Fabelhafte Sanierung einer 52 Quadratmeter Wohnung

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Eine Wohnung oder ein Haus ist ein überaus kostbares Gut, das wir jederzeit zu schätzen wissen sollten. Denn ein solches zu besitzen, ist nicht unbedingt selbstverständlich. Die eigenen vier Wände geben uns ein Dach über dem Kopf und sind unser ganz privates Reich, in dem wir all unsere Habseligkeiten aufbewahren. Kurz gesagt, sie sind unser Wohnraum. Und mit diesem sollten wir mit Bedacht umgehen, schließlich will man sich hier auch Zuhause und damit wohl fühlen. 

Das mit dem Hegen und Pflegen kam in der folgenden Wohnung etwas zu kurz bzw. wurde vernachlässigt. Hier scheint man sich einige Zeit nicht mehr so richtig um alles gekümmert zu haben, weshalb der Ort recht chaotisch, unaufgeräumt und lieblos behandelt zurückgelassen wurde. Das Design ist auch nicht mehr zeitgemäß, wodurch sich insgesamt ein recht wenig einladendes Bild ergibt. Dabei hat die Wohnung neben ein paar vorhandenen Möbelstücken durchaus Potenzial, um wieder im neuen Glanze zu erstrahlen. Das erkannten auch die Home Staging-Experten von Better Home, die aus den vier Wänden ein richtig stylishes Zuhause zum (wieder) Wohlfühlen geschaffen haben!  

Küche im Originalzustand

  von Better Home
Better Home

KUCHNIA PRZED METAMORFOZĄ

Better Home

Kochen in dieser Küche ist vielleicht nicht unmöglich, bereitet bei diesen Bedingungen aber sicher kein Vergnügen. Der Zustand ist nicht dramatisch, denn soweit ist alles vorhanden, was eine Küche an Ausstattung braucht. Jedoch wirkt der Raum sehr chaotisch und vollgestellt, ganz zu Schweigen von dem zusammengewürfelten Mobiliar. Die Tapete war vielleicht mal modern, ist aber längst nicht mehr zeitgemäß und hat schon lange ausgedient. Die Vorhänge nehmen dem Raum kostbares Licht, wodurch dieser zusätzlich in den Schatten gestellt wird. Doch das sollte sich ändern…

Küche nach der Verwandlung

skandinavische Küche von Better Home
Better Home

KUCHNIA PO METAMORFOZIE

Better Home

Mit scheinbar relativ wenigen Handgriffen zauberten die Experten aus dem Raum eine einladende Küche, in der man sich gerne aufhält und mit Genuss sein Essen zubereitet. Die Tapete musste weichen und wurde durch einen simplen, aber effektvollen Anstrich in strahlendem Weiß ersetzt. Ein paar Dinge wie der Herd sowie der Küchenschrank konnten erhalten bleiben. Sie wurden lediglich etwas aufpoliert und wirken nun richtig schick. Der Kühlschrank, der zuvor unmittelbar am Fenster platziert war, hat sehr viel Licht geschluckt und aus dem Bereich mit Herd und Spülbecken eine dunkle Ecke gemacht. Durch die richtige Positionierung wird der Raum nun regelrecht von Helligkeit erfüllt, was durch die vorhanglosen Fenster zusätzlich begünstigt wird. Frische Kräutertöpfe, etwas Obst und Gemüse sehen hier nicht nur appetitlich aus, sondern setzen zudem farbenfrohe Akzente. 

Wohnzimmer vorher

  von Better Home
Better Home

SALON PRZED METAMORFOZĄ

Better Home

Das Wohnzimmer scheint sich gerade in Renovierungsarbeit befunden zu haben. Zumindest hoffen wir das. Kahle Wände und eine nackte Decke lassen den Raum trist aussehen und auch die einfache Glühlampe schafft hier keine freundliche Atmosphäre. Ganz zu schweigen von den fehlenden Möbeln. Was aber durchaus für einen Blickfang sorgt, ist der Parkettboden in Fischgrätmuster sowie der bereits zu erkennende Balkon. Wir sind gespannt, was daraus geworden ist…

Wohnzimmer nachher I

skandinavische Wohnzimmer von Better Home
Better Home

SALON PO METAMORFOZIE

Better Home

Ein Unterschied wie Tag und Nacht! Wir sind hin und weg und prompt entzückt von der lieblichen Gestaltung, die nun ins Wohnzimmer Einzug gehalten hat. Zu unserem kleinen Bedauern musste der Parkettboden weichen. Der neue Boden in ebenfalls Holz-Optik lässt den Raum aber nun richtig frisch aussehen und verleiht diesem ein Strahlen, was zeigt, dass man sich von alten Dingen auch manchmal durchaus lösen sollte. Das freundliche Ambiente wird durch die weiß gestrichenen Wände unterstützt sowie durch die beigen Vorhänge, die nun den Balkon zieren. 

Wohnzimmer nachher II

skandinavische Wohnzimmer von Better Home
Better Home

SALON PO METAMORFOZIE

Better Home

Einmal umgedreht, zeigt sich der Raum nun mit seinem Eingangsbereich. An der Wand gegenüber hat sogar ein richtig schickes Buffet seinen Platz gefunden. Dieses gesellt sich gekonnt zu dem restlichen Mobiliar, das sich im Retro-Stil zeigt und durch ein filigranes Design besticht. Das lässt den Raum atmen und macht ihn dennoch gemütlich. Das feinblumige Muster der Textilien setzt neben den frischen Schnittblumen weitere farbenfrohe Akzente und verleiht dem Wohnzimmer zudem Persönlichkeit. 

Schlafzimmer zuvor

  von Better Home
Better Home

SYPIALNIA PRZED METAMORFOZĄ

Better Home

An der Wand finden wir das im neuen Wohnzimmer nun richtig gut zur Geltung kommende Buffet wieder. Daneben zeigt sich ein weiteres Schmuckstück, dass in diesem Rahmen jedoch wenig Freude schenkt. Das Schlafzimmer war zuvor wahrlich kein Ort zum Erholen. Die verschiedenen und viel zu vielen Brauntöne lassen den Raum wenig ansehnlich werden. Auch der Orangeton macht das nicht wett. Ebenso wenig möchte man das Bügelbrett als erstes nach dem morgendlichen Erwachen in Augenschein nehmen. Aber das soll nachher auch gar nicht mehr zu sehen sein…

Schlafzimmer danach

klassische Schlafzimmer von Better Home
Better Home

SYPIALNIA PO METAMORFOZIE

Better Home

Hier lässt es sich nächtigen! Der Raum ist kaum wiederzuerkennen, sorgt die neue Anordnung des Mobiliars doch für ein ganz anderes Bild. Neben dem Boden wurden auch die Wände erneuert und präsentieren sich nun in einem frischen Aussehen. Der neue Belag in Holz-Optik versprüht Gemütlichkeit und auch der Schrank kommt nun richtig gut zur Geltung. Das neue Bett besticht durch farblich frische Textilien und wird von den Wandbildern optimal abgerundet. 

Balkon vor der Renovierung

  von Better Home
Better Home

LOGGIA PRZED METAMORFOZĄ

Better Home

Den Balkon konnten wir bereits erkennen. Nun aber stehen wir auf diesem und sehen das ganze Ausmaß. Gleich einem Abstellort sieht dieser begehbare, halb außen liegende Bereich eher wie eine Abstellkammer aus. Welch Verschwendung! Hier findet kein Tisch samt Stuhl Platz und auch die Wäscheleinen beschönigen den Eindruck nicht. Die Vorhänge verhindern die Aussicht und überhaupt fragt man sich, wo ist das Licht… ?

Balkon im neuen Licht

 Terrasse von Better Home
Better Home

LOGGIA PO METAMORFOZIE

Better Home

Aha! Hier also wird nun das Sonnenlicht aufbewahrt und man kann sogar nach draußen blicken! Der Balkon wurde während der Renovierung komplett entrümpelt, sodass man genug Spielraum hatte, aus diesem einen Außenbereich zu kreieren, in dem man sich gerne aufhält. Und das tut man nun auch! Weiße Wände sind auch hier die Lösung, setzen sie doch auch den Balkon in ein Strahlen. Die hereinfallende Sonne kann nun entspannt von der kleinen Bistro-Ecke genossen werden. So genutzt, ist ein Balkon wahrlich willkommen. 

Seht euch auch die Verwandlung einer alten Botschaft zu einer modernen Wohnung an!

Wie findet ihr den Vorher/Nachher-Effekt? Schreibt uns gerne eure Meinung! 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern