6 schöne Einrichtungsideen für den Industrial Chic

Lektoratur Lektoratur
Loading admin actions …

Wenn ihr euer Haus oder eure Wohnung im Industrial Chic einrichten möchtet, ist es von grundlegender Wichtigkeit, dass ihr mit bereits vorhandenen Rohmaterialien arbeitet. Rohe Materialien bestechen durch ihre Einfachheit, unbehandelte Schönheit, durch interessante Strukturen, Farben und Formen. Beton, Stein, Holz und Metall sind die Elemente, die hauptsächlich in Häusern verarbeitet werden. Sie eignen sich hervorragend dazu, euer Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer oder eure Küche im Industrial Style einzurichten und zu dekorieren. Besonders in großen Räumen und Lofts mit hohen Decken und weiten Flächen macht sich der Industriestil sehr gut und wirkt ästhetisch, aufgeräumt und modern. Damit die Wohnung nicht zu kühl wirkt, ist es wichtig, auch mit warmen Farben und Materialien zu experimentieren. Nutzt also die bereits vorhandenen Rohmaterialien und ihre Eigenschaften, um eurer Wohnung einen zeitgemäßen und trotzdem gemütlichen Industrial Chic zu verschaffen und lasst euch auch von unseren Experten inspirieren!

Zeigt her euer Holz!

industriale Küche von AbcDesign
AbcDesign

Креатив лофта

AbcDesign

Unbehandeltes Holz in all seinen verschiedenen Maserungen und Farbabstufungen ist eines der schönsten Gestaltungselemente für eure Wohnung. Holz ist lebendig, es atmet und bewegt sich und strahlt Wärme und Ruhe aus. Wenn ihr zum Beispiel in einem renovierten Bauernhaus, einer alten Scheune oder einem Altbau mit Holzbalken lebt, nutzt diese unbedingt als gestalterisches Mittel. Auch alte Holzdielen verströmen einen unwiderstehlichen Charme und sorgen für perfekte Wohnlichkeit. Wichtig beim Holz ist die Pflege: Wachst oder versiegelt eure Holzelemente und schützt sie so vor Staub, Feuchtigkeit und Schmutz. Seid auch vorsichtig bei der Wahl des Reinigungsmaterials, damit ihr es nicht beschädigt. Ist euch euer Holzbalken zu dunkel? Kein Problem! Schleift ihn ab und lasiert ihn transparent oder in einer Tönung, die euch am besten gefällt!

Backsteinwände für cooles Design

Backsteinwände, solltet ihr welche haben, dürft Ihr auf keinen Fall verdecken, auch übermalen solltet ihr sie nicht. Sie verleihen eurem Raum einen sehr coolen, designorientierten Look, den ihr nicht verschenken solltet. Der Raum auf dem Foto wirkt wie ein modernes Designbüro in einer der hippsten Metropolen der Welt wie London oder New York. Die Backsteinwand ist die Grundlage, der Holztisch und die Lederstühle, der alte Schrank und die Leuchten machen die Optik und Wirkung komplett. Mit diesen Materialien und Elementen könnt ihr jeden Raum im trendigen Industrial-Stil einrichten, ohne dass dieser unterkühlt oder leblos wirkt. Die warme Farbe des Backsteins, das Holz und das weiche Leder sorgen für ausreichend Wohnlichkeit und Gemütlichkeit.

Luxus in Grau mit Beton

Wohnhaus . Erlenbach 2012 . gus wüstemann architects:  Terrasse von nachtaktiv GmbH
nachtaktiv GmbH

Wohnhaus . Erlenbach 2012 . gus wüstemann architects

nachtaktiv GmbH

Beton ist grau, das stimmt. Doch ist Grau beim besten Willen keine langweilige Farbe und Beton kein unschönes Material. Ganz im Gegenteil: Gerade in den letzten Jahren haben Experten wahre Wunder mit Beton und Sichtbeton vollbracht und extrem luxuriöse und hochwertige Häuser und Wohnungen mithilfe der grauen Substanz gestaltet. Habt ihr also schöne Betonwände mit einmaligen Musterungen und Texturen, lasst sie unbedingt frei. Gerade im Kontrast mit anderen Materialien wie zum Beispiel Holz wirkt Beton sehr elegant und zeitgeistig. Vor allem in minimalistischen Wohnungen macht sich Beton hervorragend. Wenn ihr euren Wohnraum mit weichen Teppichen, kuscheligen Textilien und warmem Licht ausstattet, habt ihr ihn gemütlich und wohnlich, gleichzeitig aber zurückhaltend elegant im modernen Industriestil eingerichtet.

Strukturen aus Metall

Wohnhaus "STAHL" - Konzept ohne Dogma: industriale Wohnzimmer von buttler architekten
buttler architekten

Wohnhaus STAHL – Konzept ohne Dogma

buttler architekten

Metallgerüste und weitere tragende Elemente sind außer in alten Fabrikhallen schon schwieriger zu finden. Vielleicht habt ihr aber dennoch das eine oder andere metallische Element in eurem Wohnraum oder legt es euch zu, beispielsweise beim Treppengeländer. Am hier vorgestellten Beispiel könnt Ihr sehr schön sehen, wie zeitgemäß und aufregend metallische Strukturen in im Industrial Style eingerichteten Räumlichkeiten wirken können. Der Raum erinnert an eine alte Bahnhofshalle, mit dem Look verbinden sich Assoziationen von Reisen, Aufbruch, Nostalgie. Ohne die metallischen Rahmen sähe der Raum viel zu groß und verloren aus. Das Metall verleiht ihm Struktur und gliedert ihn in einzelne Bereiche. Auch schön ist die Kombination mit Glas – ein weiterer Tipp, wie ihr eure Wohnung im Industrial Style einrichten könnt!

Rohre und Leitungen als Dekoelemente

Loft: industriale Wohnzimmer von RAUMAX GmbH

Rohre und Leitungen sind perfekte Elemente bei der Einrichtung eines Wohnraums im Industrial Style. Für die meisten sind sie erst einmal ein Schandfleck, den es zu verstecken gilt – bitte nicht! Im Industrial Chic haben diese funktionalen Elemente ihre Berechtigung und komplettieren den Look. Sie sind sozusagen das i-Tüpelchen, das den Industrial Chic wirklich authentisch macht. Wenn eure Rohre schon alt sind, könnt ihr sie natürlich durch neue austauschen und hier gleich Modelle aussuchen, die euch auch optisch zusagen. Kupfer liegt total im Trend und macht sich sehr gut in Kombination mit Beton, Holz, Metall und Glas.

Raue Steinwände für maximalen Effekt

Die Ausstrahlung einer Steinwand ist wirklich einmalig und durch kein anderes Material herstellbar. Habt ihr zu Hause eine solche Steinwand, zeigt sie unbedingt her. Und wenn es nicht die ganze Wand sein soll, weil ihr vielleicht auch Wände einreißen möchtet und größere Räume zu schaffen, so könnt ihr doch vielleicht wenigstens einen Teil zu einem bestimmten Zweck nutzen. Je größer die Steinwand jedoch, desto wirkungsvoller ist sie, wie in dem hier vorgestellten Beispiel eines Wohnzimmers, in dem eine komplette Wand plus die Fensterwand aus Stein bestehen. Hier ist besonders gut sichtbar, wie wunderbar sich Stein und Holz zusammen machen. Auch der Kamin wirkt perfekt in Szene gesetzt. Feuer ist ebenso wie Holz und Stein ein Naturelement und kommt in der passenden Umgebung hervorragend zur Geltung.

Lasst euch von unseren Experten und weiteren Ideenbüchern inspirieren und findet Möglichkeiten, euren Wohnraum im Industrial-Stil einzurichten. Manche Materialien sind vielleicht schon in eurer Wohnung vorhanden, andere holt ihr in Form von Möbeln oder Dekoelementen in euer Zuhause, um so den perfekten Industrie Style zu kreieren.

Welche Materialien und Objekte nutzt ihr zur Einrichtung im Industrial-Stil?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern