Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Modernes Haus im Öko-Modus

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Wer heutzutage ein Haus baut, legt dabei in der Regel nicht nur Wert auf modernes Design und zeitgemäßen Wohnkomfort, sondern auch auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Ein bewusster Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen ist ein immer wichtigerer Bestandteil der Architektur unserer Zeit – und das überall auf der Welt. Das Eco Design Unternehmen La Casa G hat einer argentinischen Familie in der Nähe von Buenos Aires ihr ganz persönliches Traumhaus geplant und gebaut und dabei besonders großen Wert auf die Ökobilanz gelegt. Wir zeigen euch, was dieses Zuhause alles kann und wie harmonisch sich Style und Umweltbewusstsein kombinieren lassen.

Vorderseite

 Häuser von La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina
La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

La Casa G: The Sustainable House in Argentina.

La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

Bei dem Haus handelt es sich um einen zweistöckigen Flachdachbau mit unverbaubarer Sicht ins Grüne. Doch nicht nur die unmittelbare Nähe zur Natur war den Bauherren wichtig, sondern auch ein umwelstschonendes, energieeffizientes Zuhause, das einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck hinterlässt. So kann das Gebäude durch die Fotovoltaikanlage auf dem Dach bis zu 80% des Strombedarfs mit Eigenstrom abdecken. Energie wird außerdem dadurch gespart, dass das Beleuchtungssystem vollständig durch LED-Lampen umgesetzt wird, welche weniger Strom verbrauchen als herkömmliche Glühbirnen oder Energiesparlampen und dadurch auch einen geringeren CO2-Ausstoß verursachen.

Gartenseite

 Häuser von La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina
La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

La Casa G: The Sustainable House in Argentina.

La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

Ein Blick auf die Rückseite des Hauses zeigt, dass man auch mit umweltfreundlichen Lösungen nicht auf Luxus und Komfort, sprich einen eigenen Swimmingpool, verzichten muss. Der Pool im Garten wird durch Ionisierung gereinigt, gepflegt und gewartet, wodurch die Notwendigkeit chemischer Zusätze wie Chlor um bis zu 90% reduziert wird. Stattdessen zerstören positiv geladene Kupferionen negativ geladene Algen und Bakterien und desinfizieren so das Schwimmbadwasser.

Wohnraum

 Wohnzimmer von La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina
La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

La Casa G: The Sustainable House in Argentina.

La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

Auch im Inneren des Hauses stehen Natürlichkeit und Umweltbewusstsein im Fokus. So wurden die Wände mit einer speziellen, wohngesunden und schadstofffreien Naturfarbe gestrichen, der Boden besteht zu einem hohen Anteil aus recycelten Materialien. Bei der Gestaltung von Türen und Möbeln setzte man auf heimische Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Schlafzimmer

 Kinderzimmer von La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina
La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

La Casa G: The Sustainable House in Argentina.

La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

Auch in den Schlafzimmern des Einfamilienhauses spielen Naturmaterialien die Hauptrolle. Hier sehen wir das Gästezimmer, dessen Bodenbelag aus mehrschichtigem, FSC-zertifiziertem Holz besteht. Das Kopfteil des Bettes ist ein DIY-Projekt, das aus recycelten Altholzplatten hergestellt wurde.

Badezimmer

 Badezimmer von La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina
La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

La Casa G: The Sustainable House in Argentina.

La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

In den modernen Badezimmern kamen spezielle Armaturen zum Einsatz, mit denen sich Wasser und Energie einsparen lassen. Sie sind mit einer Ecosmart-Technologie ausgestattet, die bis zu 60% weniger Wasser verbraucht als herkömmliche Produkte. Darüber hinaus wird der Wasserdurchlauf durch einen Durchflussbegrenzer auf bis zu 5 Liter pro Minute gesenkt. Darüber hinaus verfügt das Haus über eine Anlage auf dem Dach, welche das Regenwasser auffängt, sodass es für die Toilettenspülung und die Bewässerung des Gartens verwendet werden kann.

Gemüsegarten

 Garten von La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina
La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

La Casa G: The Sustainable House in Argentina.

La Casa G: La Casa Sustentable en Argentina

Den Bauherren war ebenfalls sehr wichtig, dass sie auf ihrem Grundstück ihr eigenes Gemüse anbauen können. Es wurde also ein Gewächshaus geschaffen, das die Familie beim Ausbau ihres Biogemüsegartens unterstützt.

Wie steht ihr zum Thema Öko-Haus und Energieeffizienz? Sind das entscheidende Faktoren beim Bau eures Traumhauses?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern