Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Ein phänomenales Haus versteckt im Wald

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Heute werden wir ein atemberaubendes Haus erkunden, das absolut alles hat, was die glücklichen Besitzer sich nur wünschen konnten. Die zeitgenössische Immobilie ist auffallend modern, wurde allerdings mit überwiegend natürlichen Materialien gebaut, sodass sie sich schön in ihre ländliche Kulisse einfügt. Innen gibt es große Schlafzimmer mit integrierten Bädern, ein Arbeitszimmer mit einem unschlagbaren Ausblick und eine fabelhafte Küche auf dem neusten Stand, die bestens für den eifrigen Küchenchef ausgestattet ist. Kronjuwel ist aber wahrscheinlich der riesige Wohnbereich. Seid gespannt auf An- und Aussichten dieses herausragenden Architekturprojekts!

Glasfassaden

Dieses Bild ermöglicht es uns, die volle Schönheit sowohl des Hauses als auch der umliegenden Landschaft zu genießen. Durch die aufregende Erscheinung, die durch die kräftigen schwarzen Fensterrahmen und den riesigen Glasscheiben kreiert wird, entsteht eine sehr dynamische Ästhetik. Diese steht in reizvollem Kontrast zur lieblichen, das Haus umrahmenden Natur. 

Zeitgemäßes Wohnen

Ein Haus wie dieses sieht man nicht alle Tage! Das majestätische Design spricht für sich und gibt dem Bau eine wahrlich unglaubliche Optik. Gekonnt wurden hier die verschiedenen Baukörper und Materialien wie Glas und Holz kombiniert. Mit den kräftigen Fensterrahmen und dem Anthrazit der Außenhülle wird alles zu einem einzigartigen Ensemble zusammengeführt.

Sonnenlicht satt

Der offene, lichtdurchflutete Wohnbereich profitiert von einer fantastischen Aussicht, egal, wo im Raum man sich befindet. Das war absolute Priorität des Architekten Robert Gurney, der damit beweist, wie gekonnt Architektur und Landschaft miteinander verbunden werden können. Die verschiedenen Zonen wie Essen, Kochen und Entspannen gehen ungehindert ineinander über und sind doch durch eine unterschiedliche Möbelauswahl sanft voneinander abgetrennt.

Ein großer Raum

Mit diesem Perspektivwechsel erkennt man, wie sich die Küche geschickt in den Raum integriert. Dahinter schließt der großzügige, für sechs bis acht Personen ausgelegte Essbereich an. Da die Wände in schlichtem Weiß und der Boden in hellem Holz gestaltet sind, kommen die bewusst gesetzten Farbtupfer wie das Orange und Rot der Stühle oder die frischen gelben Blumen besonders gut zur Geltung. 

Die Traumküche

Dem Gesamtkonzept des Hauses folgend, präsentiert sich auch die Küche überaus modern. Schränke in Holzoptik bilden die raumhohe Küchenzeile, in welche auch die Elektrogeräte integriert sind. Die Kochinsel mit Herd fungiert gleichzeitig als Theke. Die auffälligen, roten Stühle bringen eine interessante Dynamik in die Küche und sorgen für einen schönen Farbakzent. 

Das Schlafzimmer

Auch im Schlafzimmer lernen wir die zurückhaltende Einrichtung zu schätzen. Das einfache Holzbett bringt Wärme in den Raum und schafft ein geschmackvolles Bild. Abgesehen von einem Nachtschrank und dem blauen Sessel samt Hocker verzichtet man auf weiteres Mobiliar. So kommen vor allem auch die Lichtbänder und die Panoramaverglasungen bestens zur Geltung und man kann die sagenhafte Aussicht in Ruhe auf sich wirken lassen.

Elegant und modern

Das Badezimmer ist elegant, modern und geschmackvoll eingerichtet. Genau so, wie man es erwarten würde. Das weiße Interieur schafft ein Gefühl von Weite und Offenheit, was durch das vom Boden bis zur Decke verlaufende Fenster noch betont wird. Die freistehende Badewanne bietet nicht nur ein Höchstmaß an Komfort während des Badens, sondern wirkt fast schon wie eine Skulptur im Raum und wird damit auch zum visuellen Highlight.

Das Arbeitszimmer

Der womöglich schönste Raum im Haus! Dank seiner Lage bietet das Arbeitszimmer ebenfalls malerische Aussichten, die diejenigen, die am Schreibtisch arbeiten, inspirieren und motivieren. Ein U-förmig angelegter Tisch bietet viel Platz und Ablagefläche für Bücher, Unterlagen, Laptop und den kleinen Snack zwischendurch. 

Endlose Weite

Wir haben das beste für den Schluss aufgehoben: die wunderschöne Dachterrasse! Die bedarf eigentlich nur weniger Worte. In einem perfekten Zusammenspiel von Holzboden und Glasbalustrade bietet sie die ideale Kulisse für die zwei schlichten Liegestühle und selbstverständlich die gleiche fabelhafte Aussicht, die auch die Innenräume des Baus bereithalten. 

Welchen Raum findet ihr in diesem Haus am schönsten? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern