Terrasse von Severine Piller Design

Vorher-Nachher: Trister Balkon wird eine urbane Oase

Vorher-Nachher: Trister Balkon wird eine urbane Oase

Sabrina Werner Sabrina Werner
Sabrina Werner Sabrina Werner
Loading admin actions …

Wer in der Stadt lebt, träumt nicht selten davon, hoch über den Dächern einen kleinen Zufluchtsort mit ein bisschen Grün zu schaffen. Dass das selbst auf kleinstem Raum möglich ist, haben die Experten von Severine Piller Design gezeigt. Sie haben einen winzigen Balkon, auf dem zuvor die Pflanzen vor sich hin welkten, in eine Oase der Ruhe und der Entspannung verwandelt. Hier möchte man bei schönem Wetter am liebsten jede freie Minute verbringen! Kommt mit und schaut euch einfach selbst an, wie diese Verwandlung von Statten gegangen ist…

Der Balkon vorher

Hier ist nichts zu finden als kahle Wände, ein schmutziger Boden und eine verwelkte Pflanzen in einem einsamen Blumentopf. An einen entspannten Feierabend erinnert an diesen Balkon nichts. Der Platz, der hier zur Verfügung steht, ist so gering, dass es schwierig scheint, diesen Balkon wirklich nutzen zu können. Eines besseren belehrt uns die Raumausstatterin, die sich dieses Projektes angenommen hat…

Eine Oase der Entspannung entsteht

Wer hätte gedacht, dass auf diesen kleinen Balkon so viele schöne Dinge passen? Die nach außen liegende Wand wurde komplett mit einem Sofa ausgestattet, auf das man sich inmitten der bunten Kissen und der weichen Auflagen so richtig einkuscheln kann. Die Girlande über dem Sofa sorgt für romantische Stimmung und Getränke kann man auf dem kleinen Beistelltisch abstellen, der sogar einen Korb für die Aufbewahrung von allerlei Nützlichem hat. So kann man hier sein Lieblingsbuch bereit halten oder man bewahrt hier einen kleinen Nachschub an Snacks auf, um den Abend auf dieser tollen Terrasse mit Freunden ausklingen zu lassen.

Von der kahlen Wand…

Hier ist außer der kahlen Wand nicht viel zu betrachten. Dabei bietet das Fenster mit den grünen Läden eigentlich einen schönen Anblick und das kleine Fensterbrett wäre perfekt geeignet, um hier ein wenig Grün sprießen zu lassen.

… zum Pflanzenparadies

Das fanden auch die Experten und haben jeden Winkel dieses kleinen Balkons genutzt, um ihn wohnlich herzurichten. Nach der Renovierung haben kleine, bunte Pflanztöpfe auf dem Fensterbrett Platz gefunden und der runde Sessel lädt dazu ein, sich in ihm niederzulassen. Die Decke ist ein tolles Beispiel, wie man Textilien auf kleinen Balkonen nutzen kann, um Farbe ins Spiel zu bringen und sie mit wenigen Mitteln bunt und einladend zu gestalten.

Auf die Details kommt es an

Vor allem bei kleinen Balkonen zählt jeder Zentimeter und es ist besonders wichtig, das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden. Diese dekorativen Leuchten sind das beste Beispiel dafür, wie dies gelingen kann. Sie machen aus dem Balkon ein Paradies aus Tausend und einer Nacht, dienen in Dämmerung und bei Dunkelheit jedoch zugleich als gemütliche Lichtquelle. 

Euch hat die Verwandlung dieses kleinen Balkons in ein urbanes Paradies gefallen? Dann werft auch einen Blick auf dieses Ideenbuch!

Wie hat euch die Verwandlung dieses kleinen Balkons gefallen?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern