Terrasse von ésverd - jardineria & paisatgisme

16 unglaubliche Terrassenideen, die jeden Außenbereich aufwerten

Simone Orlik Simone Orlik
Google+
Loading admin actions …

Terrassen sind nicht nur einfach Outdoor-Bereiche, sondern eine Erweiterung unseres Hausinneren. Hier können wir in fast wohnlicher Atmosphäre eine entspannte Verbindung zur Natur schaffen – und das unabhängig von ihrer Größe. Wir essen zusammen mit der Familie, vergnügen uns mit einer Tasse Kaffee und einem guten Buch oder feiern mit vielen Freunden BBQ-Partys. In unserem heutigen Ideenbuch stellen wir euch 16 Terrassen vor, die so unglaublich charmant sind, dass sie glatt aus einem Magazin stammen könnten. Vielleicht holst du dir die eine oder andere Inspiration für dich selbst?

1. Ausgefallener Bodenbelag

Bevor wir uns an die Dekoration der Terrasse machen, sollten wir zunächst unsere Aufmerksamkeit auf den Boden richten. Denn hier stehen uns viele verschiedene Möglichkeiten zum Gestalten zur Verfügung. Oft übersehen und noch häufiger verschmäht, sind Kunstrasen – obwohl die gegenüber dem echten Rasen heute täuschend echt aussehen. Zusammen mit einem solchen Holzboden und ein wenig Kies: ein fantastischer Look, meinen wir. 

2. Privatsphäre schaffen

Diese Terrasse kann sich vor neugierigen Blicken sicher sein und wirkt beinahe wie ein Zimmer mit hochgezogenen Wänden. Doch statt einer Steinmauer kommen hier Holzscheite zum Einsatz – ein klug gewähltes Material, da es so sehr im Einklang mit der Natur steht. 

3. Pergolen

Pergolen sind für Terrassen perfekte architektonische Elemente, denn sie können deutlich mehr als nur zur Beschattung von Terrassen und Wegen dienen. Je nach Design der Außenanlage gibt es Pergolen in Holz, Zink oder schmiedeeisernem Metall. Dabei können wir sie entweder für sich wirken lassen oder aber Kletterpflanzen wie Rosen, Clematis oder wilden Wein an ihr ranken lassen. 

4. Wohnzimmer im Garten

Diese kleine Terrasse, die umgeben ist von vielen Kübelpflanzen, ist ein idealer Treffpunkt für einen Kaffee, ein Glas Wein und unvergessliche Gespräche unter Freunden. Unser Tipp: Am besten solche Möbel wählen, die gut mit Wind und Wetter zurechtkommen, zum Beispiel solche aus Tropenholz.

5. Essgruppe mit Aussicht über die Stadt

Auch hier haben wir es mit einem wunderschönen Außenbereich auf einem Balkon zu tun – in dem Fall einer Essgruppe für so viele Mahlzeiten im Sommer, wie nur irgendwie möglich. Besonders praktisch sind rechteckige Tische. Denn die nehmen wenig Platz weg und bieten Raum für viele Personen. 

6. Sonnendeck de luxe

Zum Entspannen und Sonnen eignet sich diese wunderschöne helle Terrasse mit weiß verputzen Wänden und einem Natursteinboden. Dazu brauchen wir nur ein paar Liegen mit schönen Textilien und einen Sonnenschirm: Fertig ist der perfekte Ort, um daheim Urlaub zu machen. 

7. Mit Textilien gestalten

Kissen, Teppiche und flauschige Decken für kühle Sommerabende tauchen Balkone und Terrassen in eine einzigartig individuelle Atmosphäre. Zusammen mit strahlenden Sommerpflanzen dekorieren wir so wirklich unseren persönlichen Lieblingsort, der unseren Stil widerspiegelt. 

8. Blumen

Ohne Blumen kommt im Grunde keine Terrasse aus. Unser Tipp: Zunächst sollten wir uns für die geeignete Farbe der Blumen entscheiden. Während manche von uns einen wilden Farbenmix lieben, bevorzugen andere lieber einheitliche Farbpaletten. Töpfe und andere Pflanzbehälter sollten dazu passen. 

9. Das Beste aus jeder Ecke herausholen!

Solche engen, manchmal spitzen Hauswinkel sind wirklich schwer zu gestalten. Dennoch sollten wir versuchen, auch in solchen Ecken ein kleines Highlight zu setzen, um sie nicht als dunkle Ecke  verkommen zu lassen. 

10. Gemütliche Sitzkissen

In solchen Sitzsäcken kann man es sich so richtig gutgehen lassen. Sitzkissen, wie diese in unserem Bild , sind heute in vielen Designs und Farben erhältlich – und können sogar den einen oder anderen Regenguss ab, wenn wir sie vergessen. Wer  also auf der Suche nach einer solchen Chill-Zone ist, wäre hier genau richtig. 

11. Der eigene Pool im Garten

Einen Pool im Garten zu haben, ist wohl der Traum vieler Menschen. Doch wenn man nicht den Platz dafür oder das passende Budget hat, lassen sich auch Alternativen umsetzen. Gartenduschen, aufblasbare Whirlpools oder Wandbrunnen zählen zu den vielen Möglichkeiten, die deutlich günstiger sein können. Und an heißen Sommertagen sind auch die eine tolle Abkühlung für Kinder und Erwachsene. 

12. Fließend weiche Textilien

Eine besonders gemütliche Atmosphäre bekommen solche Terrassen, die mit vielen verschiedenen Textilien daherkommen. Kissen, Poufs und Vorhänge fehlen hier auf jeden Fall nicht. und geben dieser Veranda Wärme und Geborgenheit. Sonnendächer wie aus Bambus sorgen für eine dezente Beschattung. Daran lassen sich leichte Vorhänge recht einfach für die Sommermonate befestigen. 

13. Wunderschön romantisch: Die Hängematte

Schon als Kinder liebten wir Hängematten. Und sie sind bis heute nicht aus der Mode gekommen, auch wenn es neben den romantischen Designs sehr zeitgenössische Formen gibt. Dazu ein paar Accessoires, Laternen und frische Blumen: Perfekt ist der Landhaus-Stil, der zum Träumen schön ist. 

14. Ein kleines Atelier für Künstler

Dieses Bild könnte wirklich aus einem Magazin stammen. Denn es erinnert uns an südeuropäische Orte, wo das Leben im Sommer fast nur im Freien stattfindet. Wie schön wäre es wohl, wenn wir unsere kleine DIY-Werkstatt einfach nach draußen verlegen könnten, um stundenlang im Freien zu werken! Mit einem Gartenhäuschen und der passenden Terrasse lässt sich das schon fast realisieren. 

15. Outdoor-Küchen mit Stil

Küchen im Freien sind wahrlich wie dafür geschaffen, um mit Freunden und Familie wunderschöne Sommerabende zu verbringen. Heute gibt es viele Modelle auf dem Markt, die das möglich machen. Neben einfachen Pizzaöfen und BBQs sind auch viele Full-Service-Küchen erhältlich, die tatsächliche das kulinarische Erlebnis komplett ins Freue verlegen. Dazu brauchen wir nur noch ein paar schöne Möbel, das passende Geschirr und ein wenig Beleuchtung: Dann kann, wie hier über den Dächern der Stadt, gefeiert werden.

16. Die passende Beleuchtung: Das A und O!

Lampen im Garten haben viel mehr als nur einen funktionalen Sinn. Natürlich sind sie auch für die Sicherheit der Hausbewohner zuständig, die sich sicheren Fußes zwischen Haus und Terrasse bewegen wollen. Doch Spots, Leuchten oder auch Windlichter sorgen für einen wirklich mystischen Ort. 

Welche Terrasse ist dein Favorit? Wir freuen uns auf deine Meinung!
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern