Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Bungalow mit mediterranem Flair

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Im brandenburgischen Falkensee steht ein Bungalow, der auf fabelhafte Weise Innen- und Außenbereiche miteinander verbindet. Als Modedesignerin braucht die Besitzerin vor allem viel Licht und Inspiration. Wie die Experten von Müllers Büro aus Berlin diesen Bedürfnissen nachgekommen sind, erkunden wir jetzt. 

Außenansicht

BUNGALOW IN FALKENSEE III:  Bungalow von Müllers Büro
Müllers Büro

BUNGALOW IN FALKENSEE III

Müllers Büro

Als Bungalow ist der Neubau natürlich eingeschossig, was diverse Vorteile mit sich bringt. Im Hinblick auf Energie- und Heizkosten schont ein Bungalow das Portemonnaie, außerdem ermöglicht er barrierefreies Wohnen, da keine Treppen zu bewältigen sind. Für Singles, Paare und Kleinfamilien bieten solche Häuser auch genügend Wohnfläche, ohne beengt zu wirken. Der Bungalow in Falkensee passt sich mit dem roten Dach und der hellen Holzverkleidung gut in die Umgebung ein und versprüht skandinavisches Flair.

Terrasse

BUNGALOW IN FALKENSEE III:  Terrasse von Müllers Büro
Müllers Büro

BUNGALOW IN FALKENSEE III

Müllers Büro

Auf 123 Quadratmetern wurden die Räumlichkeiten geschickt angeordnet und es wurde ein Ort kreiert, an dem sich Leben und Arbeiten optimal verbinden lassen. Das zeigt, dass auch mit wenig Platz eine großzügige Wohnarchitektur geschaffen werden kann, die sich auf das Wesentliche konzentriert und doch keine Wünsche offen lässt. Die gepflasterte Terrasse ist Herzstück des Projekts. Da sich alle Wohnräume um sie herum ansiedeln, entsteht eine Innenhofsituation, die südliche Atmosphäre versprüht. 

Wohnbereich

BUNGALOW IN FALKENSEE III:  Wohnzimmer von Müllers Büro
Müllers Büro

BUNGALOW IN FALKENSEE III

Müllers Büro

Von der Terrasse gewähren etliche bodentiefe Fenster, die gleichzeitig als Türen fungieren, Zugang zum zentralen Küchen- und Wohnbereich. Durch die direkte Verbindung zieht der Garten ins Haus und auch häusliche Aktivitäten lassen sich im Handumdrehen nach draußen verlagern. Die offene Raumgestaltung lässt ein Gefühl von Freiheit entstehen, der Holzfußboden und die mächtigen Deckenbalken geben dem Innenraum wohnlichen Charme.

Koch- und Essbereich

BUNGALOW IN FALKENSEE III:  Esszimmer von Müllers Büro
Müllers Büro

BUNGALOW IN FALKENSEE III

Müllers Büro

Der große Esstisch vor der Fensterfront bietet vielen Gästen Platz und steht mit den altmodischen Stühlen in schönem Kontrast zu den weißen Hochglanzfronten der Küchenzeile. Das mobile Element auf Rollen in der Mitte des Küchenbereichs ist praktisch und dekorativ zugleicht. Das lebendige Grün an der Stirnseite des Raumes verleiht ihm Frische und ist ein schöner Hingucker in dem ansonsten eher weiß gehaltenen Innenraum. Wir haben noch ein paar weitere Tipps für euch, wie man sich Farbe in die Küche holen kann.

Arbeitszimmer

BUNGALOW IN FALKENSEE III:  Arbeitszimmer von Müllers Büro
Müllers Büro

BUNGALOW IN FALKENSEE III

Müllers Büro

Auch das Arbeitszimmer ist über die Terrasse zu erreichen. Die hohen Fenster sorgen für eine gleichmäßige Ausleuchtung und tragen so zur angenehmen Arbeitsatmosphäre bei. Rundum-Blickachsen in den Garten geben dem Raum eine offene und doch geschützte Gestaltung und sorgen für die nötige Inspiration. Der helle Holzfußboden macht den Raum behaglich, ohne zu dominant zu wirken. Alles in allem kann in diesem Raum die Kreativität bestmöglich fließen. 

Wie kommt der Bungalow bei euch an? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern