Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Tipps für kleine Badezimmer

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Das eigene Bad zur privaten Wellness-Oase zu machen, steht derzeit ganz hoch im Kurs. Doch was tun, wenn man einfach nicht viel Platz zur Verfügung hat? Kein Problem, denn auch kleine Bäder kommen ganz groß raus, wenn man ein paar einfache Tipps und Tricks beachtet. Enge Nasszelle war gestern, mit unseren Ideen wird das Mini-Bad zum schicken Spa-Tempel

Hochwertige Materialien

Pientka - Faszination Naturstein      www.adrianpientka.de:  Badezimmer von Pientka - Faszination Naturstein
Pientka – Faszination Naturstein

Pientka – Faszination Naturstein www.adrianpientka.de

Pientka - Faszination Naturstein

Ein wenig Luxus schadet kleinen Bädern nie. Natürliche Materialien wie Holz oder Naturstein sorgen für eine sinnliche und gemütliche Atmosphäre und schenken dem Ganzen einen edlen Charme, der von der geringen Quadratmeterzahl ablenkt.

Einheitlichkeit

Ein kleines Bad wirkt einladend und großzügig, wenn Wände und Boden aus dem gleichen Material sind. So entsteht eine Einheit, die das Badezimmer optisch öffnet und größer erscheinen lässt.

Helle Farben

 Badezimmer von Studio TO
Studio TO

Loft Bathroom

Studio TO

Die alte Regel besagt: Dunkle Farben lassen Räume enger wirken, helle Töne öffnen sie optisch. Deshalb sollte man im kleinen Badezimmer lieber auf helle Farben setzen.

Das richtige Licht

Dachausbau in Kreuzberg:  Badezimmer von Badkultur | Berlin
Badkultur | Berlin

Dachausbau in Kreuzberg

Badkultur | Berlin

Die richtige Beleuchtung trägt einen großen Teil zur Wirkung eines Raumes bei. In kleinen Bädern empfiehlt es sich, statt einer einzigen zentralen Lichtquelle lieber mehrere Spots zu installieren. Wer die Möglichkeit hat, Oberlichter in die Decke einzubringen oder die Fenster zu erweitern, sollte das unbedingt tun, denn je mehr Tageslicht ins Bad fällt, desto großzügiger wirkt es.

Edle Fliesen

Der Vorteil eines kleinen Bades: Man muss nur wenig Fläche verfliesen. Deshalb kann man hier ruhig mal etwas dicker auftragen. Wie wäre es zum Beispiel mit edlen Mosaikfliesen? Diese sind nicht nur absolut angesagt, sondern wirken auch besonders elegant, ziehen alle Blicke auf sich und lenken dadurch von der Enge im Raum ab.

Stauraum

LEBENSRAUM ERWEITERT:  Badezimmer von ONE!CONTACT - Planungsbüro GmbH

Stauraum ist das A und O in jedem Bad, aber ganz besonders in kleinen Badezimmern. Man sollte also jede Ecke und jeden Winkel nutzen, um dort Handtücher und Badutensilien unterzubringen. Maßangefertigte Möbel, die aus jedem Zentimeter einen Nutzen ziehen, sind die ideale Lösung.

Sanitäranlagen

 Badezimmer von Dec&You

Wer die Möglichkeit hat, die sanitären Anlagen im Badezimmer zu planen, sollte auf eine Badewanne verzichten, denn sie nimmt in einem kleinen Bad einfach zu viel Platz weg. Mit einer ebenerdigen Dusche hat man hingegen einiges an Raum gewonnen.

Die richtige Duschabtrennung

Duschtüren können den Raum optisch stark verkleinern und einengen. Transparente Schiebetüren oder Glastrennwände lassen das kleine Bad hingegen viel größer wirken und werten darüber hinaus jeden Raum auf.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern