Die richtige Spülmaschine finden – DARAUF kommt es an

Jens Dittmer Jens Dittmer
Loading admin actions …

Wie ihr die richtige Spülmaschine findet, ist nicht zuletzt von euren Ansprüchen und von den räumlichen Eigenschaften abhängig. Eine Spülmaschine ist längst nicht mehr nur ein einfaches Gerät, welches die tägliche Arbeit im Haushalt erleichtert. Umweltauflagen und Energiekosten machen es erforderlich, dass ihr euch vor dem Erwerb einer Spülmaschine zunächst mit euren eignen Ansprüchen und den Anforderungen an das Gerät beschäftigt. Die Größe einer Spülmaschine steht im Zusammenhang mit dem täglichen Spülaufkommen und auch der Energiebedarf richtet sich nach der Menge und dem Grad der Verschmutzung des Geschirrs. Tatsächlich kann ein genauerer Blick auf das Gerät zu enormen Einsparungen führen. Selbstverständlich ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ganz unwichtig, was jedoch auf den ersten Blick zunächst etwas irritierend wirken kann. Aber auch die Optik des Geräts sollte nicht vernachlässigt werden, da das Gerät sich schließlich in die Umgebung geschmackvoll einbinden lassen soll.

1. Eigenschaften

Massivholz Modul mit Spülmaschine: landhausstil Küche von annex Gmbh & Co. KG
annex Gmbh & Co. KG

Massivholz Modul mit Spülmaschine

annex Gmbh & Co. KG

Eine Spülmaschine sollte euren Anforderungen entsprechen. Verschiedene Aspekte sollten bei der Wahl des richtigen Geräts Berücksichtigung finden. Natürlich ist es auch wichtig, dass sich eure Spülmaschine in die vorhandene Optik einbinden lässt. Gleichzeitig sollte das Reinigungsgerät nicht überdimensioniert gewählt werden, da der Betrieb einer Spülmaschine auch einer wirtschaftlichen Bewertung unterzogen werden sollte.

Neben einer hohen Energieffizienz sollte die Spülmaschine natürlich auch passen. Nicht nur optisch, sondern sie sollte die Maße besitzen, die sich in eure Küche auch installieren lassen. Eine Spülmaschine sollte sich im günstigsten Fall, dem restlichen Interieur anpassen. Wichtigstes Augenmerks sollte auf Breite und Tiefe der Spülmaschine gelegt werden, da verschiedene Einbauküchen nur ein bestimmtes Maß zum Einbau einer Spülmaschine reserviert haben. Sollte überhaupt keine Einbaumöglichkeit bestehen, könnt ihr euch auch für ein Stand-alone-Gerät entscheiden. Bei einer solchen Wahl steht es euch frei, ob ihr die Optik des Geschirrspülers der Küche anpasst oder ob ihr das Gerät als dekoratives Element verwendet und einen Kontrast erzeugt.

2. Reinigung

moderne Küche von Albox KITCHEN
Albox KITCHEN

LACQUER / Beyaz – White

Albox KITCHEN

Eine Spülmaschine sorgt dafür, dass verschmutztes Geschirr wieder sauber wird. Was die Spülmaschine zu bewältigen hat, hängt vom Grad der Verschmutzung der Teller, Gläser und des Bestecks ab. Dementsprechend stark oder wenig kann auch die Belastung der Spülmaschine ausfallen. Aus diesem Grund sollte eine Spülmaschine auch in regelmäßigen Abständen einer Reinigung unterzogen werden.

Grundsätzlich bietet die Spülmaschine verschiedene Optionen, welche die Effektivität des Reinigungsprozesses fördern oder langfristig auf einem hohen Niveau halten. Dazu gehören, neben dem regulären Reinigungsmittel für jeden Spülvorgang, die Nutzung von speziellem Salz und die Nutzung eines Klarspülers. Zusätzlich sollte auch in regelmäßigen Abständen das Fein- und Grobsieb gereinigt werden, welches sich in der Regel am Boden des Innenraums befindet. Moderne Spülmaschinen verfügen oftmals auch über ein zusätzliches Reinigungsprogramm, welches ebenfalls zur Anwendung kommen sollte, wenn diese Funktion vom Gerät unterstützt wird.

3. Energieverbrauch

Der Energieverbrauch steht im Zentrum der Entwicklung heutiger Haushaltsgeräte. Ganz egal ob sich um eine Waschmaschine, einen Geschirrspüler oder um einen Kühlschrank handelt, der Fokus liegt auf dem Energieverbrauch. Dabei geht es primär nicht nur darum möglichst viel Geld zu sparen, sondern der Schutz der natürlichen Ressourcen rückt immer weiter in den Fokus der Verbraucher.

Trotzdem werden, bei der Wahl des entsprechenden Geräts, auch wirtschaftliche Kriterien berücksichtigt. Spülmaschinen, die unter Umständen mit einem niedrigen Anschaffungspreis überzeugen, müssen sich nicht zwingend als rentabel erweisen. Oftmals geht der niedrige Anschaffungspreis zu Lasten der Energieeffizienz. Wenn ihr euch hierbei unsicher seid, solltet ihr euch zunächst von einem Experten beraten lassen. Auf diesem Weg könnt ihr eine eventuelle Kostenfalle vermeiden.

4. Größe

Die Größe eurer Spülmaschine hängt von den Einbaumöglichkeiten ab, welche eure Küche bietet. Solltet ihr in dieser Hinsicht flexibel sein, sollte sich die Größe eurer Spülmaschine nach dem zu erwartenden Spülaufkommen richten. Ein Haushalt mit zwei Personen benutzt weniger Geschirr, wie eine fünfköpfige Familie. Aus diesem Grund ist eine kleinere Spülmaschine deutlich sinnvoller.

Der Betrieb einer Spülmaschine muss sich rechnen. Die Spülmaschine sollte, im günstigsten Fall, erst dann eingeschaltet werden, wenn diese auch wirklich komplett gefüllt ist. Nur auf diesem Weg kann ein wirtschaftlicher und umweltbewusster Betrieb erzielt werden. Eine große Spülmaschine muss zwar auch bei einem Haushalt mit zwei Personen weniger eingeschaltet werden, allerdings wird hinsichtlich des Volumens die Kapazität der Maschine nicht vollständig ausgenutzt. Energie wird auf diesem Weg leicht verschwendet. Aus diesem Grund solltet ihr genau analysieren, welchen Bedarf ihr erwartet und welche Größe einer Spülmaschine diesem gerecht wird.

5. Lärmpegel

Auf den ersten Blick erscheint der Lärmpegel als Nebensächlich, wenn es um die Wahl einer geeigneten Spülmaschine geht. Tatsächlich kann diese Eigenschaft aber auch eine Hauptrolle spielen. Im Normalfall wird davon ausgegangen, dass eine Spülmaschine in der Küche steht. Wird die Spülmaschine in Betrieb genommen, kann die Küchentür verschlossen werden. Zumindest liegt dies recht nahe. 

Es gibt jedoch auch weitere Kriterien, die den Geräuschpegel einer Spülmaschine deutlich relevanter erscheinen lassen. Es ist denkbar, dass eine Wohnung besonders hellhörig ist und die Geräuschkulisse einen Nachbarn stören könnte. Wenn ihr dauerhaft einen Konflikt mit der Nachbarschaft vermeiden möchtet, sollte der Geschirrspüler somit mit einem sehr leisen Verhalten während des Betriebs überzeugen. Die Relevanz des Lärmpegels kommt jedoch erst richtig zum Tragen, wenn der Geschirrspüler in einer offenen Küche installiert werden soll. Wenn ihr euch in einem solchen Fall für einen Geschirrspüler entscheidet, dessen Lärmpegel zwischen 40 und 42 Dezibel liegt, könnt ihr komfortabel euer Geschirr reinigen, ohne die Lautstärke eures Fernsehers zu erhöhen.

6. Preis

moderne Küche von Alaris London Ltd
Alaris London Ltd

It's a dirty job – but someone's got to do it

Alaris London Ltd

Der Anschaffungspreis einer Spülmaschine hängt von eurer eigenen Prioritätensetzung ab. Natürlich gibt es günstige Modelle, die bereits ab 400 Euro überzeugen. Ihr solltet jedoch im Hinterkopf behalten, dass bei einem niedrigen Anschaffungspreis Abstriche bei der Ausstattung oder der Energieeffizienz zu erwarten sind. Ebenso solltet ihr bei Sondermaßen mit einem höheren Preis rechnen.

Bei Spülmaschinen, die um die 600 Euro und aufwärts liegen, mag der Preis erst einmal erschreckend wirken. Bezüglich des Energie- und Wasserverbrauches amortisieren sich jedoch häufig die höheren Anschaffungskosten, weshalb eine preisintensivere Investition durchaus ratsam ist. Da die Geräte nicht selten eine hohe Lebenserwartung aufweisen, könnt ihr damit rechnen, dass ihr unterm Strich sogar einen Gewinn durch die Energieeinsparung erzielt. Besonders ein niedriger Stromverbrauch zahlt sich sehr schnell aus. Nehmt euch die Zeit und vergleicht einzelne Modelle und rechnet aus, ob sich gegebenenfalls eine höhere Investition wieder auszahlt.

Welche Vorstellungen habt ihr von eurem idealen Geschirrspüler? 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern