Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Einfamilienhaus in perfekter Balance

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Minimalistische Einfamilienhäuser mit einem Hauch Industrial Flair, die dennoch jede Menge Gemütlichkeit, Natürlichkeit und Wohnlichkeit ausstrahlen, sind derzeit angesagter denn je. Allerdings ist bei diesem Mix die perfekte Balance nicht immer wirklich einfach zu erreichen. Die japanischen Architekten von archiline haben es mit dem Haus, das wir euch heute vorstellen wollen, jedoch geschafft: Es entstand auf einem kleinen Stadtgrundstück, bewahrt die Privatsphäre der Familie in der eng bebauten Umgebung und bietet sowohl modernen Wohnkomfort als auch coolen Style und ein gemütliches Ambiente. Hier kommen die Fotos und Infos zum Projekt.

Außenansicht

Das Haus wirkt bereits auf den ersten Blick sehr modern und anders als andere Gebäude in seiner Nachbarschaft. Die Fassade wurde mit vertikalen Holzlatten verkleidet, deren helle graublaue Farbe einen leicht industriell angehauchten Look mitbringt. Die Garage wurde in den Baukörper integriert, zum Gehweg und zur Straße hin wurden kleine, nett bepflanzte Vorgartenbeete angelegt, die für eine freundliche und individuelle Note sorgen. Eine Vielzahl von unterschiedlich großen, verschieden angeordneten Fenster verleiht dem Baukörper Persönlichkeit und Charakter.

Koch- und Essbereich

Hier sehen wir den kombinierten Koch- und Essbereich im Obergeschoss des Hauses, der den modernen, leicht industriellen Stil der Fassade fortführt. Die Edelstahlarbeitsplatte der Küche geht dabei nahtlos in den Esstisch über, der auf einem Podest errichtet wurde, welches die beiden unterschiedlichen Funktionen optisch voneinander abgrenzt. Bei der Einrichtung setzte man auf neutrale, natürliche Farben und eine klare, geradlinige Formensprache.

Wohnbereich

Tritt man ein paar Schritte zurück, wird deutlich, dass sich auch der Wohnbereich im gleichen Raum befindet wie die Küche und der Essplatz. Auch hier stehen gerade Linien und eine schnörkellose Silhouette im Mittelpunkt der modernen Gestaltung. Der warme Holzboden und die große Zimmerpflanze lassen das Zimmer natürlich und wohnlich wirken, während die Sitzmöbel mit ihren fröhlichen Farben Akzente setzen und die Lampen und das Treppengeländer das industrielle Thema aufgreifen.

Treppe

Dieses Foto zeigt die Treppe, welche die beiden Geschosse des Einfamilienhauses miteinander verbindet. Mit ihrem Metallgeländer, der schlichten Gestaltung und den einfachen Holzstufen greift auch sie alle Aspekte auf, die den Bauherren beim Entwurf ihres neuen Zuhauses so wichtig waren – modernen Minimalismus, coole Industrial-Akzente und warme Natürlichkeit.

Homeoffice

Das Arbeitszimmer befindet sich im Erdgeschoss und öffnet sich mit einem großen, bodentiefen Fenster der Umgebung. Auf diese Weise gelangt jede Menge natürliches Licht in den Innenraum, der mit zahlreichen Zimmerpflanzen lebendig und individuell gestaltet wurde. Interessant ist auch das Zusammenspiel verschiedener Materialien an Wänden und Boden. Während im Obergeschoss ein warmer Holzboden verlegt wurde, kam im Erdgeschoss Beton zum Einsatz. Im Arbeitszimmer setzte man dafür mit Holz an den Wänden natürliche Akzente, sodass ein gemütliches, heimeliges Ambiente entsteht, das zum Verweilen einlädt und eine angenehme Arbeitsatmosphäre garantiert.

Wäre dieses moderne Einfamilienhaus auch etwas für euch? Hinterlasst uns gerne eure Meinung zum Projekt.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern