Wohnen in einer grünen Oase

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Heute haben wir euch ein Projekt aus dem fernen Brasilien mitgebracht. In der Metropole Campinas in der Nähe von São Paulo wünschte sich eine Familie ein schönes, großes und individuelles Zuhause, das sowohl mit modernem Design als auch mit regionalem und traditionellem Charme überzeugt und einen großen Garten mit jeglichem Luxus als Wohlfühloase ins Wohnkonzept integriert. Wir zeigen euch das eindrucksvolle Ergebnis.

Straßenseite

Unser Rundgang startet auf der Vorderseite des Hauses, wo es sich eher geschlossen und introvertiert präsentiert und die Privatsphäre seiner Bewohner zur Straße hin schützt. Im Erdgeschoss wird die Fassade nur von wenigen Türen und kleinen Fenstern unterbrochen, das Obergeschoss liegt etwas zurückgesetzt hinter einem großen Balkon, der keinerlei Einblicke ins Innere zulässt. Trotzdem macht das Haus mit seiner fröhlichen roten Farbe und der tropischen Vegetation im Vorgarten einen sehr einladenden und freundlichen Eindruck.

Gartenseite

Auf der Rückseite gibt sich das Gebäude offener und extrovertierter und öffnet sich mit größeren Fensterflächen dem idyllischen Garten. Auf dessen Gestaltung durch unsere Experten von ESTÚDIO danielcruz wurde im Zuge des Hausbaus sehr großen Wert gelegt, denn den Bauherren war es wichtig, viel Zeit unter freiem Himmel zu verbringen und den Außenbereich als nahtlose Fortführung des Innenraums ins Wohnkonzept zu integrieren.

Pool

Neben mehreren Balkons und Terrassen sowie dem tropisch bepflanzten Garten gehört auch dieser traumhafte Swimmingpool zum Außenbereich dazu. Umgeben von Palmen und einem weitläufigen Sonnendeck wird er abends stimmungsvoll beleuchtet und verfügt darüber hinaus über einen integrierten, überdachten Whirlpoolbereich. Was will man mehr?!

Küche

Natürlich wollen wir euch auch den Blick ins Innere des Hauses nicht vorenthalten. Das Erdgeschoss folgt einem modernen, offenen Grundriss, bei dem die Funktionen Wohnen, Essen und Kochen nahtlos ineinander und in die verschiedenen Außenbereiche übergehen. Hier sehen wir die offene Küche, die sehr modern und individuell gestaltet wurde und über jegliche Annehmlichkeiten verfügt, die man von einem Kochbereich erwartet. Der Stil greift den stimmigen Mix aus zeitgemäßem Design und traditionellen, regionalen Elementen auf, der bereits die äußere Fassade des Gebäudes prägte.

Essbereich

Im Esszimmer kommt viel warmes Holz zum Einsatz, welches der Einrichtung eine natürliche, tropische Note verleiht. Das Besondere sind dabei die außergewöhnlichen Strukturen sowohl in der Oberfläche des Esstisches als auch im Ventilator an der Decke. Auch hier wird die moderne, schlichte Eleganz von einigen Details und Accessoires im Ethno-Look ergänzt.

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer wurde in einer Art Wintergarten gestaltet, der sich, auf zwei Seiten komplett verglast, dem Garten öffnet und für eine nahtlose Verschränkung von drinnen und draußen sorgt. Das üppige Grün des Außenbereichs wird so auch im Inneren direkt erlebbar, ein Gefühl des Draußenseins, das vom Stil der Rattanmöbel und den fröhlich gestreiften Kissen zusätzlich unterstrichen wird.

Würdet ihr euch in diesem Haus wohlfühlen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern