Die heißesten Wandfarben Trends des Jahres

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Weiße Wände? Kann man machen. Aber eigentlich hat das Leben doch so viel mehr zu bieten. Erfrischendes Blau, aufregendes Rot, schimmerndes Silber, sonniges Gelb – das Zuhause mit trendigen Farben zu gestalten, wird immer beliebter und zum Ausdruck des persönlichen und individuellen Stils und Lebensgefühls. Farbe bringt Lebensfreude in die Bude, setzt Statements und verwandelt langweilige o8/15-Räume im Handumdrehen in echte Eyecatcher. Mit Farben erschaffen wir eine Umgebung, in der wir uns wohlfühlen und kreieren eine Leinwand für unseren ganz persönlichen Stil. Wir haben uns mal bei unseren Experten umgesehen und euch die zehn heißesten Wandfarben Trends dieses und wohl auch des nächsten Jahres mitgebracht – von Pastell bis poppig und von natürlich bis nachdrücklich. Jetzt müsst ihr euch nur noch entscheiden…

Wandfarben Trends des Jahres: Blau

Ihr hättet gerne eine optische Abkühlung in euren vier Wänden? Dann ist Blau genau die richtige Wahl, denn diese Farbe verleiht eurer Wohnung den Frischekick. Angesagt sind in Sachen Wandfarben Trends momentan sowohl kräftige als auch zarte Blautöne. Zwischen hellem Eisblau, strahlendem Ultramarin und gedeckterem Graublau findet sicher jeder die passende Nuance für sich und seinen Einrichtungsstil. Welche Wirkung Blau an der Wand hat? Es erscheint lebendig, luftig und erfrischend und soll eine beruhigende und konzentrationsfördernde Wirkung auf uns haben.

Wandfarben Trends des Jahres: Marsala

 Wände & Boden von MUES design
MUES design

Papier peint Louison – Collection ANNEES FOLLES

MUES design

Marsala ist die Pantone Farbe des Jahres 2015. Es handelt sich dabei um einen satten, erdigen Rotton, der zwischen Braun, Bordeaux und Kupfer changiert und die perfekte Balance schafft zwischen knalliger Dynamik und glamouröser Eleganz. Die Trendfarbe vereint mühelos scheinbare Gegensätze in sich: Sie ist auffällig, aber dennoch natürlich, markant, aber dabei äußerst vielseitig und anpassungsfähig. Die perfekte Nuance also für alle, die ihre Wände einprägsam, aber stilvoll in Szene setzen wollen. Das Tolle: Marsala passt zu allem – zu Holz genauso wie zu Metall, zu Weiß ebenso hervorragend wie zu Grau und zu sämtlichen Stilrichtungen von minimalistisch über eklektisch bis hin zu opulent. Kein Wunder also, dass die Farbe des Jahres auch bei unseren Wandfarben Trends die Nase ganz weit vorne hat.

Wandfarben Trends des Jahres: Schwarz-Weiß

Der Kontrast von Schwarz und Weiß ist nicht nur im Hinblick auf Wandfarben Trends ein zeitloser Klassiker, der immer und überall eine gute Figur macht – auch und gerade an der Wand. Am eindrucksvollsten wirkt dieses Zusammenspiel, wenn ihr zu Quer- oder Längsstreifen greift. Damit kann man auch wunderbar kleine Makel des jeweiligen Raumes korrigieren: Längsstreifen lassen das Zimmer optisch höher wirken, Querstreifen ziehen es in die Breite. Was die Einrichtung angeht, ist zum Schwarz-Weiß-Kontrast alles erlaubt, am besten kommt er jedoch zur Geltung, wenn man sich auf wenige Möbel und Accessoires vor der imposanten Wandgestaltung beschränkt.

Wandfarben Trends des Jahres: Gelb

Savamea fugenlos - Farb- und Strukturbeispiel:  Wände & Boden von Savamea  |  edel - mineralisch - fugenlos
Savamea  |  edel – mineralisch – fugenlos

Savamea fugenlos – Farb- und Strukturbeispiel

Savamea | edel - mineralisch - fugenlos

Sonnengelb ist eine weitere Trendfarbe, die Aufsehen erregt und ein wenig Mut erfordert. Die Assoziationen, die man mit diesem fröhlichen Ton hat, sind durchweg positiv: Man denkt an Sommer, Sonne, Sonnenblumen, an spritzige Zitrusfrüchte und jede Menge Spaß und Lebensfreude. Wer sich dieses Lebensgefühl nach Hause holen will, streicht seine vier Wände in leuchtendem Gelb – allerdings möglichst nicht das Schlafzimmer oder das Arbeitszimmer, denn in diesen Räumen wollen wir zur Ruhe kommen beziehungsweise uns konzentrieren, weshalb dort eher kühlere Töne gefragt sind. In allen anderen Zimmern sorgt Gelb als sonnigster unter den aktuellen Wandfarben Trends für Leben und Spaß – vor allem in Kombination mit Weiß oder coolen Komplementärfarben.

Wandfarben Trends des Jahres: Metallic

Metallictöne gehören zu den heißesten Wandfarben Trends des Jahres. Egal, ob Silber, Kupfer oder Gold – Edelmetalle stehen im Interieur Design hoch im Kurs und erobern unsere Wände im Sturm. Warum? Ganz einfach: Sie lassen jeden Raum cool und gleichzeitig glamourös erstrahlen, vermitteln genau die richtige Prise Luxus und wirken geheimnisvoll und außergewöhnlich. Und ihr verheißungsvolles Schimmern lässt den Raum darüber hinaus optisch größer und heller erscheinen. Dennoch passen Metallicfarben nicht zu jeder Einrichtung. Am besten wirken sie zu puristischen, monochromen und reduzierten Looks, aber auch eine intensive Farbe kann einen spannenden Kontrast dazu bewirken.

Wandfarben Trends des Jahres: Rosa

Lucine 03:  Wände & Boden von TapetenStudio.de

Pastelltöne sind in Sachen Wandfarben Trends nach wie vor absolut angesagt, allen voran ein zartes Rosa, mit dem man freundliche und feminine Akzente setzen kann. Wer sich allerdings zuhause nicht fühlen will wie in einem Barbieschloss oder Puppenhaus, hält mit coolen Kontrasten dagegen. Modernes Grau schafft eine ausgleichende Balance zum Rosa, das mit anderen Begleitern schnell ins Kitschige abgleitet, und wer geradlinige, puristische Möbel dazu kombiniert, wird mit einem schicken und geradezu edlen Gesamtbild belohnt.

Wandfarben Trends des Jahres: Naturtöne

hochwertige Streifentapeten:   von Tapeto® - Steffen Hannes
Tapeto® – Steffen Hannes

hochwertige Streifentapeten

Tapeto® - Steffen Hannes

Einer der beliebtesten Wandfarben Trends der letzten und wohl auch der kommenden Jahre sind Naturtöne. Von sanftem Sandbeige über kühles Kieselgrau bis hin zu erdigem Schokobraun oder warmem Terrakotta ist alles erlaubt, was gefällt. Die zurückhaltenden Farben aus der Natur machen unser Zuhause zu einem Ort der Ruhe und Entspannung, sie entschleunigen, geben Geborgenheit und passen sich jedem Einrichtungsstil harmonisch an.

Wandfarben Trends des Jahres: Türkis

Türkis an der Wand sorgt für einen echten Knalleffekt – und den ultimativen Frischekick. Das Tolle an dieser Trendfarbe: Sie wirkt erfrischender als Grün, aber wärmer als Blau und schafft somit den perfekten Spagat zwischen sommerlicher Leichtigkeit und cooler Eleganz. Türkisfarbene Wände lassen jeden Raum spritzig, fröhlich und erfrischend erscheinen und machen überall und in jeder Kombination eine super Figur – ganz egal, ob man auf luxuriösen Glamour steht, auf verspielten Vintage-Charme oder auf einen eklektischen Stilmix. Besonders Mutige kombinieren Türkis zu ihrer ebenso knalligen Komplementärfarbe Orange, alle anderen können wählen zwischen jeglichen Naturtönen, Schwarz, Weiß, Grau oder auch anderen Blautönen, sonnigem Gelb oder Metallic.

Wandfarben Trends des Jahres: Grau

Gray domino:  Wände & Boden von artgeist
artgeist

Gray domino

artgeist

Die Farbe Grau ist zeitlos schön und verbindet Coolness mit Eleganz. Deshalb ist sie auch als Wandfarbe so beliebt. Wie wir nicht erst seit 50 shades of Grey wissen, besitzt Grau unzählige Facetten – und somit ebenso viele Gestaltungsmöglichkeiten. Ob dunkel oder hell, kühl oder wärmer, glatt oder strukturiert – Grau an der Wand ist vielseitiger als gedacht und lässt sich als neutrale Farbe mit sämtlichen Stilrichtungen, Farben und Mustern kombinieren. Graue Wände bieten die perfekte Leinwand und Kulisse für alle denkbaren Styles und Designs.

Wandfarben Trends des Jahres: Kunterbunt

Fototapete Melli Mello Jema :  Wände & Boden von fototapete.de
fototapete.de

Fototapete Melli Mello Jema

fototapete.de

Zum Schluss haben wir noch einen Trendtipp für alle, die sich angesichts all dieser tollen Wandfarben Trends nicht entscheiden können und am liebsten alle Farben bei sich zuhause einziehen lassen würden: Mit solchen Statement-Tapeten wird der wilde Farbmix möglich – und macht richtig viel Eindruck. Unser Tipp: Mit diesen starken Kombinationen bitte nicht den ganzen Raum gestalten. Das wäre dann doch zu viel des Guten. Stattdessen am besten an einer einzelnen Wand ohne viele Möbel und Accessoires davor Akzente setzen und so die knallige Wirkung genießen.

Wir sind gespannt: Für welche dieser trendigen Wandfarben würdet ihr euch entscheiden?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern