moderne Häuser von MIDE architetti

Stilvolles Einfamilienhaus im zeitgenössischem Design

Simone Orlik Simone Orlik
Google+
Loading admin actions …

Wie könnte ein Einfamilienhaus aussehen, das gemütlich ist, aber klaren zeitgenössischen Entwürfen folgt. Diese Frage diskutieren die Experten von MIDE Architetti, einem Architekturbüro aus Venedig, immer wieder im Rahmen ihrer Projekte. Und diesen Herausforderungen stellen sie sich bei Neubauten sowohl im urbanen als auch ländlichen Raum. Das heutige Projekt befindet sich auf einem großen Grundstück in einem kleinen Ort nahe des Flusses Brenta – auf dem Festland der Provinz Venedig. 

Die Außenansicht

Der Entwurf zeigt ein zeitgenössisches Einfamilienhaus, das sehr klar den zeitgenössischen architektonischen Linien folgt, aber durch das Satteldach dennoch eine traditionelle Komponente mitbringt – vor allem, da es tatsächlich mit einem Dachüberstand daherkommt, eine eher klassische Komponente. Die äußere Fassade reduziert sich dabei auf die Elemente, die absolut notwendig sind: Wenige, dafür große Holzfenster, eine gradlinige Terrasse mit Betondach und versteckte Dachrinnen und Abflussrohre sorgen für ein möglichst minimalistisches Aussehen. Durch die holzfarbenen Fenster wirkt das helle Gebäude aber keineswegs kalt.

Der Hauseingang

Von dieser Ansicht können wir in aller Ruhe die Haustüre betrachten, die wirklich rein funktional gedacht ist und sich zusammen mit dem Eingangsweg beinahe in der Gesamtoptik verliert. Leicht und dezent versteckt sie sich in einem aus Beton gefertigten, minimalistischen Eingang, der zugleich als Überdachung dient. Um so wenig Unruhe wie möglich in den Entwurf zu bringen, dient das Dach auch für die Überdachung der Terrasse und der Lagerung des Holzes an der rechten Hauswand. Wir meinen: Was so leicht aussieht, bedarf einer ausgeklügelten Planung. Schön gelöst sind übrigens die Rasenflächen, die einen farbigen Akzent in der Außenanlage setzen. 

Das Wohnzimmer

So sieht es auf der inneren Seite des Einfamilienhauses aus. Die Architekten haben die beiden im Haus befindlichen Etagen klar voneinander getrennt. Das untere Erdgeschoss dient für den Gebrauch bei Tag, im ersten Stockwerk befinden sich die Schlafräume und das Bad. Auffällig ist, dass die Bewohner auch im Rahmen der Inneneinrichtung Wert auf eine einheitliche Farbpalette gelegt haben. So passen die dunklen Holztüren und auch das Sofa perfekt zur ruhigen Atmosphäre des Hauses. Auf dem Boden sorgen großformatige Steinplatten mit Fußbodenheizung für Ruhe und behagliche Wärme auch an kalten Tagen. Und bodentiefe Vorhänge sorgen für ausreichenden Sichtschutz. 

Im Erdgeschoss befinden sich neben der Küche noch ein Hauswirtschaftsraum, eine Garage und auch die Haustechnik ist hier untergebracht.

Der Treppenaufgang

Und so sieht der Treppenaufgang aus. Erst von dieser Position aus erkennen wir, dass das Erdgeschoss eigentlich bis unter das Dach geöffnet ist und der Flur des ersten Stockwerks wie eine Galerie gebaut wurde. Denn am Ende des Ganges schauen wir – über ein helles Geländer geschützt – wieder in das Erdgeschoss hinunter. Geölte Stufen aus Massivholz und ein schlichtes, weiß gespritztes Geländer betonen die Schlichtheit, die diese Architektur so außergewöhnlich macht. 

Die obere Etage mit Schlafräumen

Mehrer Schlafräume sind, oben angekommen, im ersten Stockwerk zu finden. Neben einem Doppelzimmer stehen hier zwei Einzelzimmer sowie ein Familienbad zur Verfügung. Weiterer Platz zum Wohnen ist durch die funktionale Trennung der Ebenen nicht vorgesehen. Wandspots sorgen dezent für eine ausreichende Beleuchtung am Abend. 

Die Terrasse

Bevor wir das Grundstück verlassen, schauen wir noch einmal auf die wunderschöne und einfach gestaltete Terrasse. Über ein riesiges Fenster haben die Bewohner die Möglichkeit, auf die Terrasse zu kommen. Weil sich die unter einem Betondach befindet, lässt sich der Outdoor-Bereich auch an kühleren oder regnerischen Tagen nutzen und stellt damit einen besonderen Mehrwert dar. Besonders auffällig: Außer der durchdachten Rasenfläche gibt es keine weitere Bepflanzung im Garten. Das ist Purismus auf höchstem Niveau, welches das eigentliche Gebäude nochmal mehr in das Zentrum rückt. 

Würdest du hier gerne wohnen? 
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern