American Style: Zwölf Einrichtungsideen

Jessica Labbadia – homify Jessica Labbadia – homify
Google+
Loading admin actions …

Heute ist Independence Day, abgesehen von Thanksgiving der wohl wichtigste Feiertag in den Vereinigten Staaten. Und weil neben McDonalds, Cowboyfilmen und dem Weihnachtsmann natürlich auch noch einige andere beliebte Exportschlager und Erfindungen aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten kommen, wird es heute mal Zeit, sich dem American Way of Life zu widmen.

Was ist eigentlich Typisch Amerika, inwiefern beeinflusst der Style uns hierzulande und wie lässt sich ein bisschen Ami-Flair in die eigenen vier Wände bringen? 

Passend zum US-Unabhängigkeitstag haben wir zwölf richtig coole Inspirationen zum Thema American Style für euch – beliebte Vintage-Klassiker und authentische Neuauflagen.

In diesem Sinne: Happy 4th of July!

Diner-Möbel

Retro-Möbel:   von American Warehouse

Wenn man an Amerika denkt, kommt einem sofort der Geschmack von saftigen Burgern in den Sinn – und die verbindet man unvermeidlich mit dem guten alten Diner. Gepolsterte Ledermöbel, Schachbrettmuster und Neonleuchten sind die charakteristischen Merkmale eines Diners. Die Musik kommt natürlich aus der Jukebox und die Kellnerinnen servieren Milchshakes auf Rollschuhen – unsere Vorstellung eines Diners ist vielleicht teilweise mit Eindrücken aus diversen Filmen oder Musikvideos gespickt, anscheinend jedoch gar nicht so weit von der Realität entfernt wie diese Bilder beweisen.

Aus Car wird Bar

Retro-Möbel:   von American Warehouse

Einmal Kultkarre on the rocks, bitte! Die Design-Firma American Warehouse hat sich darauf spezialisiert, amerikanische Retro-Möbel aus den Fünfzigern herzustellen und das nachempfundene Heck eines Cadillacs zum Bartresen umfunktioniert. In Handarbeit stellt das Team von American Warehouse auch Schreibtische, Sideboards oder andere vom Kunden gewünschte Möbelstücke im Stil der klassischen amerikanischen Oldtimer her, wobei man sich die Farben und den Lack individuell zusammenstellen kann. Das Design dieses Bartresen wurde an die Fahrzeug-Rückseite der 57 Chevy Corvette angelehnt und mit einer massiven zehn Millimeter Glasplatte versehen. Also, wer möchte jetzt alles 'nen Drink auf dem Kofferraum nehmen?! 

Kühle Drinks, cooles Design

Retro-Möbel:   von American Warehouse

Vielleicht eine eiskalte Coke? Fette Kühlschränke gehören so in unser stereotypisches Bild von Ami-Haushalten wie Mikrowellen und das Nebenbeimedium Fernseher, auf dem in nie enden wollender Schleife Werbespots von Cornflakesanbietern laufen. Der Vorteil von einem Kühlschrank dieser Größe ist neben seiner Funktion aber vor allem der, dass er optisch ganz für sich alleine und mitten im Raum stehen kann – eine Mischung aus Design- und Nutzobjekt also.

Dinner for Two

Retro-Möbel:   von American Warehouse

Ein verliebtes Pärchen, zwei Strohhalme, viele Filmszenen – dank Hollywood wird es wohl immer so bleiben, dass die rot gepolsterten Ledersessel ebenjene Assoziationen in uns wecken. Wer seine Eckbank demnächst durch diese Diner-Kombi ersetzen will, der sollte unbedingt auf Details achten, wie beispielsweise die Ketchup- und Senfflaschen aus Plastik, die dem Ami Style nunmal den letzten Schliff geben.

I love Rock 'n Roll

Classic 1015 Jukebox :  Multimedia-Raum von American Warehouse
American Warehouse

Classic 1015 Jukebox

American Warehouse

Die 1015 Jukebox ist ein echter Klassiker unter den Musikboxen und dem Ursprungsmodell in ihrer Form authentisch bis in letzte Detail nachempfunden. Das Gehäuse besteht aus hochwertigen Holzmaterialien, sowie verchromten Metall-Verzierungen und jede einzelne Musikbox wird in Handarbeit gefertigt. Aus den beleuchteten Glasröhren steigen Blasen in rotierenden Regenbogenfarben auf – von pink über gelb bis blau. Doch das Beste: Auf Wunsch lassen sich verschiedene Gadgets wie kabellose Lautsprechersysteme oder eine Bluetooth-Funktion einbauen, mit der man die Musik sogar von seinem Smartphone aus auf der Jukebox abspielen kann!

Autoliebhaber aufgepasst

Retro-Möbel:   von American Warehouse

Das Chevy Sofa ist 1,80 Meter breit und ein absoluter Hingucker! Mit sehr viel Liebe zum Detail wurden die Heckfronten dem klassischen 1957er Chevy Belair nachempfunden – samt glänzendem Chrom und poliertem Aluminium. Die Rückleuchten haben sogar eine integrierte Lampe und sowohl die Karrosserie- als auch Polsterfarben sind frei wählbar.

Motorentisch

Retro-Möbel:   von American Warehouse

Als stilechte Ergänzung zum Chevy Sofa bietet sich der V8 Motorentisch an, der in Handarbeit hergestellt wird und auch in Rotmetallic, Blaumetallic oder Goldmetallic erhältlich ist – so gibt man Gas in Sachen Einrichtung!

Dinieren wie im Diner

Retro-Möbel:   von American Warehouse

Zum stylischen Küchen-Inventar der Fünfziger Jahre gehörte ein schwarzweiß-karierter Tisch mit mindestens vier bunt gepolsterten Stühlen und verchromten Beinen, die im Schein der Neonröhre glänzten. Bei American Warehouse bekommt ihr die Stühle in verschiedenen Farbausführungen und könnt euch den Dinertisch in eurem Wunschmaß anfertigen lassen. Und was gibts zu essen… ?

Retro-Kühlschränke mit vielen Motiven

Retro-Möbel:   von American Warehouse

Seit 16 Jahren fertigt American Warehouse nun schon nostalgische Kühlschränke an, die immer wieder nach neusten technischen Fortschritten weiterentwickelt wurden. So punkten die Geräte nicht nur aufgrund ihres Retro-Designs, sondern auch in Sachen Umwelt- und Energiefreundlichkeit. Die vielen verschiedenen Fifties-Motive werden in einem aufwändigen Airbrush-Verfahren aufgesprüht und die Geräte sind auch mit Kühl- und Gefrierkombination erhältlich. Sollte der Nostalgie-Kühlschrank irgendwann kaputt gehen oder einfach nicht mehr in die Küche passen, kann man ihn selbstverständlich auch zum Schrank umfunktionieren.

Nostalgie-Kühltruhe

Retro-Möbel:   von American Warehouse

Frische Limonade und Pin-up Girls – eine interessante Kombination! Früher hat die Design-Company American Warehouse, die seit 1995 eine komplette Serie an eigenen Diner-Möbeln produziert, schon alte Kühltruhen zu Sesseln umgebaut. Heute werden die Sofas komplett neu gefertigt und können deshalb in verschiedenen Polsterfarben und Größen bestellt werden!

Mailbox

Briefkästen im Ami-Style:   von American Homestyles
American Homestyles

Briefkästen im Ami-Style

American Homestyles

You've got mail! Der Aluminium-Briefkasten im US-Style ist von American Homestyles und die kultige Alternative zum langweiligen Kasten oder Briefkastenschlitz in der Tür. Sicherlich entlockt das typisch amerikanische Design auch dem mürrischen Briefträger ein kleines Grinsen…

Chefsessel

Retro-Möbel:   von American Warehouse

Der Arizona Motel Design-Sessel besteht aus zweifarbigem Leder und ist auch in vielen anderen Farbkombinationen als cremeweiß und knallrot erhältlich. Gemütliche Lounge-Atmosphäre: Der breite Clubsessel mit den verchromten Füßen ist zwar auch ein cooles Deko-Objekt, wenn er jedoch im Flur oder Wohnzimmer steht, kann man gar nicht umhin, sich hier hinein zu setzen und die Beine über die rundliche Lehne zu legen.

Und lest unser Ideenbuch zum Thema Küchen mit Vintage-Charme.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern