Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Schlafzimmer individuell gestalten

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Das Schlafzimmer ist oft ein sehr funktionaler Raum mit einem einzigen übergeordneten Ziel: Wir wollen nachts gut, ungestört und entspannt darin schlafen. Der wichtigste Teil und Mittelpunkt eines jeden Schlafzimmers ist also das Bett, das so bequem wie möglich sein sollte, um einen erholsamen und gesunden Schlaf zu garantieren. Doch natürlich möchten wir uns in unserem Schlafzimmer auch wohl fühlen, wenn wir gerade nicht schlafen. Wir wollen einen Raum, der uns am Ende eines langen Tages willkommen heißt und uns jeden Morgen entspannt aufwachen lässt. Schließlich ist das Schlafzimmer der Raum, den wir morgens als erstes und abends als letztes sehen. Grund genug, dieses Zimmer genau so zu gestalten, wie wir es am liebsten mögen.

Schlafzimmer:  Schlafzimmer von Einrichtungsideen
Einrichtungsideen

Schlafzimmer

Einrichtungsideen

Ein Meer aus Rosen: Die Fototapete hinter dem Bett sorgt für Romantik im Schlafzimmer, ohne kitschig oder überladen zu wirken. Die geraden Linien von Bett und Nachttisch sowie die modernen Lampen und die puristisch weiße Bettwäsche sorgen für den perfekten Ausgleich zum romantischen Rosenmeer.

Mit Filmstars im Bett: Die erwachsene und coole Version vom Bravo-Poster aus dem Jugendzimmer – die Audrey Hepburn-Wandtapete wurde hier als Betthaupt mit Baldachin-Wirkung gestaltet. Eine solche Collage lässt sich selbstverständlich mit jedem beliebigen Film- oder Rockstar zusammenstellen – für alle, die ihr Bett kreativ und individuell lieben. 

Room with a view: Nicht jedes Schlafzimmer hat einen solch atemberaubenden Ausblick, aber wenn dieser vorhanden ist, wäre es eine Schande, nicht den Fokus darauf zu legen. Auf Kunst, Kitsch und viele Möbel kann man in diesem Schlafzimmer sehr gut verzichten. Der Blick aus der bodentiefen Fensterfront macht den ruhigen, schlicht gestalteten Raum zu etwas ganz Besonderem und sorgt dafür, dass wir uns bereits beim Einschlafen aufs Aufwachen freuen.

Damals war alles besser: Wer von und in längst vergangenen Zeiten träumen will, gestaltet sich sein Schlafzimmer ganz einfach im Retro-Look. Echte Vintage-Funde wie verschnörkelte Eisenbetten, Kronleuchter und Holzstühle sorgen für stilechtes Nostalgie-Flair. Dazu die passende Tapete, Accessoires und Bettwäsche – fertig ist das Retro-Schlafzimmer.

Projekt Harvestehude :  Schlafzimmer von decorazioni
decorazioni

Projekt Harvestehude

decorazioni

Farbakzente: Die meisten von uns setzen im Schlafzimmer eher auf ruhige, cleane und gedeckte Töne, die beruhigend und gemütlich wirken. Damit Weiß, Creme und Grautöne nicht eintönig und langweilig wirken, dürfen sie allerdings gerne mit etwas Farbe aufgepeppt werden. Wie, das bleibt jedem selbst überlassen. Bettwäsche in Knalltönen, eine bunte Tagesdecke, farbenfrohe Kissen, Vorhänge oder Teppiche – erlaubt ist, was gefällt und gute Laune macht.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern