Außenfassade mit überdachter Veranda: skandinavische Häuser von Skan-Hus GmbH

Ein charmantes Schwedenhaus

Ein charmantes Schwedenhaus

Sabrina Werner Sabrina Werner
Sabrina Werner Sabrina Werner
Loading admin actions …

Um sich in ein Schwedenhaus zu verlieben, braucht man gar nicht erst nach Skandinavien reisen, wie das Bauunternehmen Skan-Hus GmbH zeigt. Das himmlische, blaue Haus Charleston errichtet das Unternehmen nach den Aspekten der Nachhaltigkeit und bietet damit zugleich ein erschwingliches Ökohaus an. Mit seiner blauen Holzfassade und den weiß strahlenden Kontrastelementen wird dieses Haus an jedem Ort zum Hingucker. 

Die Fassade

Schwedenhäuser sind, was die Optik angeht, nicht nur für ihre tollen Holzfassaden, sondern auch für ihre kräftigen Farben bekannt. Dieses Haus wurde ganz in Blau gestrichen. Hiervon heben sich hell und klar die weißen Fenster und die weißen Balken unter dem Dach und die des kleinen Vordaches vor dem Eingang ab. Die Bauweise ist traditionell – ein anthrazitfarbenes Giebeldach mit einer Neigung von 34 Grad trägt zur klassischen Fassade bei. 

Der Eingang

Der Eingang könnte nicht einladender und freundlicher wirken. Das kleine Vordach schützt den Eingang und die schöne Holztür mit ihren vielen tollen Elementen vor Witterungseinflüssen. Kleine, kunstvoll gestaltete Glaseinfassungen lassen Licht in den Flur, öffnen den Eingangsbereich aber auch nach außen hin und heißen die Besucher so offen willkommen, ohne dabei zu viel Einblick zu gewähren. 

Die Hinteransicht

Von hinten präsentiert sich dieses von vorn auf den ersten Blick recht klassisch wirkende Schwedenhaus fast schon majestätisch. Die gesamte Rückseite ist zum Garten hin mit riesigen Sprossenfenstern und Terrassentüren ausgestattet, die über die Veranda direkt nach draußen führen. Die weißen Holzbalken des Verandadaches unterstreichen dieses beeindruckende Ambiente und es kommt bei diesem Anblick fast schon Ferienstimmung auf. 

Die Veranda

Die überdachte Veranda lässt sich vom Frühjahr bis zum Herbst als tolle Erweiterung der Wohnfläche von insgesamt 132 Quadratmetern nutzen. Ein großer Tisch lädt zu gemeinsamen Mahlzeiten ein. Doch auch, wenn gerade einmal keine gemeinsamen Stunden anstehen, ist die Veranda mit ihrer kleinen, weißen Holzbank der perfekte Ort, um ins Freie hinauszuschauen und einfach mal abzuschalten. Der Boden der Terrasse wurde mit naturfarbenem Holz gestaltet und trägt so zu einem natürlichen Ambiente bei.

Die Innenräume

Auch innen präsentiert sich dieses Schwedenhaus mit einem ländlich-natürlichen Ambiente. Der große Vorteil der beliebten Holzhäuser ist einerseits ihre Energieeffizienz – sie lassen sich prima dämmen und das Holz wird hierbei nicht zur Kältebrücke. Das natürliche Material ist aber nicht nur als nachwachsender Rohstoff für seine Nachhaltigkeit und für seine Energieeffizienz bekannt, sondern strahlt auch viel Wärme aus und sorgt so für ein gemütliches Wohnen. 

Ein weiteres Schwedenhaus könnt ihr in diesem Ideenbuch bewundern. 

Hättet ihr Lust, in einem Schwedenhaus zu wohnen?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern