Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Die verrückte 16

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Moderne Häuser präsentieren sich heutzutage gerne in strahlendem Weiß, mit einer klaren, kubistischen Formensprache und so wenig Farbe, Schnickschnack und Mustern wie möglich. Keine Frage, dieser puristische Minimalismus hat auf jeden Fall etwas, aber auf Dauer wird das den meisten von uns dann doch zu langweilig. Da ist es umso erfrischender, wenn sich ein Neubau mal von einer ganz anderen Seite zeigt – mit außergewöhnlichen Akzenten, Mut zu wilden Mustern und unverwechselbaren Details. Wir nehmen euch mit auf einen Rundgang durch dieses selbstbewusste Einfamilienhaus, das unsere Experten von if architektura für ihre Kunden entworfen haben.

Straßenseite

 Häuser von if architektura
if architektura

elewacja frontowa

if architektura

Bereits auf den ersten Blick macht das Haus mit der Nummer 16 einen alles andere als alltäglichen Eindruck, was sowohl der ungewöhnlich asymmetrischen Form als auch der ausgefallenen Materialkombination geschuldet ist. Zur Straßenseite hin gibt sich das Gebäude verschlossen und introvertiert – ein Effekt, der gewollt ist, um den Bewohnern ein Höchstmaß an Privatsphäre zu gewährleisten. Nur wenige, eher klein gehaltene Fenster lockern die Fassade auf, zusammen mit der fast unscheinbaren Eingangstür, dem großen Garagentor und der markanten, leuchtend gelben Hausnummer.

Gartenseite

 Häuser von if architektura
if architektura

elewacja ogrodowa

if architektura

Auf der anderen Seite präsentiert sich das Haus deutlich extrovertierter und offener mit großen Fenstern und Glastüren, die den Außenbereich mit in das Wohnkonzept integrieren. Auch aus dieser Perspektive fällt die asymmetrische Gestaltung ins Auge, ebenso wie der spannende Kontrast zwischen weißem Putz und schwarzen Lamellen. Dazu sorgen die rötlich braunen Holzfenster für Akzente.

Terrasse

 Häuser von if architektura
if architektura

elewacja ogrodowa

if architektura

Neben dem eben gesehenen Sitzbereich im Garten verfügt das Haus über eine große Terrasse, die mit ihren glänzend schwarzen Fliesen sehr modern und stylish gehalten ist. Dazu bieten graue Loungemöbel jede Menge Platz für ausgedehnte Sonnenbäder, gemütliche Grillfeste und ein entspanntes Abschalten unter freiem Himmel.

Garage

Einen Blick in die Garage zeigen wir hier bei homify eher selten, aber diese hier ist so außergewöhnlich stylish, dass wir sie euch nicht vorenthalten wollen. Eigentlich wirkt sie gar nicht wie eine Garage, sondern eher wie ein American Diner aus den 50er Jahren mit dem schwarz-weißen Schachbrettmuster auf dem Boden und den knallroten Akzenten an der Wand. Warum sich die Bauherren für eine solch ausgefallene Gestaltung der Garage entschieden? Weil man sie so für festliche Anlässe in eine coole Partylocation verwandeln kann!

Flur

Mit einem außergewöhnlichen Bodenbelag geht es im Flur des Hauses weiter. Mit weißen Wänden, viel Licht, ausgefallenen Deko-Accessoires und dem interessanten Fliesenboden heißt das Entree Bewohner wie Besucher herzlich willkommen und macht Gäste neugierig auf das, was da wohl noch kommen mag.

Küche

In der Küche geht es im gleichen Stil weiter: Der bunte Mosaikfliesenboden wird auch hier fortgesetzt, ebenso wie viel Weiß an den Wänden, ein modernes, puristisches Mobiliar und einzelne, abgefahrene Accessoires wie die rote Wanduhr. Der Sitzplatz, der direkt an die Arbeitsfläche grenzt, erfüllt nicht nur seine eigentliche Funktion, sondern dient darüber hinaus als Raumteiler des offenen Innenraums und grenzt den Koch- vom Wohnbereich ab.

Wohnzimmer

Und hier sehen wir das Wohn-/Esszimmer, das im fröhlichen Retro-Flair daherkommt und durch die große Fensterfront direkt mit der Terrasse verbunden ist. Der farben- und musterintensive Boden wird dabei von eher neutral gehaltenen Möbeln in Weiß- und Beigetönen ausbalanciert, die Möbel versprühen einen angesagten Mid-century-Charme.

Schlafzimmer

Im Schlafzimmer geht es deutlich ruhiger und neutraler zu. Hier will man schließlich am Ende eines langen Tages ganz entspannt zur Ruhe kommen können. Dafür sorgt die geschickte Wahl heller, natürlicher Farbtöne. Doch auch dieser Raum kommt selbstverständlich nicht ohne das gewisse Etwas aus – hier in Form von Nachttischen, die mit einem intensiven, frischen Türkis Akzente setzen, und in Person des geschnitzten Hirschkopfes über dem Bett.

Badezimmer

Auch im Badezimmer dominiert die Farbe Weiß. Die Wände sind im angesagten Metrofliesen-Look gestaltet, als Eyecatcher dienen hier die außergewöhnlichen Beleuchtungselemente rund um die Spiegel, die angesichts der hier sehr schmal gehaltenen Fenster als wichtigste Lichtquelle im Raum fungieren.

Wie gefällt euch dieses individuelle Wohnhaus? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern