Wohnung einrichten mit begrenztem Budget

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wohnung einrichten mit begrenztem Budget

Sabine Neumann Sabine Neumann
Klassische Esszimmer von NOMADE ARCHITETTURA E INTERIOR DESIGN Klassisch
Loading admin actions …

Was tun, wenn man seine Wohnung so richtig stylish und gemütlich einrichten möchte, aber der Kontostand große Anschaffungen und Investitionen einfach nicht mitmacht? Kein Problem: Auch mit einem knappen Budgetrahmen muss man nicht auf Stil und Komfort verzichten. Wir zeigen euch heute fünf Möglichkeiten, wie ihr eure vier Wände ganz nach euren Wünschen gestalten könnt, ohne dafür allzu tief in die Tasche greifen zu müssen.

1. Schnäppchenjäger

Schöne Möbel müssen nicht zwangsläufig teuer sein. Auch Discounter haben häufig richtig schicke und hochwertige Stücke zum kleinen Preis im Angebot. Weitere Möglichkeiten, um beim Möbelkauf Geld zu sparen, sind Rabattaktionen, Räumungsverkäufe, Sales oder Möbelhäuser, die Ausstellungsstücke preiswert verkaufen.

2. Second Hand

Classical Neo-Georgian country house with stone coach house, courtyard and tennis court Klassische Wohnzimmer von Des Ewing Residential Architects Klassisch
Des Ewing Residential Architects

Classical Neo-Georgian country house with stone coach house, courtyard and tennis court

Des Ewing Residential Architects

Hat man nur ein knappes Budget zur Verfügung, kann man seine Möbel auch gebraucht kaufen. Auf diesem Weg ergattert man oft echte Schätze für einen Bruchteil ihres Neupreises. Wo man Second-Hand-Möbelstücke findet? Auf Flohmärkten, Internetportalen, via Kleinanzeigen, in Second-Hand-Läden und manchmal sogar auf dem Sperrmüll.

3. Do It Yourself

Wenn ihr nicht gerade zwei linke Hände habt, könnt ihr das ein oder andere Möbelstück oder tolle Accessoires für eure Wohnung auch ganz einfach selbst bauen. DIY liegt voll im Trend, ist kreativ, macht Spaß und garantiert euch eine individuelle, einzigartige Einrichtung mit jeder Menge Persönlichkeit und Charakter. Die Möglichkeiten dabei sind nahezu grenzenlos: Von selbstgebauten Holzmöbeln für die Terrasse bis hin zum Palettenbett, vom Regal aus Weinkisten bis zu Flaschen und Einmachgläsern, die zu Kerzenständern und Vasen umfunktioniert werden – mit ein bisschen Kreativität findet jeder das passende DIY-Projekt für sich.

4. Weniger ist mehr

von Studio D8

Wer weniger kauft, gibt auch weniger Geld aus. Klingt logisch, oder? Generell solltet ihr euch an das Motto „weniger ist mehr“ halten und euch auf das Wesentliche besinnen, wenn ihr eure Wohnung stilvoll, modern und kostengünstig zugleich einrichten wollt. Minimalismus in jeder Hinsicht ist gerade extrem angesagt, denn das Horten von Überflüssigem und Unnützem geht nicht nur ins Geld, sondern belastet auch den Geist. .

5. Günstige Alternativen

modern  von King of Cotton, Modern
King of Cotton

Bubble Navy Blue Shower Curtain

King of Cotton

Zu so ziemlich jeder hochpreisigen Wohnidee gibt es immer auch eine günstigere Alternative. Ihr könnt euch die teure Glasabtrennung für die Dusche nicht leisten? Dann besorgt euch einfach einen coolen Duschvorhang. Ihr steht auf den eleganten Charme von Natursteinwänden, wollt dafür aber nicht euer Konto plündern? Dann seht euch nach täuschend echten Steinimitaten um. Es muss nicht immer das Original sein. Oft sind Kopien und „Fälschungen“ mindestens genauso eindrucksvoll oder einfach viel lässiger.

Was sind eure Spartipps beim Einrichten?
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern