Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Bauernhaus in der Zeitmaschine

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Das Architekturbüro RAUMTAKT aus Zürich hat im malerischen Gächlingen in der Nordschweiz ein altes Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert sanft und nachhaltig renoviert und mo­der­ni­siert. Jetzt präsentiert sich das Gebäude als modernes und großzügiges 5 ½-Zimmer-Einfamilienhaus mit Garten, Terrasse und überdachtem Parkplatz, das sich dennoch seinen historischen und rustikalen Charme bewahrt hat.

Küche vorher

Hier sehen wir die Küche während der Renovierungsarbeiten. Holzboden, Decke und Mauerwerk haben ihre besten Zeiten lange hinter sich und auch wenn der historische Charme des Bauernhauses erhalten bleiben soll, sind hier doch einige Handgriffe nötig, um den Raum modernen Wohnansprüchen anzupassen.

Küche nachher

Und so sieht die Küche nach den Renovierungsarbeiten aus. Was für eine Verwandlung! Mit dem hellen Holzboden, den weiß verputzten Wänden, LED-Spots in der Decke und den schicken schwarzen Fronten wirkt der Raum nun zeitgemäß, modern und richtig stylish. Als Hommage an die Geschichte des Bauernhauses blieb neben der Tür ein Stück der alten Natursteinwand erhalten und verleiht dem Zimmer zusammen mit der heimeligen Feuerstelle links vorne im Bild einen gemütlichen und rustikalen Charakter.

Küche frontal

Hier noch einmal die moderne Küche in ihrer vollen Pracht. Die dunklen Fronten machen einen durch und durch modernen und funktionalen Eindruck, für jede Menge Stauraum sowie jegliche technische Annehmlichkeiten ist gesorgt.

Wohnzimmer

Von der Küche gelangt man direkt ins großzügige Wohnzimmer, das mit Sprossenfenstern, Holzvertäfelung und Kachelofen eine behagliche und gemütliche Atmosphäre ausstrahlt.

Dachgeschoss

Auch im Dachgeschoss kommt der rustikale Landhauscharme bestens zur Geltung. Hier befinden sich zwei Zimmer mit freigelegten antiken Deckenbalken. Die warmen Holzakzente an Boden, Decke, Türen und Geländer bilden einen reizvollen Kontrast zum Weiß der Wände.

Gewölbekeller vorher

Hier noch ein Vorher-Bild vom Gewölbekeller, der ziemlich heruntergekommen war, bevor sich unsere Experten der Sache annahmen. Die uralte Treppe wirkte wenig vertrauenerweckend und der Raum erschien kalt und düster.

Gewölbekeller nachher

Heute kann man den Gewölbekeller tatsächlich wieder nutzen. Die Treppe wurde ausgetauscht und mit einem stabilen Geländer versehen. Darüber hinaus sorgt eine zeitgemäße Beleuchtung für den sicheren Abstieg und der Boden wurde begradigt.

Außenbereich vorher

Umbau und Sanierung EFH Kirchstrasse 5 in Gächlingen SH:   von Raumtakt Architekten GmbH
Raumtakt Architekten GmbH

Umbau und Sanierung EFH Kirchstrasse 5 in Gächlingen SH

Raumtakt Architekten GmbH

Auch der Außenbereich des Bauernhauses hatte eine kleine Generalüberholung durchaus nötig. Dieses Foto zeigt den Beginn der Umbauarbeiten. Aus der lieblosen, leicht verwahrlosten Rasenfläche sollte ein schicker Außensitzplatz werden…

Außenbereich nachher

Jetzt ist der Garten nicht nur eingezäunt, sondern das Haus verfügt auch über einen direkten Zugang zur neuen, großzügigen Terrasse, die zu entspannten Stunden unter freiem Himmel einlädt. Der dunkle Holzzaun passt sich harmonisch der Fassade und dem rustikalen Look des alten Bauernhauses an.

Ein ähnliches Vorher-Nachher-Projekt findet ihr in unserem Artikel Sanierung eines Bauernhauses in Oberbayern.

Verratet uns eure Meinung: Würdet ihr gerne in diesem modernisierten Bauernhaus wohnen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern