Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Das Bienenstock-Haus

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Diese futuristische Hütte führt uns nach Russland. Weit weg von der Zivilisation thront dieses untypische Landhaus der Firma Domespace auf einem idyllischen Hügel. 

Das erste Öko-Kuppelhaus von Domespace wurde 1988 in Frankreich gebaut, jetzt sind die tollen Häuser auch in Russland und den GUS-Staaten auf dem Markt. Die Idee dahinter ist, der Stadtbevölkerung einen neuen Lebensweg zu ermöglichen und den Trend, von den Städten in die Vororte abzuwandern, zu bedienen. 

Neuartige Architektur

Optisch erinnert das Kuppelhaus stark an einen Bienenstock. Seine natürliche, rundliche Form und die Verwendung reiner Naturmaterialien machen es zu einer wahren Wohlfühl-Oase für die ganze Familie.

Unter der Kuppel finden zwei Stockwerke Platz, auch an eine Veranda in der oberen Etage wurde bei der Planung gedacht. Eingelassene Oberlichter lassen Tageslicht ins Innere strömen und die spezielle Metallabdeckung ermöglicht sogar die sichere Installation eines Kamins.

Gemütliche Atmosphäre

Im Inneren spürt man sofort den heimeligen Charme des Hauses. Warm und einladend empfängt einen der Wohnbereich und man fühlt sich wie in einem Chalet in den Schweizer Alpen. Das ungewöhnliche Design ermöglicht ganz neue Möglichkeiten, Komfort und Dekor zu schaffen. Der Innenraum kombiniert perfekt Familienleben mit Liebe zur Natur.

Das Herzstück des Hauses

Zentral platziert findet sich in der Lobby des Hauses ein Kamin. Der Boden ist in diesem Bereich mit Keramikfliesen ausgelegt, denen eventueller Funkenflug nichts ausmacht. Ein Esstisch sowie eine Sofalandschaft bieten viele gemütliche Sitzgelegenheiten für die ganze Familie. Eine Treppe führt hinauf in das Obergeschoss, wo sich ein Lesesessel und Bücherregale befinden. Statt Leseecke ließe sich auch ein Arbeitsbereich mit Blick auf den Garten an dieser Stelle einrichten. 

Küche

Die schicke Einbauküche wirkt im Gegensatz zum Rest des Hauses fast schon futuristisch. Die dunklen Fronten der Küchenschränke stehen in starkem Kontrast zum hellen Holz von Boden, Wänden und Decke. Die Mittelinsel mit Herd funktioniert zeitgleich als Theke, auf Oberschränke wurde aufgrund der Dachschräge verzichtet. 

Dachzimmer

Das Schlafzimmer befindet sich direkt unter der Kuppel und hat durch die Oberlichter und seine runde Form von morgens bis abends Tageslicht. Nachts kann man vom Bett aus durch die Dachfenster den Sternenhimmel bestaunen. Das umweltfreundliche Interieur ganz aus Holz bringt Gemütlichkeit in den Raum und lässt ihn warm und lebendig wirken. 

Bad

Das ungewöhnliche Kuppelhaus verfügt selbstverständlich auch über ein Bad. Hell und geräumig kann dieses mit jedem herkömmlichen Landhaus mithalten. Duschkabine, Badewanne, Waschtisch, WC – alles findet trotz Kuppeldach problemlos Platz. Wie man Dachschrägen sinnvoll nutzen kann, seht ihr übrigens hier

Würdet ihr euch in diesem Bienenstock wohl fühlen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern