Vorher-Nachher: 7 Balkon-Verwandlungen mit genialen Ideen zum Nachmachen! | homify Hoch hinaus! Auf diesen 7 Balkonen gibt es nach dem Umbau Entspannung

Vorher-Nachher: 7 Balkon-Verwandlungen mit genialen Ideen zum Nachmachen!

Simone Orlik Simone Orlik
Dachterrasse in Hamburg, 30qm DIE BALKONGESTALTER Balkon, Veranda & TerrasseAccessoires und Dekoration
Loading admin actions …

Als Städter können wir uns glücklich schätzen, wenn wir im Rahmen unserer Wohnung einen Balkon unser Eigen nennen können, wo wir private Zeit verbringen. Doch das war nicht immer so. Lange Zeit wurden Balkone im Rahmen des Baus von Mehrfamilieneinheiten als Extra gesehen, das aber nie richtig geschätzt wurde. Dann wurden dort Müllsäcke oder Möbelteile für den Sperrmüll gebunkert, häufig war es nur die Notlösung für die Raucher. Aber liebevolle Einrichtungen hat es dort nicht immer gegeben. Zum Glück hat sich das nicht zuletzt durch den großen Trend des urbanen Gärtnerns geändert. Denn heute sind Balkone nicht nur zum Entspannen da, sondern wir bauen dort sogar Obst und Gemüse an. Und wie zweite Wohnzimmer wirkt sie meistens sowieso. Wir zeigen euch heute 7 Vorher-/Nachher-Beispiele von unseren Architekten, die uns geflasht haben.

Der Traum vom schönen Balkon

Wenn auch ihr euch einen gemütlichen Balkon als Ruhe-Oase wünscht, zeigen wir euch heute, wie ihr selbst aus unschönen Balkonen mit ein wenig Kreativität ein schönes Plätzchen schaffen könnt. Egal ob ein Balkon ohne Dach oder ein Balkon mit Dach, bei uns findet ihr tolle Ideen! Insbesondere einen Balkon ohne Dach gestalten kann manchmal zur Herausforderung werden – aber nicht mit unseren Tipps und Tricks für schöne Balkone.

Erfahrt außerdem, wie ihr eine Balkondecke verkleiden könnt und welche Balkonboden Ideen die besten sind! Wir sind gespannt, welche Tipps ihr umsetzen werdet.

 

Übrigens: Wenn ihr noch mehr Tipps rund um euren Balkon wünscht, findet ihr auch in diesem Ideenbuch tolle Tipps je nach Himmelsrichtung eures Balkons. Lest also am besten gleich weiter.

1. Vorher: Winzig und hässlich!

Dass dieser kleine Balkon nicht wirklich viel verwendet wird, dafür brauchen wir keine Hellseher zu sein. Aber wer um Gottes Willen hätte auch hier Lust, sich entspannt zurückzulehnen. Wir sind ja gespannt, was man aus diesem Balkon gemacht hat…

Nachher: Wohlfühl-Paradies im Hinterhof

Kaum zu glauben, dass dies der gleiche Balkon sein soll. Aber sowohl die Wand als auch das Geländer entlarven ihn. Tatsächlich vermuten wir sogar, dass die vorherige Sitzecke wieder eine Verwendung gefunden hat. Ansonsten ist allerdings alles anders. Schöne Kissen sorgen dafür, dass man sich hier gemütlich zurücklehnen kann. Blumenkästen geben dem Ganzen eine grüne Note. und auch er Boden scheint mit einem neuen Belag verkleidet worden zu sein. Genial. Das nennen wir Wohlfühlen auf kleinstem Raum. 

2. Vorher: Gemütlich ist anders!

2 QM BALKON IM KAROVIERTEL, HAMBURG DIE BALKONGESTALTER Balkon, Veranda & TerrasseAccessoires und Dekoration
DIE BALKONGESTALTER

2 QM BALKON IM KAROVIERTEL, HAMBURG

DIE BALKONGESTALTER

Öh… also auch hier ist Entspannung nicht wirklich möglich. Die Plastikstühle sehen wirklich nicht einladend aus und außerdem kann jeder in diesem Innenhof in den Balkon hineinsehen. Privatsphäre sieht anders aus…

Nachher: Den kleinen Raum optimal genutzt

2 QM BALKON IM KAROVIERTEL, HAMBURG DIE BALKONGESTALTER Balkon, Veranda & TerrasseAccessoires und Dekoration
DIE BALKONGESTALTER

2 QM BALKON IM KAROVIERTEL, HAMBURG

DIE BALKONGESTALTER

Na, und ob hier etwas passiert ist. Beginnnen wir  mit dem Boden, der mit einem gemütlichen Holzbelag ausgestattet wurde. Das Geländer hat eine seitliche Markise erhalten, so dass viel Sichtschutz für die Nutzer gegeben ist. Eine dunkle Sitzgruppe mit einem runden Bistrotisch in der Mitte lädt zum Essen und Trinken oder einfach Entspannen ein. Witzig: Der kleine Grill, der am Balkon hängt. 

3. Vorher: Groß, aber total ungenutzt. Warum nur?

Dieser Balkon ist recht groß, aber ist komplett leer. Doch die Hausherren haben ihn in einem schönen Sitzbereich umgewandelt.

Nachher: Wie ein zweites Wohnzimmer für jede Jahreszeit

Auch hier haben sich die Fachleute darum bemüht, dem Raum, der so schön geschützt liegt, eine komplett neue Verkleidung zu geben. Die alten Kermaikfliesen wurden durch einen Boden in Holzoptik ersetzt. Eine wunderschöne Glasbalustrade sorgt für viel Transparenz für den Blick über die Stadtskyline. Nur ein paar Pflanzen fehlen noch. 

4. Vorher: Ein Balkon mit ganz viel Potenzial

Dachterrasse vor dem Styling DIE BALKONGESTALTER
DIE BALKONGESTALTER

Dachterrasse vor dem Styling

DIE BALKONGESTALTER

In diesem Beispiel sehen wir, dass der Balkon eigentlich sehr viel Potenzial besitzt. Und groß ist er in jedem Fall auch. Die komplette Terrasse ist mit Holz ausgekleidet, was an sich schon eine tolle Voraussetzung ist. In diesem Zustand kann er sehr leicht attraktiver gestaltet werden. Wir schauen weiter, was passiert ist. 

Nachher: Oase auf dem Dach

Loungesofa, Sonnenschirm, Pflanztaschen, Bambus DIE BALKONGESTALTER Balkon, Veranda & TerrasseAccessoires und Dekoration
DIE BALKONGESTALTER

Loungesofa, Sonnenschirm, Pflanztaschen, Bambus

DIE BALKONGESTALTER

Das war eine recht einfache Umwandlung, oder? Stilvolle  Gartenmöbel und ein paar Blumen in Kübeln tauchen den Balkon in eine wunderschöne Idylle. Die Rattanmöbel lassen sich aufgrund der klimatischen Bedingungen wie Regen oder heiße Sonnenstrahlen zu jederzeit gut reinigen und verblassen nicht. Die Kissen sind dabei leicht ins Hausinnere zu schaffen. An diesem Ort können wir uns wunderschöne Gartenpartys vorstellen.

5. Vorher: Eigentlich ein schöner Balkon, aber ohne jede Kreativität

Auch dieser Balkon hat das perfekte Setting, um sich in eine wunderschöne Outdoor-Oase zu verwandeln. Das sieht nur im Moment noch nicht so aus, da er leer und öde daherkommt. Doch alleine die Größe hat einiges an Potenzial, wie wir meinen. Aber irgendwie wollen wir uns hier noch nicht so richtig wohlfühlen. Und die lange Reihe an Kübeln, aus denen nicht so richtig etwas wächst? Naja.. Mal sehen, was man verändert hat. 

Nachher: Vertical Gardening geht hier auf jeden Fall

Haben wir nicht bereits vom urbanen Gärtnern gesprochen? in diesem Beispiel sehen wir, wie sich so etwas einrichten lässt. In der wunderschönen Wandpalisade wurden einige Gemüsepflanzen untergebracht, die jetzt nur noch wachsen müssen, um dann irgendwann Obst oder Gemüse ernten zu können. Allerdings: Wegen der geringen Erde, die den Pflanzen zur Verfügung steht, ist hier regelmäßiges Gießen zwingend notwendig. Ein kleiner Kunstrasen unter dieser Einheit sorgt dafür, dass man das Gefühl hat, man stünde in einem echten Garten. Der Rest des Balkons wurde weitestgehend schlicht, aber schön eingerichtet. 

6. Vorher: Balkon im XXL-Format. Aber wo bleibt die Schönheit?

Auch dieser Balkon könnte es wirklich in sich haben. Doch wir erleben hier einen Außenbereich, der einfach nur ohne Leidenschaft benutzt wird. Klar, ein BBQ-Grill und ein paar Liegen sind schon vorhanden. Aber wer will sich hier schon so in die Sonne legen… . 

6. Nachher: Eine Holzterrasse im schönsten Weiß

Komplett anders sieht dieser Balkon nach seinem Umbau aus. und hier hat wirklich ein Umbau stattgefunden. Denn die Außenanlage erstrahlt nun in weiß lackiertem Holz zu allen Seiten  inklusive einer eingebauten Holzbank zur rechten Wandseite. Ein Sonnensegel sorgt für Schutz gegenüber der heißen Sonnen und ebenfalls für einiges an Gemütlichkeit. Und sogar eine passende Beleuchtung fehlt nicht!

7. Vorher: Schön wäre anders!

Balkon Hildesheim DIE BALKONGESTALTER
DIE BALKONGESTALTER

Balkon Hildesheim

DIE BALKONGESTALTER

Oje, was ist denn hier los? Dieser Balkon scheint nur ein lästiges Anhängsel einer Wohnung zu sein und wird wohl nie genutzt. Der Boden ist auch völlig gammelig, weil hier offensichtlich lange das Regenwasser drauf gestanden zu haben scheint. 

Nachher: Dürfen wir uns setzen?

Balkon Hildesheim DIE BALKONGESTALTER Moderner Balkon, Veranda & Terrasse
DIE BALKONGESTALTER

Balkon Hildesheim

DIE BALKONGESTALTER

Das ist wirklich ein Balkon zum Träumen! Aus der öden Einheit ist ein Platz im Freien geworden, auf dem man lange und romantische Sommernächte verbringen kann. Neben einer schönen Bank und einem Sessel mit Schafsfell kommen hier ein fröhlicher Teppich und einige kleine Tische zum Einsatz – alles regenresistent. Aber Balkonpflanzen, die in einer rosa Farbpalette blühen, runden das stimmungsvolle Bild ab.

Welcher Umbau gefällt dir besonders gut?
VIO 302 - Terrasse FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Moderner Balkon, Veranda & Terrasse

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern