Das Tetris-Haus

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Wenn der Platz im Eigenheim mit der Zeit zu knapp wird, schafft ein Anbau Abhilfe. Heutzutage werden Anbauten allerdings nicht mehr nur als reine Erweiterung der Wohnfläche gesehen. Vielmehr nutzt man diese Gelegenheit auch, um dem Bestand einen neuen Look zu verleihen und ihn moderner wirken zu lassen. Das dachte sich auch das Team von Griess-Osten Architektur, als es mit einem Anbau für Einfamilienhaus beauftragt wurde. Das Ziel war es, in dem Krefelder Haus mehr Räume zu schaffen: Schlafzimmer im Obergeschoss und Wohnraum im Erdgeschoss.

Die Fassade vorher

Hier sehen wir das Bestandsgebäude. Beim Baustil des Hauses wird bereits deutlich, dass es schon einige Jahrzehnte hinter sich hat. Die Außenfassade wirkt altbacken und wenig überraschend – aber das sollte sich mit dem Anbau schlagartig ändern!

Der ausgefallene Anbau

Und das Endergebnis ist tatsächlich sehr überraschend, denn so viel Farbfreude hätte man nicht erwartet. Doch es sind nicht nur das knallige Rot und das zarte Holz, die für Aufsehen sorgen – auch die unterschiedliche Geometrie der einzelnen Elemente fällt völlig aus dem Rahmen. Ähnlich wie bei einem Tetris-Spiel treffen trapezförmige, rechteckige und runde Formen aufeinander und sorgen für ein spannungsreiches Erscheinungsbild.

Bevor dieser ausgefallene, zweigeschossige Anbau genehmigt werden konnte, waren allerdings ausführliche Gespräche mit dem Bauamt vonnöten. Im Zuge dessen wurde auch der seitliche Zwischenteil mit Pultdach genehmigt. Bei der Fassadengestaltung legte man Wert auf pflegeleichte Materialien. So entschieden sich die Architekten gemeinsam mit den Bauherren für eine Plattenfassade und eine vorgestrichene Holz-Leistenschalung.

Die Wahl der besonderen Farben und Formen erweckt zum einen den Bestand zu neuem Leben und wirkt sich zum anderen auch positiv auf die Gestaltung des Außenbereichs aus. So entsteht durch das auskragende Pultdach auf der linken Seite des Anbaus ein überdachter Bereich, während die rechte Seite gemeinsam mit dem bestehenden Haus eine geschützte Ecke bildet. Diese wurde genutzt, um einen gemütlichen Sitzplatz einzurichten.

Die Straßenansicht

Auch von der Straße aus tritt der Anbau deutlich hervor. Aus dieser Perspektive fällt die Vielseitigkeit des Materials auf: Ein einzigartiger Mix aus einer Stein-, Holz- und Plattenfassade macht das Haus zum Hingucker. Der rote Kubus, in dem sich nun der Eingang befindet, wurden mit einer weißen Tür und Glasflächen gestaltet – so setzt man moderne Akzente!

Der Anbau als Holzhaus

Der Anbau wurde als energieeffizientes Holzhaus errichtet. Die Bauherren verzichteten auf eine Klassifizierung als KfW-Haus. Durch die entsprechend gute Wärmedämmung gleicht der Anbau allerdings einem KfW-70-Effizienzhaus. Um den Standard eines solchen Hauses zu erreichen, muss beispielsweise nachgewiesen werden, dass die Fenster und Türen nahezu genauso gut isolieren wie die Außenwände. Des Weiteren würde auch der Einsatz einer Wärmepumpe und Holzpellet- oder Biomasseheizung die Energiebilanz des Baus verbessern.

Hier sehen wir, wie die dazu gewonnene Fläche als komfortables Wohnzimmer eingerichtet wurde. Auffällig ist die unterschiedliche Deckengestaltung: Der Anbau wurde mit einer Holzdecke ausgestattet. Lediglich der Boden geht fließend von dem Bestand in den Anbau über.

Die neue Wohnfläche

Die Mischung aus traditioniellen Holzelementen und modernen Möbeln ist hier bestens gelungen. Passend zur Fassadenfarbe wählte man auch einen Teil der Sitzgelegenheiten in einem kräftigen Rotton. Mit dem Anbau gewann man etliche Fenster dazu, die nun für ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer sorgen. Da die beiden Gebäudeteile nahtlos miteinander verbunden wurden, ergibt sich zudem ein besonders offenes Wohngefühl.

Wenn ihr auf der Suche nach weiteren ausgefallenen Ideen für einen Anbau seid, dann werdet ihr hier fündig: Coole Ideen für einen Anbau.

Wie gefällt euch diese ungewöhnliche Erweiterung?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern