Dekorieren für Dummies: So wird's stilvoll

Jens Dittmer Jens Dittmer
Loading admin actions …

Ein Dekorations-Ratgeber für Einsteiger empfiehlt sich immer dann, wenn ihr euch nicht so oft mit Dekorationen und Accessoires beschäftigt und aus dem Grund manchmal etwas hilflos seid. Das ist nicht verwerflich, schließlich beinhaltet dieser Bereich der Innenraumgestaltung eine unüberschaubare Menge mit Möglichkeiten und Materialien. Dekorationen können mit Möbelstücken realisiert werden oder auch einfach durch klassische Bilder und Vasen. Darüber hinaus gibt es moderne Beleuchtungsmethoden, mit welchen attraktive Lichteffekte und eine stimmungsvolle Atmosphäre im Raum erzeugt werden können. Um bei dieser Vielfalt den Überblick nicht zu verlieren, ist es sinnvoll, wenn ihr euch, unter Einbeziehung eurer Einrichtung, zunächst einige Anregungen zum Thema Dekoration besorgt. Schaut euch in eurer Umgebung um und haltet fest, was euch anspricht und welche Dekorationen euch besonders imponieren. Nutzt Einrichtungshäuser und den Alltag, um die Dekoration zu finden, die eurem Geschmack am meisten zusagt. Bevor ihr eure Wahl trefft, setzt ihr euch mit allen Haushaltsteilnehmern zusammen, um zu beraten, welche Accessoires und welcher Stil euer Heim zukünftig bereichern soll.

Konzepterstellung

skandinavische Schlafzimmer von Elena Arsentyeva
Elena Arsentyeva

Спальня

Elena Arsentyeva

Beginnt mit der Konzepterstellung, damit eure Einrichtung mit den Accessoires auch harmoniert. Erst wenn dies gewährleistet ist, kann sich die Wirkung der Verschönerungsmaßnahmen auch vollständig entfalten. Nicht selten kann durch den Einrichtungsstil auch der Stil der Dekoration bereits bestimmt werden. Berücksichtigt bei euren Inspirationen auch die Farben, die entweder bereits seitens der Einrichtung vorhanden sind oder vorhanden sein werden. Greifen die Farben ineinander, erhaltet ihr eine effektivere und harmonischere Atmosphäre im Raum. 

Nutzt die Gelegenheit und seid offen für neue Wege. Kombiniert verschiedene Varianten, um zu analysieren, ob geeignete und schöne Verbindungen entstehen, welche eure Räumlichkeiten ästhetisch bereichern. Schreckt nicht davor zurück, auch Älteres mit Neuem zu verbinden, um die Wirkung zu prüfen. Im Hinterkopf sollte stets die Tatsache präsent sein, dass Geschmäcker verschieden sind und es in erster Linie euch, nicht euren Besuchern gefallen muss.

Weniger ist mehr

Ihr werdet feststellen, dass die Dekorationen nicht nur im Aufwand, sondern besonders in ihrer Wirkung enorme Unterschiede zeigen. Dies kommt insbesondere bei sogenannten Designer-Elementen zum Tragen. Sie überzeugen vor allem bei schlichten und dezenten Inszenierungen, wie beispielsweise einer farbig gestalteten Wand. Kleine Dinge können Großartiges bewirken und die Wahrnehmung des gesamten Raums verändern. Dies gilt für alle Gegenstände. Bereits eine einzelne Vase kann die gesamte Wirkung des Raums verändern, wenn die Kulisse abgestimmt ist. Sie kann in der Lage sein, den Fokus des Betrachters komplett vom Raum abzulenken, sodass diese einzelne Vase den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit bildet.

Abhängig vom gewählten Interieur, sollten die Accessoires entsprechend angepasst gewählt werden. Die Dekogegenstände können entweder durch Möbelstücke oder Accessoires verkörpert werden. Beispielsweise können kleine, würfelförmige Regale eine enorme Wirkung entfalten, wenn sie an einer farbigen Wand versetzt installiert werden. Es ist ein Frage des Geschmacks, ob die Würfel noch mit Inhalten bestückst werden, oder ob sie ohne weitere Elemente auf den Raum wirken sollen.

Ausgewogen dekorieren

Achtet bei der Wahl eurer Dekoration darauf, dass diese nicht übertrieben ausfällt. Zuviel Dekoration kann chaotisch erscheinen und einen unordentlichen Eindruck erwecken. Dadurch könnte die gesamte Wirkung verfehlt werden. Dekoration soll den Raum aufwerten und Abwechslung in die Räumlichkeiten bringen. Zuviel davon kann zu Verwirrungen führen.

Nachdem ihr euch auf einen Stil geeinigt habt, solltet ihr die Standorte wählen, welche dekoriert werden sollen. Zieht auch die Nutzung der Fenster in Erwägung. Von Vorhängen kann eine beeindruckende Wirkung ausgehen, von welcher der gesamte Raum profitiert. Sie müssen nicht zwingend eine verdunkelnde Wirkung haben, sondern können den Raum mit Energie fluten, wenn helle Farbtöne gewählt werden.

Harmonische Dekoration

apartment in Amsterdam: moderne Häuser von Dennebos Flooring BV
Dennebos Flooring BV

apartment in Amsterdam

Dennebos Flooring BV

Dekorationen sollen zur Beruhigung des Raums beitragen. Sie sorgen für Abwechslung und bieten dem Betrachter einen Blickfang, dessen Wirkung sich über den gesamten Raum legt. Aus diesem Grund solltet ihr versuchen eine Dekoration zu realisieren, die mit dem Interieur harmoniert. Im günstigsten Fall „kommunizieren“ die einzelnen Accessoires miteinander.

Der gesamte Raum profitiert von einem durchdachten Dekorationskonzept. Der Raum strahlt eine beruhigende Wirkung aus, wenn die einzelnen Farben ineinander greifen. Dies erzielt ihr, indem ihr ein Farbkonzept entwerft, welches verschiedene Nuancen einer Farbe verwendet. Der Raum wirkt sanft und gleichzeitig auch wieder faszinierend. Eine solche Raumgestaltung beeindruckt den Betrachter und sorgt dafür, dass ihr euch wohlfühlt.

Praktisch denken

Manchmal lassen sich Dekorationen auch einfach durch das Interieur realisieren. Wenn ihr eine Neigung zu ausgefallenen Möbeln und außergewöhnlichen Lampen besitzt, dann verleiht ihr eurer Einrichtung schon automatisch das gewisse Etwas. Idealerweise ist die gewählte Dekoration dann nicht nur schön anzusehen, sondern auch noch nützlich.

Beispielsweise können ausgefallene Stehlampen eine konventionelle Deckenleuchte ersetzen und für eine angemessene Beleuchtung sorgen. Auch manche kleine Deko im Regal kann durchaus nützlich sein, denken wir doch nur einmal an die so beliebten kleinen Geheimverstecke – so kann sich der große Schmöker im Handumdrehen in eine kleine Minibar verwandeln oder die hübsche Holzfigur bewahrt insgeheim eine Menge Geldscheine auf.

Aktuelle Trends nutzen

Wohnzimmer mit vielen Ecken und großzügigen Accessoires : minimalistische Wohnzimmer von Baltic Design Shop
Baltic Design Shop

Wohnzimmer mit vielen Ecken und großzügigen Accessoires

Baltic Design Shop

Aktuelle Trends sind immer ein guter Ratgeber. Sie orientieren sich vor allem an aktuellen Möbeltrends. Dies ist insofern förderlich, da bereits vorhandenes Interieur mit neuen Elementen verbunden werden kann. Es resultiert auf diesem Weg eine individuelle und außergewöhnliche Kombination unterschiedlicher Stilrichtungen. Werden diese Kombinationsmöglichkeiten von euch geschickt genutzt, erhaltet ihr ein Heim, welches eine außergewöhnliche und zugleich beeindruckende Wirkung auf eure Besucher und Freunde haben wird.

Trotzdem sollte die Wahl der Accessoires oder Möbelstücke durchdacht erfolgen. Übertriebene Gegensätze können die Harmonie der Dekoration stören. Es würde zu einer nicht gewollten Unruhe im Raum kommen. Trotzdem müsst ihr auf Gegensätze nicht komplett verzichten, da diese auch eine sehr ansprechende Wirkung freisetzen können. In einem solchen Fall sollte jedoch speziell auf Farben geachtet werden, damit diese nicht zu einer weiteren Belastung der gewünschten Harmonie führen. Aktuelle Trends haben den Vorteil, dass ihr immer auf dem aktuellen Stand seid, hinsichtlich eurer Einrichtung.

Wie würdet ihr eure Wohnung dekorieren?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern