moderne Esszimmer von Christèle BRIER Architechniques

DIY-Dekoration für euer Zuhause: 10 zauberhafte Ideen

DIY-Dekoration für euer Zuhause: 10 zauberhafte Ideen

Janin Istenits Janin Istenits
Janin Istenits Janin Istenits
Loading admin actions …

Heutzutage spielen immer häufiger individuelle Dekorationskonzepte eine wichtige Rolle, wenn das eigene Zuhause gestaltet wird. Eine Wohnung mit persönlicher Note, ein Haus, das aus den eigenen Ideen und Vorstellungen konstruiert wurde und ein Garten, in dem die Lieblingsblumen blühen – Inspiration ist alles und mit allem, was wir besitzen, erzählen wir unsere Lebensgeschichte, präsentieren unsere Persönlichkeit. 

Aus genau diesem Grund ist Do it yourself so beliebt wie noch nie – Frauen, Männer, Paare, Familien entdecken die Liebe zum feinen Detail, probieren sich handwerklich und künstlerisch aus und erschaffen Unikate für ihr persönliches Reich. Wir zeigen euch 10 ganz besondere DIY-Ideen, mit denen ihr euer Zuhause gestalten könnt.

​1. Pompons

Sie sind bunt, fröhlich und fantastische Deko-Elemente: Pompons! Diese könnt ihr ganz einfach selbst mit Krepppapier, Stoffen oder anderen Materialien gestalten, die ihr zu Hause habt. Auch im Hinblick auf den Ort der Dekoration gibt es zahlreiche Möglichkeiten – etwa an der Decke, im Tür- oder Fensterrahmen. Probiert euch aus!

​2. Nieten am Rand des Sofas

Ein tolles Detail, das ihr bestimmt noch nie in eure Deko-Projekte integriert habt: Nieten! Diese können an den Rändern verschiedenster Möbel angebracht werden und erheben dieses Stück zu einem zeitlosen Hingucker. Wie gefällt euch beispielsweise die Variante im Bild oben, wo Nieten den Rand eines weißen Sofas säumen?

​3. Nieten am Kopfende des Betts

… eine andere Variante seht ihr im Bild oben. Hier wurden die Nieten ganz einfach entlang des Kopfendes vom Bett angebracht. Schlichtweg eine tolle Variante, um ein langweiliges, weißes Bett rundum aufzupeppen.

​4. Paletten

Ja, sie dominieren bereits seit einigen Jahren Online-Magazine, Foren und Expertenblogs rund um Dekorationen und Interior Designer empfehlen noch immer, dass ihr sie als rustikales Element in euer Zuhause integriert: Paletten. Im Bild oben seht ihr, wie eine Palette zum praktischen Detail im Garten wird.

​5. Verschiedene Etagen

Wenn ihr euer Bücherregal etwas aufpeppen wollt, könnt ihr das ganz einfach selbst tun: mit farbig angemalten Brettern wie im Bild oben, die eine Einteilung in verschiedene Etagen ermöglichen.

​6.… und nochmal Paletten

Paletten machen sich natürlich nicht nur im Garten gut, sondern auch drinnen. Hier zum Beispiel als Grundlage für euer gemütliches, rustikales und einzigartiges Bett.

​7. Lichterketten

Für unvergessliche Momente in eurem Garten, auf eurer Terrasse oder eurem Balkon sorgen Lichterketten. Diese könnt ihr ganz einfach selbst kombinieren, gestalten und in den passenden Bereichen aufhängen. Schaut beispielsweise in der Kiste für Weihnachtsdeko nach – da gibt es bestimmt eine filigrane Lichterkette, die sich super auf eurer Terrasse macht, oder nicht?

​8. Holz als Hingucker

Baumstämme und Äste gehören schon längst zu den Lieblingen von Interior Designern weltweit. Denn sie bringen einen Hauch Natur ins eigene Heim, sind rustikal und einfach immer ein Highlight. Was sagt ihr zu der provisorisch, aber zeitlos wirkenden Variante im Bild oben?

​9. Upcycling

Das ist ein weiterer Trend, der sich schon seit einigen Jahren hält und immer noch begeistert: Upcycling! Wer sagt, dass alte Dinge gleich weggeworfen werden müssen? Denkt doch einfach darüber nach, wie ihr bestimmte Gegenstände, die ihr eigentlich ausmustern würdet, noch einmal sinnvoll auf eine andere Weise gebrauchen könnt. Wie mit dieser Old-School-Weinkiste, die nun als praktisches und sehr stylishes Tischlein im Wohnzimmer thront.

​10. Metallgrundlage für den Grill

Und schließlich haben wir noch ein letztes Beispiel für euch, das definitiv zu den besten DIY-Ideen des Jahres zählt: Ein selbstgebauter Grill! Die Metallvariante im Bild oben ist schon ziemlich beeindruckend, aber stellt euch nur vor, wie viele andere Möglichkeiten es gibt: vom alten Fass bis hin zur Waschmaschinentrommel, lasst eurer Fantasie freien Lauf!

Und lasst euch auch nicht diese Ideen für die Gestaltung von Terrasse & Balkon entgehen!

Welche dieser DIY-Ideen werdet ihr direkt umsetzen?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Sie brauchen Hilfe bei Ihrem aktuellen Projekt?

Schreiben Sie uns!

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern