Die 10 besten Farben für's Wohnzimmer! | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3654:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

Die 10 besten Farben für's Wohnzimmer!

Anne Krusche – HOMIFY Anne Krusche – HOMIFY
Residence at Raheja, Powai Asiatische Wohnzimmer von JRarchitects Asiatisch
Loading admin actions …

Ob ein kräftiges Rot, klassische Erdtöne oder Weiß als zeitlos-schöner Klassiker: Die Wahl der Wandfarbe kann unsere Inneneinrichtung wirkungsvoll unterstreichen und uns mit einem wundervollen Wohlfühlambiente verwöhnen. Auf der anderen Seite, kann die falsche Farbe auch einen negativen Effekt auf unser Haus oder die Wohnung haben. Sie kann Räume verkleinern und Chaos anstatt Harmonie kreieren. Doch am Ende sollte sie stets unsere eigene Persönlichkeit widerspiegeln und unserem Zuhause eine persönliche Note verleihen. Wir haben 10 fabelhafte Ideen für euch zusammengestellt – von frischen, farbenfrohen Tönen bis zu eleganten Klassikern.

Ein frischer Frühlingsgruß

Diese Farbe bringt frischen Wind in euer Zuhause: Grün ist nicht nur einer der Trendfarben, sondern verleiht jedem Raum einen wundervollen Wellness-Faktor. Kombiniert mit klassischen Farben wie Weiß oder Beige entsteht eine wahre Wohlfühloase.

Die Farbe der Decke

Tropische Wohnzimmer von Artcrafts Tropisch

Wer sich einen echten Eyecatcher-Effekt wünscht, lässt die Decke nicht weiß, sondern streicht sie in derselben Wandfarbe. Hier wurden ein bildschöner Petrolton und ein helleres Türkis miteinander kombiniert – ein frisches und doch gemütliches Update für das Wohnzimmer! Besonders schön: Stilvoll und elegant wirkt die Verbindung mit Möbeln und Accessoires in Beige und Weiß.

Hauptsache Grau!

Viele schrecken vor dunklen Wandfarben zurück. Dabei sind sie als Basisfarbe mehr als perfekt. Wie wir hier sehen, kann man beispielsweise ein dunkles Grau wunderbar mit farbenfrohen Akzenten wie Sessel und Kissen versehen, und erhält ein ganz besonderes Wohnflair!

Stilvoll und elegant

Klassisch muss nicht langweilig wirken: In diesem Wohnzimmer passt die beigefarbene Wandgestaltung hervorragend zu den Holzmöbeln. Kombiniert mit einigen hübschen Accessoires in Blau und Grau sowie den frischen Pflanzen erhält dieser Raum eine gemütliche Atmosphäre, in der es sich wunderbar entspannen lässt.

Eine gemusterte Tapete

Ihr findet eure Räume langweilig und wünscht euch einen Hingucker, der nicht mit viel Aufwand verbunden ist? Dann ist eine besondere Tapete vielleicht die richtige Wahl! Ob dekorative Blätter, wie in diesem Beispiel, ein bunter Mix aus neuen Trendfarben oder dekorative Muster wie Ornamente oder abstrakte Elemente: Es gibt unendlich viele Designs, bei denen Ihr sicherlich etwas Passendes für euer Zuhause findet!

Kontraste für Räume mit Persönlichkeit

Reforma e Interiorismo Mediterrane Wohnzimmer von Böker Design Studio Mediterran
Böker Design Studio

Reforma e Interiorismo

Böker Design Studio

Farbkontraste sind eine hervorragende Möglichkeit, um euren Räumen ein besonderes Flair voller Persönlichkeit zu verleihen. Ob ein Mix aus Schwarz und Weiß, frische Pastelltöne oder intensive Nuancen wie Rot, die in Verbindung mit Weiß besonders gut zur Geltung kommen – ihr habt die freie Wahl!

Trendfarbe 2017: Grün!

Residence at Raheja, Powai Asiatische Wohnzimmer von JRarchitects Asiatisch
JRarchitects

Residence at Raheja, Powai

JRarchitects

In diesem Jahr sehen wir Grün – und zwar in allen Räumen. In diesem Beispiel wurden gleich die verschiedensten Nuancen der Trendfarbe miteinander kombiniert, sodass ein spannender Mix mit vielen Highlights entsteht, und es gleichzeitig wunderbar harmonisch wirkt.

Knallfarben kombinieren

Ihr liebt es bunt und frisch? Dann schreckt nicht davor zurück, eure liebsten Farben untereinander zu kombinieren. In diesem Beispiel sind es die drei Farben Orange, Gelb und Grün, die ein fröhliches und unendlich lebendiges Ambiente kreieren. Tipp: Mehr als drei Farben sollten es nicht werden, da es sonst schwierig wird, eine Harmonie zu erzeugen.

Natürliche Eleganz für das Interieur: Erdfarben

Erdfarben sind klassische Allrounder für nahezu jeden Raum und verleihen dem Interieur ein wunderbar stilvolles Ambiente. In diesen Wohnraum sehen wir einen Mix aus hellen Holzfarben und edlem Taupe, die mit Weiß und Beige kombiniert wurden. Das Ergebnis: Eine warme Wohlfühlatmosphäre, die stilvoll und modern wirkt.

Die Rückkehr von Ocker

Sorgt für ein Farb-Highlight in euren Räumen: Warme Ockertöne können hervorragend als Akzent verwendet und mit dunklen Brauntönen oder cremefarbenen Nuancen kombiniert werden. Besonders in Verbindung mit dem hier gezeigten Kolonialstil kreiert die Farbe ein warmes und gemütliches Ambiente.

Für welche Wandfarbe könnt ihr euch begeistern?
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern