Altbauwohnung mit Wow-Effekt

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Am optimalsten lässt sich eine Wohnung einrichten, wenn man die richtigen Experten an seiner Seite hat. Einer dieser Experten sind beispielsweise Tischler, die einem die Möbel nach Maß fertigen, die man sich schon immer gewünscht hat. Eine Familie erfüllte sich in Wien genau diesen Wunsch und beauftragte die Tischlerei Krumböck mit der Ausstattung ihrer Räumlichkeiten in einer schönen Altbauwohnung.

Modernes Badezimmer

Eher untypisch für einen Altbau überrascht das Badezimmer mit einem Mix aus Naturstein und Holz. Die beiden natürlichen Materialien zählen zu einer perfekten Kombination, wenn es um die Gestaltung des Bads geht. Das liegt zum einen daran, dass die Optik sehr ansprechend ist und zum anderen, dass die Strapazierfähigkeit des Steins und die Raumklimaregulierung des Holzes einzigartig sind. 

Der Boden wurde mit großflächigen Fliesen ausgestattet, wodurch das Ganze einen noch moderneren Look erhält. Die Dusche wurde als separater Bereich eingerichtet und wird mit einer Glastür vom Rest des Raumes abgeschirmt. Der schwarze Heizkörper, der links an der Wand zu sehen ist, wärmt nicht nur den Raum, sondern lässt auch die Handtücher mollig warm werden.

Elegantes Schlafzimmer

Im Schlafzimmer legte man Wert auf ein ruhiges Ambiente. Dafür bediente man sich dezenter Farben und eines schlichten Möbeldesigns. Die Wand über dem Kopfende, deren Optik dreidimensional erscheint, bringt etwas Dynamik in dem Raum. Darauf abgestimmt wählte man auch die Gardinen aus. Das dunkle Flieder, das sich im Bett, dem Schminktisch, der Sitzbank und dem Kleiderschrank wiederfindet, verleiht dem Schlafraum einen warmen Farbtouch. Der Kleiderschrank befindet sich hinter der Tür und wurde dort über Eck eingeplant. So konnte der Platz optimal genutzt werden.

Bunte Küche

Kommen wir zum Farbhighlight der Wohnung: der Küche. Bevor wir uns der auffälligen Farbe genauer zuwenden, schenken wir unsere Aufmerksamkeit dem Essbereich. Dieser wurde mit einem großen Esstisch und jeder Menge Stühle ausgestattet. Ausgefallene, glamouröse Deckenleuchten krönen die schlichte Eleganz des weißen Mobiliars.

Schwenkt man hinüber zur Küche, erkennt man, dass die Kochinsel zugleich als Theke gestaltet wurde. Eine Platte aus weißem Naturstein umrahmt die Insel und setzt gekonnt einen Ruhepunkt zur knalligen Farbe der Küchenfronten. In diesem Raum ist selbst das Design der Dunstabzugshaube durchdacht: Sie passt sich mit ihrem minimalistischen, rechteckigen Look unauffällig in das Gefüge ein.

Mutiger Farbflash

Wie umfangreich das Gelb in der Küche angewandt wurde, wird aus dieser Perspektive deutlich. In der Ecke wurde zusätzlich ein Kubus eingebaut, der den Ofen sowie die Mikrowelle und Stauraum beinhaltet.

Von der Küche aus kann man einen Blick in das Wohnzimmer werfen. Zwei Sofas bilden den gemütlichen Mittelpunkt des Zimmers und werden mit einem pinken Teppich akzentuiert. Ein besonderes Highlight im Wohnzimmer ist aber zweifellos der Billardtisch, der stilecht beleuchtet wird. In der Couchecke entschied man sich eher für einen prunkvollen Kronleuchter.

Buntes Kinderzimmer

So sieht für die Bewohner das perfekte Mädchenzimmer aus: Pink, Lila und Pünktchen, wohin man nur sieht. Das gewünschte Farbschema wurde konsequent in der Gestaltung des Kleiderschranks, der Tapete und der Betten umgesetzt. In dem Zimmer befinden sich zwei Betten, eines in Flieder und eines in Zartrosa, die über Eck durch eine Sitzbank miteinander verbunden sind. In der gepolsterten Sitzecke können es sich die Kleinen mit einem Buch oder einer Horde Kuscheltiere gemütlich machen. Der dunkle Holzfußboden setzt einen ruhigen Kontrast zum farbenfrohen Mobiliar.

Farbenfrohe Einrichtung

Wohnung Belvedere, Wien: moderne Arbeitszimmer von Tischlerei Krumboeck
Tischlerei Krumboeck

Wohnung Belvedere, Wien

Tischlerei Krumboeck

Ein weiteres Kinderzimmer zeigt sich mit Gelb und Hellgrün in etwas neutraleren Farben. Der große Schrank bietet jede Menge Stauraum für Kleidung, Spielzeug und alles, was das Kinderherz sonst noch begehrt. Besonders smart: Der Schrank verfügt über eine verschiebbare Wand, hinter der sich der Fernseher verstecken lässt.

Klassischer Flur

Im Vergleich zu den vorherigen Räumen ist der Stil des Flurs sehr naturnah gehalten. Hier dominieren helles Weiß und dunkles, sattes Grün. Mittig befindet sich eine Sitzbank, die beidseitig von weißen Schränken mit pastellfarbenen Schubladen eingerahmt wird. Die geknöpfte Optik der Wand hinter der Bank, die gemusterten Fliesen, die goldene Garderobe sowie der Holzspiegel erwecken den Eindruck, man würde sich im Flur eines Jägerhauses befinden.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern