Das Geometrie-Genie

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Bei der Planung dieses Einfamilienhauses standen mehrere Faktoren im Fokus. So sollte sich das Gebäude in seine eher klassisch bebaute Umgebung eingliedern, dabei aber dennoch positiv herausstechen, es sollte sich sowohl außen als auch innen modern und zeitgemäß präsentieren und gleichzeitig die Besonderheit des Grundstückes nutzen und den Bewohnern einen grandiosen Ausblick bieten. Wir zeigen euch, wie unsere Experten von RS+ Robert Skitek diese Anforderungen gemeistert haben.

Konzeption

Das Haus steht in einer Krakauer Wohnsiedlung auf dem höchsten Punkt der Straße, die leicht abfällt. Architekten und Bauherren waren sich schnell einig, ein Gebäude zu konzipieren, das auf die Besonderheiten der Umgebung eingeht und es den Bewohnern ermöglicht, aus ihrem Zuhause einen grandiosen Blick auf Krakau und die Hügel des Umlands zu genießen. Es sollte sich also um ein Haus handeln, das hoch genug ist und sich gleichzeitig der Umgebung öffnet.

Geometrische Formen

Das Haus überragt seine Nachbarschaft nicht nur, weil es auf einem Hügel gelegen ist, sondern auch durch seine massive Optik. Das Äußere des Gebäudes wurde so konzipiert, dass es zwar heraus sticht, aber sich dabei dennoch in die Umgebung integriert. Man entschied sich für eine kubische, geometrische und außergewöhnliche Form. Zur Straße hin gibt sich das Haus verschlossen und introvertiert und sichert seinen Bewohnern so ein Höchstmaß an Privatsphäre.

Gartenseite

Auf der Gartenseite zeigt uns das Haus ein ganz anderes Gesicht. Hier öffnet es sich seiner Umgebung mit großen Fenstern, die nach Belieben durch Jalousien geschlossen werden können. Auch was die Formgebung angeht, verändert sich das Gebäude hier deutlich. Die kubischen Blöcke bleiben erhalten, wurden hier aber so ausgerichtet, dass sich auf verschiedenen Ebenen Terrassen ergeben, von denen man einen schönen Blick auf die umliegende Landschaft hat.

Interieur

Auch im Innenraum präsentiert sich das Haus modern und stylish. Farblich dominieren Schwarz und Weiß, ergänzt von edlen Holzdetails. Bei der Wahl der Materialien wurde auf Hochwertigkeit geachtet, die Einrichtung ist eher minimalistisch gehalten und wirkt zeitgemäß, elegant und stilvoll.

Treppe

Eines der auffälligsten Gestaltungsmittel im Haus ist die Treppe. Um den offenen und luftigen Charakter des Innenraums zu erhalten, wurden auf verschiedenen Etagen Glaswände eingezogen, die zusammen mit dem filigranen, für das bloße Auge beinahe unsichtbaren Treppengeländer Leichtigkeit vermitteln. Auf üppige Dekoration wurde überall im Haus verzichtet, als einziger Eyecatcher dient das silberne Kugelgebilde, das sich neben der Treppe über mehrere Etagen zieht.

Badezimmer

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick in das beeindruckende Badezimmer, das über eine Glaswand verfügt und freie Sicht ins Treppenhaus bietet. Für alle, die hier lieber ungestört sind, gibt es übrigens eine Jalousie auf der Innenseite. Das Bad ist mit eleganter weißer Keramik ausgestattet und garantiert dem Benutzer komfortable Bedingungen.

Wie gefällt euch dieses moderne Einfamilienhaus? Würdet ihr hier gerne wohnen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern