Modernes Understatement

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Das Einfamilienhaus, das wir euch heute mitgebracht haben, steht in Aalen in Baden-Württemberg und zeichnet sich durch modernes Understatement aus. Dennoch haben es die Kunden vom Architekturbüro Kais und Kais geschafft, mithilfe von raffinierten und stilvollen Accessoires und Details eine persönliche Wohlfühlatmosphäre zu kreieren und dem stylishen Flachdachbau eine heimelige Note zu verleihen. Das Haus verfügt über eine Wohnfläche von etwa 160 qm und wurde im Jahr 2012 fertig gestellt.

Einfamilienhaus im Bauhausstil

Wir werfen von der Straße aus einen ersten Blick auf das Einfamilienhaus, das sich mit dem Flachdach und einer klaren Formensprache durch und durch modern und inspiriert vom Bauhausstil präsentiert. Schnörkellos, kubistisch und mit einer reduzierten Farbgebung wirkt es zeitlos, stylish und hochwertig. Für spannende Akzente sorgen die grau abgesetzten Details und die braune Eingangstür aus Holz. Zur Straße hin ist vor allem das Erdgeschoss sehr introvertiert und mit nur wenigen kleinen Fensteröffnungen geschlossen gestaltet.

Extrovertierte Gartenseite

Auf der Gartenseite öffnet sich das Haus mit großen Fenstern seiner Umgebung. Durch die großzügigen Glasflächen wird auf diese Weise nicht nur der Außenbereich in das Wohnkonzept integriert, sondern auch der Innenraum mit natürlichem Licht geflutet. Besonderer Eyecatcher auf dieser Seite sind mehrere über Eck verlaufende Verglasungen sowie einige raffinierte Vor- und Rücksprünge, welche den kubistischen Baukörper lebendig wirken lassen.

Dachterrasse mit Aussicht

Einer der absoluten Wohlfühlorte des Hauses ist die großzügige Dachterrasse, von der aus die Bewohner einen tollen Ausblick auf die Umgebung genießen und gleichzeitig frische Luft und Sonne tanken können. Die Terrasse ist ebenso puristisch und schnörkellos gestaltet wie der Rest des Hauses. Der graue Holzboden passt perfekt zur Fassade – ebenso wie die modernen Loungemöbel und die eckigen Pflanzenkübel, die in ähnlicher Ausführung bereits vor der Haustür zu finden waren.

Interior Design mit persönlicher Note

Die Inneneinrichtung des Einfamilienhauses ist modern und elegant gehalten. Durch den offenen Grundriss im Erdgeschoss und die großen Fenster in Richtung Garten wirkt der Wohnraum hell, luftig und großzügig. In der Einrichtung wird die reduzierte Farbgestaltung der Außenfassade wieder aufgegriffen. Weiß, Schwarz und Grau stehen im Fokus und werden lediglich ergänzt von einigen warmen Holzakzenten. Doch purer Minimalismus ist hier nicht angesagt: Die modernen Möbel bekommen Gesellschaft von zahlreichen Deko-Accessoires, die für eine individuelle, persönliche und wohnliche Note sorgen.

Klare Formensprache

Der moderne Kamin im Wohnzimmer entspricht ebenfalls der klaren Formensprache und der dezenten Farbwahl, die im Haus und an der Fassade vorherrscht. Hier wurde voll und ganz auf harmonische Symmetrie gesetzt. Das Fell auf der Glasplatte vor der Feuerstelle bringt einen warmen Touch ins Spiel.

Moderner Garten mit Pfiff

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick in den Garten des Einfamilienhauses, der mit klaren Formen, symmetrischen Elementen und geraden Linien ebenfalls modern und puristisch gehalten ist. Allerdings sorgen auch hier einige ausgesuchte Accessoires wie der Buddhakopf im Beet für die persönliche Note.

Wie gefällt euch das moderne Einfamilienhaus? Würdet ihr einziehen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern