Designhaus mit Wellnessfaktor

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Entdeckt mit uns ein Haus, das auf einem Hügel mitten im Grünen erbaut wurde. Beeindruckend ist jedoch nicht nur die Umgebung des Hauses, sondern vor allem der Innenraum des Hauses. Denn was auf den ersten Blick so schlicht aussieht, lässt einen erstaunen, wenn man einen Blick hinter die Fassade wirft.

Verantwortlich für das einzigartige Design des Hauses war der Architekt Maciej Janeczek. Wie es ihm gelungen ist, höchste Designansprüche und den bestmöglichen Komfort für die Bewohner miteinander zu vereinen, könnt ihr euch nun selbst ansehen…

Die Fassade

Das Haupthaus besteht aus mehreren, sich ergänzenden Kuben, was ihm einen sehr modernen Charakter verleiht. Jeder Würfel unterscheidet sich in Material und Farbe von den anderen, was die Betrachtung der Außenfassade sehr spannend macht. Die Farbpalette reicht von Grau über Beige zu Weiß und lässt das Anwesen sehr gepflegt aussehen. In Südwestausrichtung öffnet sich eine große Verglasung, sodass Innen und Außen miteinander verschmelzen können. Große Fenster bieten einen schönen Blick auf die Landschaft.

Das Baukonzept

Das gewaltige Grundstück bietet so viel Platz, dass man sich dafür entschied, zwei Gebäude zu errichten. Das Hauptgebäude auf der linken Seite hat eine frische, weiße Fassade und fungiert als Wohnhaus. Das zweite Haus, rechts im Bild, ist die dazugehörige Garage mit vielen Stellplätzen. Seine Form ist etwas kleiner und die Fassade ist in grau lackiert.

Dieser Blickwinkel erlaubt uns, die ganze Umgebung ins Auge zu fassen und es scheint fast so, als stünden die zwei Häuser allein auf weiter Flur.

Garage

Eine Steinzufahrt führt zur riesigen Garage. Auch davor gibt es genügend Parkplätze für zahlreiche Gäste, ideal bei Familienfeiern und Grillabenden. Der Eingang der Garage ist weiß umrahmt, während das Garagentor aus Holz gefertigt ist. Diese Kombination passt bestens zur verputzen Fassade des Hauses.

Zwei Gebäude

Fährt man ein wenig weiter, kann man sein Auto auch bequem vor dem eigentlichen Haus abstellen. Der auf diesem Bild gut zu erkennende Garten ist minimalistisch gehalten und auf mehreren Ebenen angelegt. Der grüne Rasen harmoniert gut mit den Steinflächen. Da das Haus von üppigen Wäldern und goldenen Feldern umgeben ist, war es nicht nötig, im Garten eine übermäßige Vegetation anzupflanzen.

Kontrastreiches Wohnzimmer

Hohe Decken im Inneren des Hauses erlauben ihm zu atmen. Sie vertiefen nicht nur das Raumgefühl, sondern machen den Wohnbereich auch deutlich heller. Sie setzen auch die stilvolle Dekoration in Form der fantasiereichen Deckenleuchte in Szene. Schwarz und Weiß verflechten sich in diesem Raum zu Eleganz und Modernität. Auf verspielte Verzierungen und Dekorationen wurde verzichtet, dafür wurde auf raumgreifende Pflanzen gesetzt.

Moderne Küche

Die Küche ist ultramodern, fast schon futuristisch. Weiße Möbel mit unkonventionellen Formen und scharfen Linien fügen sich zu einem interessanten Gesamtkonzept zusammen. Der schwarze Boden und die ungewöhnlichen schwarzen Wände stehen in starkem Kontrast zur weißen Einrichtung und lassen deren Extravaganz besonders hervortreten. Große Fenster sorgen für viel Tageslicht und auch die Küche trumpft mit einer immensen Deckenhöhe auf.

Edler Flur

Wie jeder andere Raum, ist auch der Flur besonders stylish gestaltet. Das elegante Treppenhaus führt in den zweiten Stock, wo sich die privateren Räume befinden. Auch hier setzt man mit weniger, gezielter Dekoration gekonnt Akzente.

Luxus im Keller

In solch einem extravaganten Haus darf natürlich ein Wellnessbereich nicht fehlen. Deshalb wurde der Keller mit einem Pool ausgestattet. Ein Holzboden, exotische Vegetation und die großflächige Verspiegelung geben dem Raum einen extravaganten Charakter. Hat man mal keine Lust auf Pool, kann man auch im Jacuzzi, in der Sauna oder im Heimkino entspannen.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern