Mediterranes Flair für Zuhause

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Was das Schönste am mediterranen Stil ist? Er ist zeitlos! Seit Jahrzehnten fasziniert uns die Architektur der flachen Häuser – weiß gestrichen mit bunten Fenstern, umgeben von Natur und im Idealfall mit Meerblick. Natürlich ist die Idealisierung dieser Gebäude auch immer etwas an den Kontext gebunden, in dem wir sie wahrnehmen. So erinnern uns solche Gebäude immer an Urlaub und Erholung. 

Und so ähnlich ist es auch mit der Inneneinrichtung: Muscheln, Sand und Blau gehören einfach zu einem perfekten Strandurlaub und werden damit auch immer wieder verbunden. Alles in allem können wir diese Erinnerungen und Empfindungen mit nur einem einzigen Einrichtungsstil ausdrücken: dem mediterranen Stil. 

Mit unseren Einrichtungstipps hält das mediterrane Flair selbst in der kleinsten Wohnung Einzug.

Erinnerungen an das Meer

Wie der Name schon verrät, umfasst mediterran alles, was das Mittelmeer betrifft. Muscheln und korallenähnliche Dekorationen sind deshalb bei Liebhabern des mediterranen Stils zu finden. Das besondere Highlight in diesem Wohnzimmer ist ein mit Muscheln verzierter Spiegel – den man übrigens auch ganz leicht zu Hause selbst gestalten kann.

Mediterrane Kunst

 Fenster von Venezia Tre
Venezia Tre

Dettaglio d'interni

Venezia Tre

Terrakotta bezeichnet zum einen unglasierte keramische Produkte zum anderen einen warmen und erdigen Farbton. Mit beidem liegt man im mediterranen Stil genau richtig! Die Keramikkrüge erinnern uns an die antiken römischen Amphoren, in denen man Wein, Öl oder Früchte aufbewahrt hat. Heutzutage eignen sie sich auch prima als Blumenvase.

Mediterrane Küche

In der Küche können wir mit nur wenigen Handgriffen ein mediterranes Flair erzeugen. Schlicht in Weiß – und Terrakottatönen gehalten, stimmt uns die Farbgebung schon auf das Mittelmeer ein. Das i-Tüpfelchen: Aubergine und Paprika sorgen nicht nur für Farbtupfer in der Inneneinrichtung, sondern bringen uns auch die Köstlichkeiten der mediterranen Küche näher.

Wer Kräuter wie Basilikum und Thymian bevorzugt, bekommt von uns Tipps für einen mediterranen Garten.

Mediterranes Badezimmer

Klare Linien, warme Farben und dekorative Fliesen sind typisch für ein Badezimmer im mediterranen Stil.  Ohne viel Schnickschnack ist dieses Badezimmer gestaltet – stattdessen setzt man auf Hingucker in der Inneneinrichtung: die außergewöhnliche Wandgestaltung des Waschbeckens.

Antike Kultur modern integriert

In diesem Projekt wurde eine ehemalige Zisterne zu einem kleinen Inhouse-Pool umgewandelt. Was an sich schon wunderbar antik klingt, wurde mit dekorativen Elementen noch mediterraner gestaltet. Der gesamte Pool ist mit einem grünen Mosaik ausgestattet. Hinter der Verzierung der Stirnwand steckt detaillierte Handarbeit: Mit nach Graustufen sortiertem Flusskiesel wurden bogenförmige Muster an die Wand gezaubert.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern