Die sensationelle Rettung eines verfallenen Hauses

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Werden Häuser saniert, die eine jahrzehntelange Tradition haben, wird das Ergebnis immer etwas kritisch betrachtet: Wurde der ursprüngliche Charme des Gebäudes erhalten oder erscheint der Bau in dem alten Kontext plötzlich völlig deplatziert? Dem in Spanien ansässigem Architekturbüro FGMarquitecto ist es gelungen, ein altes Haus so zu sanieren, dass es nichts von seinem ursprünglichen Charakter verlor und nun dennoch mit einem neuen Look zu beeindrucken weiß.

Die Küche vor der Renovierung

  von FGMarquitecto
FGMarquitecto

La casa de Karen -03

FGMarquitecto

So fanden die Experten in dem verlassenen Haus die Küche vor. Das Gemäuer rund um den Kamin bröckelte bereits und auch die restlichen Wände erschienen sehr instabil. Das Grundgerüst der alten, gemauerten Küche ist noch zu sehen, bildet allerdings keine solide Basis für ein modernes Modell.

Die neue Küche

rustikale Küche von FGMarquitecto
FGMarquitecto

La casa de Karen -08

FGMarquitecto

Und so sieht die Küche nach der Sanierung aus. Wo einst die Feuerstelle war, bringt nun ein großes Fenster Helligkeit in den Raum. Das kleinere Fenster, das zuvor zu sehen war, wurde zugemauert. Die Küche erstrahlt in einem erfrischenden Mix aus Küchenfronten in hellem Holz und Fliesen in zartem Hellblau. Das Design der Küche ist auf ein Minimum reduziert und passt perfekt zu dem urigen Charakter des Hauses. Eine kleine Sitzecke lässt den Küchenbereich noch wohnlicher wirken. 

Auf der rechten Seite des Bildes erkennen wir die ursprüngliche Treppe, die in ihrer Form erhalten und lediglich etwas saniert wurde.

Ein Raum zur Entspannung

rustikale Wohnzimmer von FGMarquitecto
FGMarquitecto

La casa de Karen -07

FGMarquitecto

Jeder Raum wurde optimal auf die Bedürfnisse der Bewohner abgestimmt. Deshalb finden wir hier beispielsweise eine Leseecke. Cleverer Stauraum wird mit einem Regal geschaffen, das in die Wand integriert wurde. Das markante Design der schwarzen Tür sowie die gewölbte Decke erinnern an die Vergangenheit des Hauses. Lediglich ein neuer Holzfußboden lässt einen Hauch Moderne einkehren.

Das Schlafzimmer

rustikale Schlafzimmer von FGMarquitecto
FGMarquitecto

La casa de Karen -11

FGMarquitecto

Minimalistischer geht es kaum! Das Schlafzimmer befindet sich in einem sehr kleinen Raum. Das Bett passt wie maßgeschneidert hinein und bietet links und rechts noch ein wenig Platz. Passend zum Look des Hauses, entschied man sich dabei für ein Modell aus Holz. Um den geringen Platz optimal zu nutzen, verzichtet man auf einen Nachttisch und setzt stattdessen lieber auf zwei kleine Eckregale. Auffällig ist die Beleuchtung an der Wand, die anscheinend aus alten Zeiten übernommen wurde. 

Das Obergeschoss vorher

  von FGMarquitecto
FGMarquitecto

La casa de Karen -02

FGMarquitecto

In der obersten Etage war einige Arbeit vonnöten, um diesen Ort zu einem gemütlichen Wohnbereich zu machen. Beim Anblick der maroden Decke und der verschlissenen Wänden fällt es schwer, sich hier einen komfortablen Platz vorzustellen. 

Das neu ausgebaute Dachgeschoss

rustikale Wohnzimmer von FGMarquitecto
FGMarquitecto

La casa de Karen -12

FGMarquitecto

Nach der Sanierung ist der Raum nicht wiederzuerkennen: Statt heruntergekommener Wände erwartet uns hier nun ein kleines Wohnzimmer, das trotz seiner reduzierten Ausstattung Gemütlichkeit ausstrahlt. Nicht zuletzt dafür verantwortlich ist der Kamin, der dem Ambiente einen heimeligen Charakter verleiht. 

Die marode Fassade

  von FGMarquitecto
FGMarquitecto

La casa de Karen -01

FGMarquitecto

Die Verwandlung der Fassade möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wie es bereits der Anblick des Innenraums vermuten lässt, zeigte sich auch die Fassade vor Beginn der Sanierung in einem verwahrlosten Zustand…

Die neue Fassade

rustikale Häuser von FGMarquitecto
FGMarquitecto

La casa de Karen -04

FGMarquitecto

Die Architekten ließen auch diesen Teil des Gebäudes in neuem Glanz erstrahlen. Die Fassade wurde saniert und bildet nun mit hellblauen Laibungen erfrischende Hingucker. Die einzige Veränderung bei der Anordnung der Fenster: Das kleine Fenster in der ersten Etage wurde vergrößert und mit einem französischen Balkon versehen.

In unserem Artikel über die Verwandlung eines Siedlungshauses zeigen wir euch, dass die Sanierung einer Fassade auch in Deutschland ziemlich farbenfroh sein kann.

Wie gefällt euch die Verwandlung des Hauses?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern