Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Ausgefallene Vogelhäuser

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Wir stellen euch ungewöhnliche Vogelhäuser vor, die das ganze Jahr über ein schöner Hingucker im Garten oder auf der Terrasse sind. Doch darf man Vögel eigentlich auch im Sommer füttern?

Bei der der Beantwortung der Frage scheiden sich die Geister. Allerdings kann man sagen, dass es durchaus einen Unterschied macht, ob man in ländlichen oder eher dicht besiedelten Gebieten wohnt. Während in einer Großstadt beispielsweise eher weniger Nahrungsquellen für Vögel zur Verfügung stehen, ist das Angebot in ländlichen Gegenden großzügiger und in der Regel ausreichend. Außerdem sagt man auch, dass eine Anfütterung der Vögel ganz nützlich sein kann, da sie dann im Winter wissen, wo sie Nahrung finden können. 

Ob ihr euch nun dafür entscheidet, die Vögel schon im Sommer zu füttern oder auf ihren natürlichen Instinkt im Winter vertraut – die Anschaffung eines Vogelhäuschens lohnt sich allemal!

Piep Show Transparent

Piep Show Transparent :  Garten von Radius Design
Radius Design

Piep Show Transparent

Radius Design

Dieses Vogelhäuschen wirkt mit der Materialkombination aus hochwertigem Kunststoff und Aluminium minimalistisch und modern. Mit vier Saugnäpfen kann das Häuschen kinderleicht an jeder Fensterscheibe angebracht werden. Die ideale Lösung für alle Großstädter, die weder einen Balkon noch eine Terrasse besitzen.

Piep Show 2

Piep Show 2 :  Garten von Radius Design
Radius Design

Piep Show 2

Radius Design

Achtung, Vogel im Anflug! Dieses Vogelhaus bietet den Vögeln sogar eine großzügige Landebahn, bevor sie in den Fresstempel hineinspazieren können. Dank der offenen Front lassen sich die Vögel beim Futtern auch noch gut beobachten.

Piep Show Safari

Piep Show Safari:  Garten von Radius Design
Radius Design

Piep Show Safari

Radius Design

Für uns ist dieses Vogelhäuschen in Form eines Krokodils ein witziger Blickfang im Garten und auch die Vögel werden von dem hellen Grün angezogen. Dieses Häuschen gewährt uns sogar beinahe einen Rundumblick, um die Piepmätze zu beobachten. 

Übrigens gibt es auch Vögel, die sich tatsächlich in das Maul echter Krokodile trauen. Die sogenannten Krokodilwächter setzen sich in das Maul des Krokodils, um sich von den Nahrungsresten zu ernähren und zugleich die Zähne des Raubtiers zu säubern. Da haben es die heimischen Vögel bei unserer Fütterung doch bedeutend ungefährlicher.

Piep Show XXL

Piep Show xxl :  Garten von Radius Design
Radius Design

Piep Show xxl

Radius Design

Dieses nahezu klassische Vogelhaus ist etwas größer als gewohnt und bietet sogar Platz für eine Wasserschale. So wird das Häuschen im Sommer kurzerhand zur Vogeltränke umfunktioniert. 

Das Exemplar ist mit verzinktem oder pulverbeschichtetem Stahl erhältlich. Wie auch das Modell Piep Show Safari kann dieses Vogelhäuschen mit einem Stab in den Boden gesteckt oder mit einem schalenförmigen Standfuß frei aufgestellt werden.

Piep Show Home

Piep Show Home:  Garten von Radius Design
Radius Design

Piep Show Home

Radius Design

Dem altbewährten Brutkasten haben die Experten von  Radius Design ein neues, modernes Design verpasst. Das Aluminiumgehäuse schützt den Nistkasten zudem vor Witterungseinflüssen. Mit dem Spanngurt kann das Vogelheim einfach und flexibel an jeder beliebigen Stelle eines Baumes angebracht werden.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern