Romantische Schlafzimmer

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Dass das Schlafzimmer wohl der romantischste Raum im Haus ist, dürfte unbestritten sein, aber was genau bedeutet eigentlich romantisch? Während die einen von Himmelbetten, Rosenblüten, Kerzenschein und flauschigen Kissen träumen, fühlt sich so manch einer im opulenten Romantikschlafzimmer schnell erschlagen. Heute wollen wir euch mal ein paar romantische Schlafzimmer zeigen, die deutlich machen, wie unterschiedlich man diesen Einrichtungsstil interpretieren kann.

Himmelbett

Himmelbetten sind wohl der Inbegriff von Romantik im Schlafzimmer. Kein Wunder: In einem Bett mit Baldachin fühlen wir uns wie Prinz und Prinzessin und noch dazu so geborgen und wohlbehütet wie in kaum einem anderen Bett. Es muss ja nicht gleich kitschig, rosarot und voller Rüschen oder Spitze daherkommen. Alle, die den Romantik-Look des Himmelbetts lieben, aber ihr Schlafzimmer nicht zu überladen gestalten will, können sich an exotischen Schlafzimmern der Karibik oder Südostasiens orientieren. Mit viel warmem, dunklem Holz und frischem Weiß wirkt der Gesamteindruck zwar romantisch, aber alles andere als kitschig.

Rustikale Romantik

Fans des rustikalen Landhausstils verstehen es, bodenständige Einfachheit mit idyllischer Bauernromantik zu kombinieren. Die Zutaten: Ein schmiedeeisernes Bett, Naturstein, Holz, Leinen und Vintage-Accessoires.

Rosa

Pastellrosa ist wohl die romantischste Farbe, die man sich vorstellen kann und somit für viele Romantiker ein absolutes Muss, um ein verträumtes Schlafzimmer zu gestalten. Damit das Schlafgemach nicht zum schmalzigen Barbie-Schloss wird, sollte man dabei aber darauf achten, die restliche Einrichtung eher reduziert und schlicht zu halten. Heißt: Rüschen, Samt und Plüsch haben Sendepause, ebenso wie opulente Himmelbetten und plakative Blumenmuster. Zum Schlafzimmer in Pastellrosa passen viel besser klare Linien, gerade Formen und reduzierte Accessoires. Ein paar Kerzen, schlichte Vorhänge und ein gemütlicher Korbstuhl sind die perfekten Begleiter.

Romantik deluxe

Zeitlos klassisch...als wär´s schon immer so gewesen!: klassische Schlafzimmer von THORA TOWN & COUNTRY
THORA TOWN & COUNTRY

Zeitlos klassisch… als wär´s schon immer so gewesen!

THORA TOWN & COUNTRY

Der romantische Einrichtungsstil harmoniert perfekt mit Nostalgie, Vintage, Shabby Chic und allem, was an längst vergangene Zeiten erinnert. Wenn man ihn dann so selbstverständlich und stilvoll umsetzt wie auf diesem Foto, wirkt das romantische Schlafzimmer absolut zeitlos und dennoch super stylish. Unverzichtbare Helfer: Verschnörkelte Betten mit schmiedeeisernem Gestell, Goldapplikationen , Rot und Rosa, Lampen wie von Omas Nachttisch geklaut, weiche Stoffe und verspielte Muster. Ein Traum für alle Romantiker!

Eine Frage der Beleuchtung

Auch Fans des reduzierten Einrichtungsstils möchten auf ein wenig Romantik im Schlafzimmer nicht verzichten. Kein Problem: Die richtige Beleuchtung ersetzt Schnörkel, Blümchen, Baldachin und Pastelltöne und taucht den weiß gestalteten Raum in das perfekte Romantiklicht. Unser Tipp: Hochwertige Stoffe und Materialien dazu kombinieren und schon wirkt das Schlafzimmer wärmer und einladender.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern