudes folgt einer optimierten solaren Ausrichtung, wobei sich der skulptural wirkende Baukörper inmitten von Gärten und Feldern erstreckt. 

Welches Haus ist euer persönlicher Favorit? Schreibt uns! 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern