Von Rotwein bis Schokolade: So entfernst du hartnäckige Flecken von deinem Sofa | homify

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Von Rotwein bis Schokolade: So entfernst du hartnäckige Flecken von deinem Sofa

Sabine Neumann Sabine Neumann
modern  von Filipa Cunha Interiores, Modern
Loading admin actions …

Ganz egal, wie vorsichtig wir auch sind und wie oft wir uns vornehmen, nicht auf dem Wohnzimmersofa zu essen und zu trinken – irgendein unerwünschter Fleck schafft es immer wieder durchs Raster, oder? Egal, ob Rotwein, Schokolade, Kaffee oder Ketchup – solche kleinen Unfälle sind menschlich, aber superärgerlich. Doch zum Glück gibt es zahlreiche Tricks, Hacks und bewährte Hausmittelchen, die uns dabei helfen, den Fleckenteufeln den Kampf anzusagen. So sieht die Couch ganz schnell wieder aus wie neu.

1. Rotwein

Morellia Modular von Darlings of Chelsea Klassisch
Darlings of Chelsea

Morellia Modular

Darlings of Chelsea

Das ist wahrscheinlich jedem von uns schon einmal passiert: Das Rotweinglas auf dem Couchtisch kippt um und ergießt sich über das Sofa. Jetzt nicht in Panik ausbrechen und vor allem nicht mit Tüchern am Fleck herumreiben. Das macht alles nur noch schlimmer. Stattdessen vorsichtig mit einem saugfähigen Tuch die Flüssigkeit aufnehmen und abtupfen. Dann entweder Salz oder Kartoffelstärke auf den Fleck streuen und einige Stunden einwirken lassen. Ebenfalls bewährt haben sich Rasierschaum oder farbloser Glasreiniger.

2. Schokolade

Schokoladenflecken sind genauso ärgerlich und schnell entstanden wie Rotweinflecken. Doch in der Regel sehen sie schlimmer aus, als sie tatsächlich sind. Wir empfehlen: Ruhe bewahren und eventuelle größere Schokoladenstücke vorsichtig mit dem Messer abschaben. Danach geht es dem restlichen Fleck mit lauwarmem Wasser an den Kragen. Reicht das nicht, gebt ihr einfach noch ein wenig Spüli oder Gallseife hinzu und lasst das Ganze kurz einwirken, bevor ihr mit kaltem Wasser nachspült.

3. Ketchup

Ketchup macht sich auf Pommes deutlich besser als auf unserem Sofa, bahnt sich irgendwie aber doch immer wieder den Weg auf das Polstermöbel. Wie man das Malheur wieder in den Griff bekommt? Mit kaltem Wasser ohne zu stark zu reiben. Ist der Fleck hartnäckig, mit Gallseife oder Essig im Wasser nachhelfen.

4. Tinte und Kugelschreiber

Haben Tinte oder Kugelschreiber sich auf dem Wohnzimmersofa verewigt, ist schnelles Handeln gefragt, denn wenn sich die Farbe erst mal ins Polster gefressen hat, ist alles zu spät. Die besten Waffen gegen Tintenflecke sind hochprozentiger Reinigungsalkohol oder eine Mischung aus Essig, Spülmittel und Wasser. Beides vorsichtig mit einem sauberen Tuch auftupfen, einige Minuten einwirken lassen und dann mit klarem Wasser nachbehandeln.

5. Kaffee

Einmal kurz unachtsam gewesen und schon ist es passiert: Der Morgenkaffee hat sich über das Sofa ergossen. Auch jetzt gilt es, schnell zu reagieren und zunächst einmal so viel Kaffee wie möglich mithilfe eines Papiertuchs aus dem Gewebe zu tupfen. Danach gießt ihr vorsichtig ein wenig kohlensäurehaltiges Mineralwasser über den Fleck und tupft den Stoff anschließend vollständig trocken. Reicht diese Methode nicht, helft ihr mit reinem Alkohol nach.

6. Wachsmalstifte

Wer Kinder hat weiß, dass die Farbe von Buntstiften und Wachsmalkreiden nicht immer nur da landet, wo sie soll, sondern auf wundersame Weise den Weg auf Tapeten, Teppiche und Sofas findet. Passiert letzteres, kann man dem Fleck entweder mit Spülmittel und Wasser oder mit Haarspray entfernen.

7. Öl und Fett

Öl- und Fettflecken auf dem Sofa kann man mit lauwarmem Wasser und Spül- beziehungsweise Waschmittel zu Leibe rücken oder aber zu Waschbenzin greifen.

8. Kaugummi

Der Versuch, Kaugummi aus Polstermöbeln zu entfernen, kann ein zähes und nervenaufreibendes Unterfangen werden, wenn man nicht den richtigen Reinigungstipp parat hat. Dieser lautet: Kälte! Den Kaugummi mit einem Eisbeutel oder einer kalten Kompresse ordentlich durchkühlen, bis er sich erhärtet. Danach sollten sich die Rückstände relativ einfach ablösen und ausbürsten lassen.

9. Blut

modern  von Loaf, Modern
Loaf

Pavilion sofa bed

Loaf

Blutflecken sollte man immer mit kaltem, nie mit warmem, Wasser behandeln, um ein Gerinnen des Eiweißes im Blut zu verhindern. Wahlweise könnt ihr Aspirintabletten, Waschpulver, Backpulver oder Speisestärke darin auflösen und damit das Blut vorsichtig von außen nach innen abtupfen.

Habt ihr noch ein paar gute Tipps gegen Flecken?
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern