Die 10 besten Tipps für coole Jugendzimmer

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Das perfekte coole Jugendzimmer zu finden, kann unglaublich schwer sein, denn es gibt viele Faktoren, die in diesem Raum zum Wohlfühlen beitragen. Da wären zum einen das Mobiliar, das möglichst nicht nur schön aussehen, sondern auch praktisch sein sollte. Zum anderen spielt auch die Farbwahl eine entscheidende Rolle. Entscheidet man sich eher für dezente Farben, die wahrscheinlich noch jahrelang angesagt sind oder streicht man die Wände doch lieber in der Lieblingsfarbe des Teenagers – auch auf die Gefahr hin, dass diese in ein paar Jahren als uncool angesehen wird. Doch es gibt noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten für die Wände als nur Farbe. Mittlerweile sind beispielsweise Tapeten mit einem 3-D-Muster nichts Ungewöhnliches mehr und auch Wandtattoos gehören mitunter zur Grundausstattung einer kreativen Wohnung.

Und nun kommt die entscheidende Frage: Was gehört heutzutage eigentlich in coole Jugendzimmer? Müssen Musikinstrumente darin stehen, verzichtet man auf einen flauschigen Teppich oder ist es im Jugendalter noch cool, Deko aus den vorherigen Jahren zu behalten? Eine eindeutige Antwort darauf zu finden, ist schier unmöglich, denn zum Glück hat jeder einen anderen Geschmack. Dennoch gibt es einige nützliche Einrichtungsideen für coole Jugendzimmer, die wir euch in diesem Artikel vorstellen.

Möbel für coole Jugendzimmer

moderne Kinderzimmer von Tumidei
Tumidei

TIRAMOLLA 173

Tumidei

Das Bedürfnis nach gemütlichen und geheimen Ecken werden wir wohl nie verlieren. Doch insbesondere für Jugendliche ist es wichtig, Rückzugsorte zu haben, an denen sie sich geborgen und unbeobachtet fühlen. Mit der Wahl passender Möbel und deren geschickter Platzierung ist es problemlos möglich, dies auch in das coole Jugendzimmer zu integrieren.

Da Jugendzimmer in der Regel eher eine kleine Nutzfläche haben, sind platzsparende Möbel wie ein Hochbett besonders nützlich. Dieses Modell des italienischen Unternehmens Tumidei ist so konzipiert, dass man unter dem Bett sogar noch ausreichend Platz für einen gemütlichen Wohnbereich hat. In der beispielhaften Fotografie sieht man, dass der entstandene Raum unter dem Bett mit einer Couch und einem kleinen Tisch ausgestattet wurde. Da das Sofa ausklappbar ist, ergeben sich hier obendrein weitere Schlafmöglichkeiten. 

Bei den meisten Hochbetten gelangt man oben direkt auf die Matratze und hat wenig Bewegungsfreiheit. Das ist bei diesem Modell anders. Denn hier wurde die obere Fläche so großzügig gestaltet, dass ein Bett sowie ein Regal darauf Platz finden und man zudem noch etwas Spielraum hat. Während neben dem Bett die abendliche Lektüre und andere Kleinigkeiten verstaut werden können, lassen sich weitere Bücher oder Dekorationselemente in dem Regal unterbringen, das an einer Wand des Hochbetts angebracht wurde. Mit diesem smarten Möbelstück kann man also kinderleicht ein cooles Jugendzimmer kreieren.

Viel Stauraum für das coole Jugendzimmer

Stauraum ist in jugendlichen Zimmern besonders wichtig. Denn meist ist man dann genau in der Phase, in der man sich offiziell zwar von Teddy & Co. verabschiedet hat, diese aber in Wahrheit noch im Schrank schlummern und darauf warten, Jahre später wieder sehnsüchtig in die Arme geschlossen zu werden. Und da man im Teenageralter in der Regel ungern Wert auf eine penible Ordnung legt, ist versteckter Stauraum umso wertvoller. Klingelt spontan der Kumpel oder Schwarm an der Tür, kann man nämlich schnell sämtliche Kleidungsberge hinter verschlossenen Türen verstecken. 

Wie coole Jugendzimmer, die zugleich praktisch sind, eingerichtet sein können, sehen wir an diesem Beispiel des Möbelgeschäfts Meblik. In diesem Zimmer setzt man auf dezente und zeitlose Farben, die sich auf lange Sicht bewehren.

Tagesbett als Allroundtalent

moderne Schlafzimmer von DORMITORIO JOVEN
DORMITORIO JOVEN

Ambiente H111 Rimobel – Catálogo Mundo Joven

DORMITORIO JOVEN

Hat das coole Jugendzimmer nicht genügend Platz für ein Bett und eine Couch, ist ein Tagesbett die ideale Lösung. So ein Möbelstück hat den Vorteil, dass es nicht wie ein typisches Bett aussieht und daher tagsüber problemlos als Sofa genutzt werden kann und abends als Schlafplatz dient. Nicht zu vergessen bei der Einrichtung für das coole Jugendzimmer ist ein Arbeitsplatz. Damit die Hausaufgaben wenigstens in einem schönen Umfeld erledigt werden können, sind ein Schreibtisch mit ausreichend Fläche und ein bequemer Stuhl das Nonplusultra. In diesem Beispiel der Experten von Dormitorio Joven wurden Bett und Tisch auf clevere Weise kombiniert, sodass der Platz im Raum bestmöglich genutzt wird.

Coole Jugendzimmer haben kreative Wände

Wandtattoo My Friends inkl. 4 Bilderrahmen : moderne Kinderzimmer von K&L Wall Art
K&L Wall Art

Wandtattoo My Friends inkl. 4 Bilderrahmen

K&L Wall Art

Was wären coole Jugendzimmer ohne Fotos von Freunden? Um Freude und die vermeintliche Liebe dreht sich im jugendlichen Alter alles – und deshalb sollte man das bei der Zimmerplanung auch beachten. Eine schöne Idee dafür bieten K&L Wallart. Sie vereinen klassische Wandtattoos mit Bilderrahmen und lassen dadurch einzigartige Fotowände entstehen. Man wählt einfach den gewünschten Wandspruch wie beispielsweise my Friends (zu deutsch: meine Freunde) aus und bekommt dazu Bilderrahmen mit den Maßen 10x15 cm.

Wände in 3-D

3d Wandpaneele "Lautsprecher " motive Wandgestaltung:  Wände & Boden von Loft Design System Deutschland
Loft Design System Deutschland

3d Wandpaneele Lautsprecher motive Wandgestaltung

Loft Design System Deutschland

Außergewöhnliche 3-D-Wände sind unser Geheimtipp für das perfekte coole Jugendzimmer. Das Team von Artil hat sich auf solche Designs aus umweltfreundlichem REA-Gips spezialisiert. Dieser Gips zeichnet sich durch seine hohe Qualität aus und ist zudem schadstofffrei und wirkt sich positiv auf das Raumklima aus. Die 3-D-Wände sind in Paneelen á 60x60 Zentimeter erhältlich und lassen sich beliebig an der Wand anbringen. Für das Design stehen über 20 Strukturen und Optiken zur Auswahl. Und sollte die Farbe einmal nicht mehr gefallen, lassen sich die Paneele einfach neu streichen.

Ausgefallene Wanddeko fürs coole Jugendzimmer

Jagd-Trophäe Einhorn:  Wände & Boden von Paperwolf
Paperwolf

Jagd-Trophäe Einhorn

Paperwolf

Für das coole Jugendzimmer fehlt noch das gewisse Highlight? Dann versucht es mal mit einer der dreidimensionalen Figuren von paperwolf. Hierbei handelt es sich um Papiermodelle, die man in Eigenregie zusammenbastelt und dann stolz an die Wand hängt – sei es das hellblaue Einhorn, der rosa Elefant oder der gelbe Löwe. Falls Basteln nicht in Frage kommt, kann man sich auch für einen Wildtierkopf aus Holz entscheiden.

Clevere Aufbewahrung

Multi-Board Graffiti Hipp Hop:  Haushalt von K&L Wall Art
K&L Wall Art

Multi-Board Graffiti Hipp Hop

K&L Wall Art

Ausgefallene Designs sind ein Must-have für das coole Jugendzimmer. Die Multiboards von K&L Wallart verbinden eine hippe Wandgestaltung mit praktischem Nutzen. Ist das gewünschte Motiv ausgewählt, bestimmt man nur noch die drei Farben der Becher und schon hat man die perfekte Ablage für allerlei Kleinkram. Bestens geeignet sind die farbenfrohen Becher beispielsweise zur Aufbewahrung von Stiften oder Schmuck.

Platzsparende Möbel

Ambivalenz Fläpps Regalsystem: moderne Wohnzimmer von KwiK Designmöbel GmbH
KwiK Designmöbel GmbH

Ambivalenz Fläpps Regalsystem

KwiK Designmöbel GmbH

Coole Jugendzimmer haben nicht unbedingt immer viel Platz zur Verfügung. Daher sind in kleinen Räumen platzsparende Möbel das A und O. Bei Kwik Designmöbel findet man diese äußerst praktische Kombination. Hierbei handelt es sich um einen umfangreichen Wandsekretär, der allerdings jederzeit zusammengeklappt werden kann und damit unauffällig in der Wand verschwindet. Das gleiche kann man mit dem Stuhl machen: Wird er nicht gebraucht, lässt er sich zusammenklappen und unterm Bett oder hinterm Schrank verstauen.

Gemütlichkeit deluxe

Cacoon:  Garten von Cacoon
Cacoon

Cacoon

Cacoon

Jedes coole Jugendzimmer hat eine Ecke zum Chillen. Die originellste Lösung dafür ist der Cacoon. Das ist ein Möbelstück, das das Gefühl eines Schaukestuhls und einer gemütlichen Kuschelecke wie kein anderes miteinander vereint. Damit lässt es sich beim Lesen gemütlich hin- und herpendeln und sogar Besuch findet darin mal für eine Nacht einen Schlafplatz.

Das coole Jugendzimmer Vorher/Nachher

Umbau Jugendzimmer vorher-nachher: moderne Kinderzimmer von Einrichtungsideen
Einrichtungsideen

Umbau Jugendzimmer vorher-nachher

Einrichtungsideen

Die Verwandlung vom Kinderzimmer zum Jugendzimmer ist eine Herausforderung, vor der viele Eltern stehen. Die Expertin von Einrichtungsideen nahm sich dieser an und kreierte das perfekte coole Jugendzimmer. Wie man anhand der Vorher-Nachher-Aufnahmen erkennen kann, spielte die Beseitigung knalliger Farben und überflüssiger Dekoration die Hauptrolle. Das Mobiliar wurde neu platziert, sodass das Bett unter der Dachschräge nun ein behaglicher Ort ist und sogar noch eine Couch untergebracht werden konnte. Statt einer pinken Wand finden wir hier nun gediegenere Farben und eine schwarz-weiße Fototapete, die etwas mehr Ruhe, aber garantiert keine Langeweile in den Raum bringt.

Was ist euer Must-have für ein cooles Jugendzimmer?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern